Disqualifikation


Disqualifikation

Eine Disqualifikation (englisch Disqualified, DQ, DSQ, DISQ) ist der Ausschluss eines Sportlers von einem Wettkampf. Dieser hat je nach Sportart unterschiedliche Konsequenzen.

Ursachen für eine Disqualifikation sind meistens Verstöße gegen Wettkampfregeln, zum Beispiel Fouls, Verlassen des Wettkampfzone, Manipulationsversuche oder das Verfehlen bestimmter Qualifikationsnormen.

In der Regel wird der Sportler – je nach Verstoß auch die ganze Mannschaft – vom restlichen Wettkampfgeschehen ausgeschlossen (siehe auch Wettkampfsperre). Liegt bereits eine Leistung oder ein Ergebnis vor, erfolgt keine Wertung oder diese wird annulliert. In der Ergebnisliste wird dann meist der Vermerk DSQ oder DISQ eingetragen.

In den Laufwettbewerben der Leichtathletik gilt die Regel, dass bereits der erste Frühstart zum Ausschluss führt.

Im Schwimmen wird nach dem ersten Fehlstart das gesamte Feld wieder auf die Blöcke gelassen; bei einem zweiten Fehlstart wird der Wettbewerb durchgeführt, jedoch der Fehlstarter (nachträglich) disqualifiziert.

In vielen Ballsportarten bedeutet eine Disqualifikation, dass der betroffene Sportler für die verbleibende Spieldauer nicht mehr am Spielgeschehen teilnehmen darf (Rote Karte). Je nach Sportart kann die Disqualifikation im Regelwerk mit einem jeweils eigenen Begriff bezeichnet sein.

Bei Etappenrennen im Radsport kann eine Disqualifikation erfolgen, wenn ein Fahrer das Zeitlimit überschreitet. Dabei wird je nach Schwierigkeitsgrad einer Etappe eine Prozentzahl der Etappensieger-Zeit festgelegt, innerhalb derer die restlichen Fahrer das Ziel erreichen müssen. Gelingt ihnen das nicht, werden sie vom weiteren Verlauf ausgeschlossen.

In der Regel wird die Disqualifikation vom zuständigen Schiedsrichter oder einer Jury ausgesprochen. Werden Informationen über unsportliches Verhalten oder Manipulationen erst nach Abschluss eines Wettkampfs bekannt, zum Beispiel durch eine positive Dopingprobe, kann diese auch nachträglich ausgesprochen und das Ergebnis korrigiert werden.

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Disqualifikation – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Disqualifikation — Disqualifikation, disqualifizieren ↑ Qualität. qualifizieren »‹wertend› einordnen, als etwas Bestimmtes bezeichnen; als geeignet, fähig erweisen, zu etwas befähigen«, reflexiv »den Befähigungs , Eignungsnachweis für etwas erbringen; aufgrund… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Disqualifikation — (lat.), in der Turfsprache die mangelnde Befähigung oder Untauglichkeit eines Pferdes oder Reiters auf Grund der von dem Rennprogramm geforderten Bedingungen; disqualifizieren, zu etwas unfähig, untauglich machen; (als untauglich) ausschließen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Disqualifikation — (lat.), Untauglichkeit, Unfähigkeit; disqualifizieren, zu etwas untauglich machen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Disqualifikation — Disqualifikation,die:⇨Ausschluss(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Disqualifikation — Boykott; Abbruch; Aussperrung; Disqualifizierung; Ausschluss * * * Dis|qua|li|fi|ka|ti|on [dɪskvalifika ts̮i̯o:n], die; , en: das Disqualifizieren; Ausschluss von einem Wettkampf: der Boxer verlor durch Disqualifikation wegen Tiefschlag. Syn.: ↑… …   Universal-Lexikon

  • Disqualifikation — diskvalifikacija statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Atėmimas teisės sportininkui, treneriui, komandai dalyvauti rungtynėse arba varžybose už taisyklių, varžybų nuostatų, moralės ar etikos normų pažeidimą. kilmė lot. dis +… …   Sporto terminų žodynas

  • Disqualifikation — diskvalifikacija statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Draudimas tam tikrą laiką rengti varžybas ar rungtynes sporto bazėje (stadione, rūmuose, salėje), kurioje nebuvo užtikrinta arba neužtikrinama reikiama tvarka per rungtynes,… …   Sporto terminų žodynas

  • Disqualifikation — diskvalifikacija statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Sportininko, trenerio, komandos pašalinimas iš rungtynių arba varžybų už taisyklių pažeidimą. kilmė lot. dis + kvalifikacija atitikmenys: angl. disqualification vok.… …   Sporto terminų žodynas

  • Disqualifikation — Dis|qua|li|fi|ka|ti|on 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 Syn. Disqualifizierung 1. Untauglichkeit 2. Untauglichkeitserklärung 3. 〈Sport〉 Ausschluss von sportl. Wettkämpfen als Strafe wegen Vergehens gegen die sportl. Regeln …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Disqualifikation — Dis|qua|li|fi|ka|ti|on die; , en <aus gleichbed. engl. disqualification; vgl. ↑dis... u. Qualifikation>: 1. Ausschließung vom Wettbewerb bei sportlichen Kämpfen wegen Verstoßes gegen eine sportliche Regel; vgl. ↑...ation/...ierung. 2.… …   Das große Fremdwörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.