Domenico Campagnola

Domenico Campagnola
Landschaft mit befestigter Siedlung und Frau mit Kind

Domenico Campagnola (* um 1500 wahrscheinlich in Venedig; † 10. Dezember 1564 in Padua) war ein italienischer Maler, Zeichner und Kupferstecher und Adoptivsohn des Kupferstechers Giulio Campagnola (* um 1482 in Padua; † zwischen 1516 und 1518 in Venedig).

Campagnola rivalisierte mit Tizian in Padua in den Fresken der Scuola del Santo, wo beide Vorgänge aus dem Leben des Heiligen Antonius malten, sowie in den Fresken der dortigen Scuola del Carmine.

Campagnola zeigt sich darin als tüchtigen Künstler der venezianischen Schule. Minder bedeutend ist er als Kupferstecher, da seine Blätter mit geringem technischen Geschick ausgeführt und in Komposition und Form meist manieriert sind. Von 14 Nummern, die man von ihm kennt, tragen zehn die Jahreszahl 1517 und eine (Ausgießung des Heiligen Geistes) 1518, woraus sich ergibt, dass er sich nur kurze Zeit mit dem Stichel befasst hat. Auch drei Holzschnitte nach ihm führen das Datum 1517. Von seinen in Tizians Art behandelten Zeichnungen, die Landschaften mit Figuren darstellen, sind verschiedene gestochen.

Weblinks

Meyers Konversationslexikons logo.svg Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Domenico Campagnola — Domenico Campagnola, Résurrection d une jeune fille noyée,Scuola del Santo (Padoue) Domenico Campagnola ou Dominicus Campagnola (circa 1500 probablement à Venise, en Vénétie v. 15 …   Wikipédia en Français

  • Domenico Campagnola —     Domenico Campagnola     † Catholic Encyclopedia ► Domenico Campagnola     Painter of the Venetian school, b. at Padua in 1482; date of death unascertained. This excellent artist was one of the cleverest pupils of the School of Titian, and was …   Catholic encyclopedia

  • Domenico Campagnola — Landscape drawing by Campagnola; these were his most influential works Domenico Campagnola (c. 1500 – 1564) was an Italian painter and printmaker in engraving and woodcut of the Venetian Renaissance, but whose most influential works were his… …   Wikipedia

  • Campagnola — ist der Name von Personen: Domenico Campagnola (* um 1500; † 1564), italienischer Maler Robert Campagnola (* 1948), bedeutender Vertreter der Hare Krishna Bewegung Orten: Campagnola, Ortsteil von Borgo Ticino in Piemont Campagnola, Ortsteil von… …   Deutsch Wikipedia

  • CAMPAGNOLA (G.) — CAMPAGNOLA GIULIO (1482 apr. 1514) Fils de l’écrivain Girolamo Campagnola, élevé dans le milieu cultivé de Padoue, Giulio Campagnola, d’après les auteurs contemporains, parlait à treize ans le grec et le latin, chantait, jouait du luth, dessinait …   Encyclopédie Universelle

  • Campagnola, Domenico — • Painter of the Venetian school, b. at Padua in 1482; date of death unascertained Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006 …   Catholic encyclopedia

  • Campagnola —   [kampa ɲɔːla], Domenico, italienischer Maler, Holzschneider, Kupferstecher und Zeichner, * Padua oder Venedig 1500, ✝ Padua 10. 12. 1564; tätig in Venedig; beeinflusst von Tizian und Giorgione. Campagnola schuf auch Federzeichnungen, bedeutend… …   Universal-Lexikon

  • Campagnōla — (spr. Kampanjola), Domenico, Historienmaler u. Kupferstecher, er blühte in der ersten Hälfte des 16. Jahrh. in Venedig u. rivalisirte mit Tizian. Werke: Fresken in der Scuola del Santo in Padua, Scenen aus dem Leben des St. Antonius darstellend,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Campagnola — (spr. pānjola), 1) Domenico, ital. Maler und Kupferstecher in der ersten Hälfte des 16. Jahrh., wahrscheinlich in Padua geboren, wetteiferte mit Tizian zu Padua in den Fresken der Scuola del Santo, wo beide Vorgänge aus dem Leben des heil.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Campagnola, Domenico — ▪ Italian artist born c. 1500, Venice, Republic of Venice [Italy] died c. 1563, Padua, Republic of Venice       Italian painter and printmaker and one of the first professional draftsmen.       A pupil of the Paduan engraver Giulio Campagnola… …   Universalium


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.