Duncan Armstrong


Duncan Armstrong
Duncan John D'Arcy Armstrong Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Duncan Armstrong
Nationalität: AustralienAustralien Australien
Schwimmstil(e): Freistil
College team: Florida Gators swimming & diving
Geburtstag: 7. April 1968
Geburtsort: Rockhampton
Größe: 1,87 m
Gewicht: 74 kg
Duncan Armstrong 2008 auf einer Benefiz-Veranstaltung

Duncan Armstrong (* 7. April 1968 in Brisbane) ist ein ehemaliger australischer Schwimmer.

Er hatte seine beste Zeit als Schwimmer bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul, als er Olympiasieger über 200 m Freistil wurde und die Silbermedaille über 400 m Freistil gewann. Über 200 m konnte er die Favoriten Matt Biondi, Artur Wojdat und Michael Groß überraschen, da er als Spezialist für längere Strecken auf der Schlussbahn noch aufholen konnte. Auf der längeren Strecke musste er sich einige Tage nach seinem Triumph dem Deutschen Uwe Daßler geschlagen geben.

Nach seiner Laufbahn wurde er Sportreporter. Im Jahr 1996 wurde er in die Ruhmeshalle des internationalen Schwimmsports aufgenommen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Duncan Armstrong — Personal information Full name Duncan John D Arcy Armstrong Nationality  Australia Born 7 April 1968 …   Wikipedia

  • Duncan Armstrong — Pour les articles homonymes, voir Armstrong. Duncan Armstrong …   Wikipédia en Français

  • Armstrong (Familienname) — Armstrong ist ein englischer Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Duncan (Vorname) — Duncan ist ein männlicher Vorname, der im englischen Sprachraum auftritt.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namensträger 2.1 Herrscher 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Armstrong — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Armstrong signifie « fort du bras » en anglais. Ce nom est porté en nom de famille et comme nom de lieu. Sommaire 1 Patronymes 2 …   Wikipédia en Français

  • Duncan Hodge — was (born August 18, 1974 in Dumfries, Scotland, is a Scottish former internationalist rugby union player. He gained 26 full caps for Scotland. Contents 1 Playing career 2 Coaching 3 References …   Wikipedia

  • Duncan Regehr — est un acteur canadien né le 5 octobre 1952 à Lethbridge en Alberta au Canada. Filmographie sélective 1974 : Matt et Jenny : Kit 1978 : The War Is Over de René Bonnière : Sergent Greer 1981 : Goliath Awaits (TV) …   Wikipédia en Français

  • Duncan Schiedt — (* 1921 in Atlantic City, New Jersey) ist ein US amerikanischer Jazz Fotograf, Autor und Historiker. Duncan Schiedt wuchs an der Ostküste der USA auf und lebte von 1936 bis 1950 im Raum New York City. Bei einer seiner Reisen nach England… …   Deutsch Wikipedia

  • Duncan, British Columbia — City of Duncan   City   City Hall Motto: City of Totems …   Wikipedia

  • Duncan Campbell (musician) — For other people of the same name, see Duncan Campbell (disambiguation). Duncan Campbell Birth name Duncan Campbell Born May 1926, Springburn, Glasgow, Scotland Genres Easy Listening, Instrumental, Jazz …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.