Ernst Hermanns


Ernst Hermanns
Zwei gegeneinander verschobene Halbkugeln (1977). Museum Quadrat Bottrop

Ernst Hermanns (* 8. Dezember 1914 in Münster; † 28. November 2000 in Bad Aibling) war ein deutscher bildender Künstler. Er war ein wichtiger Vertreter der Konkreten Kunst[1] nach dem Zweiten Weltkrieg.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Ernst Hermanns studierte an der Kunstgewerbeschule Aachen bei Hein Minkenberg und an der Kunstakademie Düsseldorf bei Sepp Mages. Im Jahr 1950 entstand seine erste abstrakte Skulptur. Im Jahr 1948 war Ernst Hermanns in Recklinghausen, zusammen mit Gustav Deppe, Thomas Grochowiak, Emil Schumacher, Heinrich Siepmann und Hans Werdehausen Mitbegründer der Gruppe Junger Westen – der ersten avantgardistischen Künstlergruppe nach dem Krieg in Deutschland. Im Jahr 1955 wurde Hermanns Mitglied des Westdeutschen Künstlerbundes, 1957 des Deutschen Künstlerbundes.

Im Jahr 1967 zieht Hermanns nach München um. Im Jahr 1971 erhält er ein Stipendium an der Cité Internationale des Arts in Paris. Von 1976 bis 1980 ist Hermanns Professor an der Kunstakademie Münster. Im Jahr 1986 wird Ernst Hermanns zum ordentlichen Mitglied der Akademie der Schönen Künste in München berufen.

Preise und Auszeichnungen

Plastik I/67 (1967). Kantpark, Duisburg

Ausstellungen (Auswahl)

Werk

Während Hermanns’ frühe Arbeiten noch den Einfluss von Henry Moore oder Alberto Giacometti erkennen ließen, wandte er sich Mitte der 1960 Jahre verstärkt abstrakt-geometrischen Formen zu. Insbesondere gehören Säulen, Zylinder und Kugeln zu wiederkehrenden Formen in seinem Werk.

Ziel seiner künstlerischen Arbeit in den 1980er Jahren war, Raum, Zeit und Bewegung konkret, das heißt nicht-illusionistisch, erfahrbar zu machen. Hermanns nannte dies „räumliche Konstellationen“.

Etwa ein Drittel des Gesamtwerks von Hermanns befindet sich im Besitz des Museums DKM, Duisburg. Insbesondere entwarf Hermanns eine raumbezogene Arbeit für die Stiftung DKM, die 2005 posthum realisiert wurde. Mit der Stiftung Ernst-Hermanns-Archiv ist die Stiftung DKM seit 1999 auch mit der wissenschaftlichen Betreuung des Nachlasses des Künstlers befasst.[3]

Werke in Museen und Sammlungen

Mehrförmige Großplastik (1960), Steinskulptur. Wienburgpark im westfälischen Münster

Literatur

  • Heinz Herzer; Institut für moderne Kunst Nürnberg (Hrsg.): Ernst Hermanns. Plastische Arbeiten mit Werkverzeichnis 1946–1982. Zirndorf 1982
  • Dieter Honisch (Vorw.): Kunst in der Bundesrepublik Deutschland 1945–1985. Nationalgalerie. Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Berlin 1985, ISBN 3-87584-158-1
  • Ausstellungskatalog zur documenta II (1959) in Kassel: II.documenta’59. Kunst nach 1945. Katalog: Band 1: Malerei; Band 2: Skulptur; Band 3: Druckgrafik; Textband. Kassel/Köln 1959

Weblinks

 Commons: Ernst Hermanns – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Ausgewählte Werke der Sammlung DKM (2) (PDF) Stiftung DKM, Duisburg
  2. Ernst Hermanns. Skulpturen - Josef Albers Museum, Quadrat Bottrop
  3. Ernst Hermanns zum 90. Geburtstag, 26. November 2004 – 20. Februar 2005, Stiftung DKM, Duisburg (kunstaspekte)
  4. Ernst Hermanns: Ohne Titel, 1983 – Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum (virtuelles museum der moderne nrw)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hermanns — ist der Familienname folgender Personen: Ernst Hermanns (1914–2000), deutscher Bildhauer Hen Hermanns (* 1953), deutscher Schriftsteller Ingo Hermanns (* 1971), deutscher Fußballspieler Monika Hermanns (* 1959), deutsche Richterin Rüdiger… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Röchling — (* 28. März 1888 in Ludwigshafen; † 24. Januar 1964[1] auf einer Dienstreise nach Düsseldorf[2]) war ein deutscher Industrieller. Der Neffe von Hermann Röchling trat 1930 in das Familienunternehmen Röchling´sche Eisen und Stahlwerke GmbH in… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst von Bandel — Joseph Ernst von Bandel (* 17. Mai 1800 in Ansbach; † 25. September 1876 in Neudegg (Donauwörth)) war ein deutscher Architekt, Bildhauer und Maler. Inhal …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst von Leutsch — Ernst Ludwig von Leutsch (* 16. August 1808 in Frankfurt am Main; † 28. Juli 1887 in Göttingen) war ein deutscher klassischer Philologe, der als Dozent und Professor in Göttingen wirkte. Er ist besonders als langjähriger Herausgeber der… …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst [1] — Ernst (althochd. Eruust, ursprünglich »Kämpfer«), Name zahlreicher deutscher Fürsten: [Anhalt.] 1) Fürst von Anhalt Bernburg, geb. 19. Mai 1608 in Amberg, gest. 3. Dez. 1632, dritter Sohn Christians I., bereiste 1621 mit seinem Vater Schweden, wo …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ernst [2] — Ernst, deutschermännlicher Name. I. Fürsten: A) König von Hannover: 1) E. August, Herzog von Cumberland, jüngster Sohn des Königs Georg III. von England, geb. 5. Juni 1771, studirte von 1786–90 in Göttingen, machte die Feldzüge 1793–94 in den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ernst Gillmeister — (* 26. April 1817 in Ludwigslust; † 25. März 1887 in Schwerin) war ein deutscher Glasmaler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Leistungen 3 Werke (Glasfenster) …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Simmel — (* 4. April 1882 in Breslau; † 11. November 1947 in Los Angeles, USA) war ein deutscher Psychoanalytiker. Gedenktafel aus der Reihe Mit Freud in Berlin an Simmels ehemaligem Wohnhaus in Berlin Westend …   Deutsch Wikipedia

  • Ernst Förster — Carl Christian Vogel von Vogelstein – Ernst Förster (1856) Ernst Joachim Förster (* 8. April 1800 in Münchengosserstädt an der Saale, heute Gemeinde Saaleplatte; † 29. April 1885 in München) war ein d …   Deutsch Wikipedia

  • Hermanns — Hẹrmanns,   Ernst, Bildhauer, * Münster 8. 12. 1914, ✝ Bad Aibling 28. 11. 2000; schuf nach figürlichen Anfängen ab 1950 kubistische Skulpturen, die er zu Ensembles anordnete. Ab 1964 gestaltete er Metallplastiken (v. a. Eisen und Leichtmetall)… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.