Erzählung


Erzählung

Eine Erzählung (lat.: narratio) ist eine Form der Darstellung. Man versteht darunter die Wiedergabe eines Geschehens (einer „Geschichte“) in mündlicher oder schriftlicher Form sowie den Akt des Erzählens selbst, die Narrativität.

Mit Erzählungen beschäftigen sich verschiedene Geistes- und Sozialwissenschaften, darunter die Sprach- und Literaturwissenschaft und die Kommunikations- und Medienwissenschaft. Eine interdisziplinäre Methode stellt dabei die Erzähltheorie (Narratologie) dar.

Inhaltsverzeichnis

Definition

Mit dem Begriff Erzählung kann gemeint sein

  • Epik (siehe Gattung (Literatur)),
  • ein Oberbegriff für Novellen, Anekdoten, Kurzgeschichten, Sagen, Nacherzählungen und Erzählungen im engeren Sinne,
  • ein eigenes Genre, d. h. eine Erzählung im engeren Sinne: Meist kürzer und vor allem weniger verschachtelt als ein Roman, wird ein Handlungsverlauf bzw. eine Entwicklung chronologisch und durchgängig aus einer Perspektive vorgestellt. Zur Handlung zeitversetzte Rückblenden werden, wenn überhaupt, z. B. als Brief oder Erinnerung direkt in die Handlung eingeführt.

Im Lehrbuch Deutsche Literaturgeschichte heißt es zur Erzählung:

„Dichtungen, die sich in ihrem Gehalt an die Wirklichkeit des Lebens anschließen und schlicht und anschaulich eine einfache Begebenheit darstellen [sind] Erzählungen, bei heiterer und komischer Darstellung Schwänke.[1]

Perspektiven und Methoden

Hauptartikel siehe: Typologisches Modell der Erzählsituationen

Es gibt drei unterschiedliche Erzählperspektiven, nämlich die neutrale Erzählperspektive, die auktoriale Erzählperspektive und die personale Erzählperspektive (mit der Ich-Perspektive als Sonderform).

Weiterhin sind verschiedene Erzählmethoden möglich:

  • reflektierend
  • zeitraffend
  • zeitdilatierend

Zu weiteren Unterscheidungen siehe den Artikel Erzähltheorie (Narratologie).

Siehe auch

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Erzählung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. Leo Krell: Deutsche Literaturgeschichte für höhere Schulen. Buchners Verlag, Bamberg 1954, S. 430.

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erzählung — Erzählung, die Darstellung von Begebenheiten, welche der Vergangenheit angehören, od. als vergangen gedacht werden, im Gegensatz zur Beschreibung. Die E. kann sich auf wirklich Geschehenes (Geschichtserzählung) beziehen od. einen erfundenen Stoff …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Erzählung — ist eine Grundform der poetischen Darstellung; das »erzählende Element« der Poesie besteht in der Aussage über Geschehnisse der äußern oder innern Welt; am nächsten steht ihm das auf Objekte und Zustände sich beziehende beschreibende Element (s.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Erzählung — ↑Novelle, ↑Story …   Das große Fremdwörterbuch

  • Erzählung — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Geschichte …   Deutsch Wörterbuch

  • Erzählung — Posse; Anekdote; Schwank; Geschichte; Story; Klamotte; Paradigma * * * Er|zäh|lung [ɛɐ̯ ts̮ɛ:lʊŋ], die; , en: 1. <ohne Plural> das Erzählen: sie hörte aufmerksam seiner Erzählung zu. 2. kürzeres Werk der erzählenden Dichtung …   Universal-Lexikon

  • Erzählung — 1. Ausführung[en], Bericht, Beschreibung, Darbietung, Darlegung, Darstellung, Mitteilung, Schilderung; (veraltet): Diegese, Narration. 2. Geschichte, Legende; (geh., oft iron. od. scherzh.): Mär; (ugs.): Story; (veraltet): Historie. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Erzählung — Er·zä̲h·lung die; , en; 1 das Erzählen (1) <jemandes Erzählung lauschen, zuhören; jemanden in seiner Erzählung unterbrechen; in / mit seiner Erzählung fortfahren> 2 eine meist relativ kurze (Prosa)Geschichte <eine spannende, realistische …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Erzählung — erzählen: In der germ. Wortfamilie von ↑ zählen hat sich mehrfach aus der Bed. »aufzählen, zu Ende zählen« der Sinn »berichten, Bericht« ergeben (beachte z. B. engl. to tell »zählen, erzählen«, tale »Erzählung« und niederd. vertellen »erzählen«) …   Das Herkunftswörterbuch

  • Erzählung — die Erzählung, en (Mittelstufe) eine Geschichte, die von jmd. erzählt wird Beispiele: Ich weiß das aus seinen Erzählungen. Die Kinder haben der Erzählung mit offenem Mund zugehört …   Extremes Deutsch

  • Erzählung — 1. Die angenehme Erzählung hat den ⇨ Boasiekranken(s.d.) getäuscht; sie machte, dass der Tag ihn überraschte. – Wullschlägel. Um zu sagen: süsse Worte (Schmeicheleien) haben schon manchen ins Unglück gestürzt. 2. Durch Erzählungen wird keine… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.