EyeToy

EyeToy
EyeToy
EyeToy.png
Plattform Playstation 2
Hersteller Logitech
Auflösung 640×480
Größe (mm) 44 × 53 × 89
Gewicht 173 g
Chip OV519 mit OV7648

EyeToy ist eine Kamera, die als Zusatzgerät für die PlayStation 2 erhältlich ist. Hierbei werden die Bewegungen des Spielers durch die Kamera aufgezeichnet und in das Spielgeschehen einbezogen. Das EyeToy wird wie eine Webcam mit der Konsole verbunden.

EyeToy stammt von der Firma Namtai oder auch Logitech und wird per USB-Anschluss an die PlayStation 2 von Sony angeschlossen. Die Schärfe kann manuell durch Drehen der Linse eingestellt werden.

Inhaltsverzeichnis

Spiele

Die ersten zwei Spiele, die das EyeToy unterstützten waren Eye Toy: Play und Eye Toy: Groove. Bei Eye Toy: Play handelt es sich um eine Sammlung von zwölf kleinen Spielen, bei denen man beispielsweise boxen, tanzen, Teller drehen oder Ninjas wegschlagen kann. Bei Eye Toy: Groove besteht die Hauptaufgabe im Tanzen. Seit einiger Zeit ist auch Eye Toy Play 3 erhältlich, das neben einigen überarbeiteten Versionen der schon altbekannten Spiele auch etliche Neuerungen enthält, sowie eine Software, die es ermöglicht, ein Zimmer etc. zu überwachen (Spy Toy).

2005 erschien das Spiel Eye Toy Kinetic. Hierbei handelt es sich um einen virtuellen Home Trainer. Am Beginn wird ein individueller Trainingsplan erstellt, der dann abgearbeitet wird. Man kann sowohl die Ausdauer, als auch die Muskeln trainieren. Ob es das Fitnesscenter ersetzt, hängt vom Benutzer ab. Bei diesem Spiel war ein Weitwinkelobjektiv beigelegt, damit der ganze Körper auf dem Fernsehgerät erscheint. Am 14. November 2006 erschien die Fortsetzung Eye Toy Kinetic: Combat, bei der man zusätzlich einige Grundlagen des Hung Gar erlernt.

In diversen weiteren Spielen wird die EyeToy-Kamera optional unterstützt. Dazu gehört beispielsweise die Singstar-Reihe.

Spiele für EyeToy

Hierbei ist die EyeToy-Kamera erforderlich:

  • Play-Reihe
    • EyeToy: Play (2003)
    • EyeToy: Play 2 (2004)
    • EyeToy: Play 3 (2005)
    • EyeToy: Play Sports (2006)
    • EyeToy: Play Astro Zoo (2007)
    • EyeToy: Play Hero (2008)
    • EyeToy: Play PomPom Party (2008)
  • Sonstige
    • EyeToy: Groove (2003)
    • EyeToy: Antigrav (2004)
    • EyeToy: Monkey Mania (2004)
    • EyeToy: Chat (2005) - ein Chatsystem mit Videoübertragung und Videounterhaltung
    • EyeToy: EduKids (2005)
    • EyeToy: Operation Spy (2005) - auch bekannt als SpyToy
    • EyeToy: Fight (2010)
    • EyeToy: Tales (2010)
  • Kinetic-Reihe
    • EyeToy: Kinetic (2005)
    • EyeToy: Kinetic Combat (2006)

Versionen

Mit Hilfe eines speziellen Windows-Treiber funktioniert die Kamera auch an einem Windows-PC. Bei aktuellen Linux-Versionen wird die Kamera automatisch als Video4Linux-Kamera erkannt.

Die EyeToy-Kamera wurde ursprünglich in einem schwarzen Gehäuse ausgeliefert. Passend zur kleineren PStwo Slimline-Konsole in der Farbe "satin silver" gibt es die Eye Toy Kamera inzwischen auch in silber. Sie ist baugleich zu der alten Version mit der Seriennummer SLEH 00031, nur kleiner.

Vergleichbare Produkte

Für die Sega Dreamcast-Konsole erschien, nur in Japan, die Dreameye-Kamera. Damit konnten Fotos erstellt und per Konsole über das Internet verschickt sowie per Zusatzsoftware verändert werden. Zusammen mit dem Dreamcast-Mikrofon konnte man Videochat nutzen. Der Software-Hersteller freeverse bietet – dem gleichen Konzept folgend – eine Spielesammlung namens ToySight an. Benötigt werden dazu ein Macintosh-Computer und eine Firewire-Kamera wie beispielsweise Apples iSight.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Eyetoy — L EyeToy est une caméra commercialisée par Sony en 2003 et utilisée dans le jeu vidéo comme mode de contrôle via la reconnaissance de mouvement. Elle est principalement fabriquée par Logitech, même si de nouvelles versions sont développées par… …   Wikipédia en Français

  • EyeToy — Spécifications techniques Platforme: PlayStation 2 Date de sorie: Interface: USB 1.1 Connecteur: USB A …   Wikipédia en Français

  • Eyetoy — auf einer Playstation 2 Slimline Plattform Playstation 2 Hersteller Logitech Auflösung …   Deutsch Wikipedia

  • EyeToy — Saltar a navegación, búsqueda El Eyetoy es un periférico creado por London Studio para la PlayStation 2 se trata de una cámara que permite que el jugador interactúe con lo que aparece en la pantalla. Hasta la fecha han salido: Eye Toy: Play… …   Wikipedia Español

  • EyeToy — The EyeToy is a color digital camera device, similar to a webcam, for the PlayStation 2. The technology uses computer vision to process images taken by the camera. This allows players to interact with games using motion, color detection and also… …   Wikipedia

  • EyeToy — Технические характеристики Игровая приставка: PlayStation 2 Интерфейс: USB Версия: USB 1.1 Потребляемый ток 50 мА Габариты: 44 × 53 × 89 мм Вес: 173 г Длина кабеля 2 м Разрешение: 640 × 480 пикселов Оптическая система: Ручная настройка… …   Википедия

  • EyeToy — El Eyetoy es un periferico de Sony para la PlayStation 2 que es una cámara que permite que el jugador esté dentro del juego, pero sólo con juegos determinados. Hasta la fecha han salido unos cuantos juegos, entre ellos la saga Eye Toy: Play, que… …   Enciclopedia Universal

  • Eyetoy series — * Eyedentify ( PlayStation 3 ) * * * * * * * * * * * * * * * …   Wikipedia

  • List of games compatible with EyeToy — This article provides a list of games that are compatible with the EyeToy camera peripheral on the PlayStation 2, both released and unreleased, organised alphabetically by name. EyeToy specific games These games require the EyeToy to be played.… …   Wikipedia

  • Eye-Toy — EyeToy L EyeToy est une caméra commercialisée par Sony en 2003 et utilisée dans le jeu vidéo comme mode de contrôle via la reconnaissance de mouvement. Elle est principalement fabriquée par Logitech, même si de nouvelles versions sont développées …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.