Fatos Kongoli

Fatos Kongoli
Fatos Kongoli während einer Lesung in Zürich

Fatos Kongoli (* 12. Januar 1944 in Elbasan) gilt als einer der bedeutendsten Schriftsteller Albaniens der Gegenwart. Kongoli erzählt, dass er schon im Dezember 1943 geboren sei, seine Eltern ihn aber aufgrund der Kriegswirren erst im Januar behördlich registrieren lassen konnten. Noch als Kind zog Kongoli mit seiner Familie nach Tirana um. Er studierte Mathematik in Tirana und der Volksrepublik China. 1967 schloss er sein Studium ab und war dann zwei Jahre als Mathematiklehrer tätig. Seit 1970 arbeitete er als Kultur-Redaktor bei Verlagen, Zeitschriften und Zeitungen. Fatos Kongoli, Vater zweier erwachsener, nach Amerika emigrierter Kinder, lebt mit seiner Frau Lili in Tirana.

Werke

Die fünf zwischen 1992 und 2004 entstandenen Romane fasst Kongoli zum Zyklus „Die Kerker der Erinnerung“ zusammen. Insbesondere in diesen Werken, aber auch allgemein in seiner Arbeit gehe es um das Verhältnis des Individuums zur Staatsmacht.

  • Shqetësime të ngjashme (dt.: Ähnliche Beunruhigungen), 1972
  • Tregime (dt.: Erzählungen), 1978
  • Të fejuarit (dt.: Verlobte), 1982
  • Ne të tre (dt.: Wir Drei), 1985
  • Karuseli (dt.: das Karussell), 1990
  • Die albanische Braut (Originaltitel: I humburi; dt.: die Verlorene), 1992 (auf Deutsch 1999), ISBN 3-250-60019-9
  • Kufoma (dt.: Die Leiche), 1994
  • Dragoi i Fildishtë (dt.: Der Elfenbeindrache), 1999
  • Ëndrra e Damokleut (dt.: Damokles' Traum), 2001
  • Hundehaut (Originaltitel: Lëkura e qenit), 2004 (auf Deutsch 2006), ISBN 3-250-60088-1
  • Te porta e Shën Pjetrit (dt.: An der Pforte des Heiligen Petrus), 2005

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fatos Kongoli — (born 1944) has recently become one of the most forceful and convincing representatives of contemporary Albanian prose. He was born and raised in Elbasan and studied mathematics in China during the tense years of the Sino Albanian alliance.… …   Wikipedia

  • Fatos Kongoli — est un écrivain albanais né le 12 janvier 1944 à Elbasan en Albanie. Biographie Fatos Kongoli a étudié les mathématiques, en Chine, durant l alliance sino albanaise. Il a été ensuite professeur, puis a travaillé dans la presse et l… …   Wikipédia en Français

  • Kongoli — Fatos Kongoli während einer Lesung in Zürich Fatos Kongoli (* 12. Januar 1944 in Elbasan) gilt als einer der bedeutendsten Schriftsteller Albaniens der Gegenwart. Kongoli erzählt, dass er schon im Dezember 1943 geboren sei, seine Eltern ihn aber… …   Deutsch Wikipedia

  • Fatos — ist ein albanischer männlicher Vorname,[1] der in Albanien, Kosovo und Mazedonien präsent ist. Vermutlich kommt der Name von einer kleinen Gemeinde namens Fatos nahe Glogovac. Es könnte sich jedoch auch um einen illyrischen Herrscher handeln, von …   Deutsch Wikipedia

  • Albanischer Schriftsteller — Xhemal Ahmeti Pjetër Arbnori Dritëro Agolli Mimoza Ahmeti Eqrem Basha Besim Bokshi (1930) Dionis Bubani Beqë Cufaj Andon Zako Çajupi Ledia Dushi Jeronim De Rada Adem Demaçi Aleksander Stavre Drenova Gjergj Fishta Naim Frashëri …   Deutsch Wikipedia

  • Les Belles Étrangères — sont un festival littéraire organisé chaque année depuis 1987 par le Centre national du Livre (CNL) sous l égide du Ministère français de la Culture. Sommaire 1 Organisation 2 Historique des manifestations 3 Anthologies …   Wikipédia en Français

  • List of Albanians — This is a list of historical and living Albanians (of Albania or the Albanian diaspora) who are famous or notable, sorted by occupation and name: Artists * Erbi P. Ago Actor, Model * Ledio Ago fashion designer and cosmonaut * James (Jim) Belushi… …   Wikipedia

  • 12. Jänner — Der 12. Januar (in Österreich und Südtirol: 12. Jänner) ist der 12. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit verbleiben noch 353 (in Schaltjahren 354) Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Albanische Literatur — Die albanische Literatur umfasst die in albanischer Sprache geschriebenen Werke, nicht nur aus Albanien selbst, sondern auch aus dem Kosovo und Mazedonien, die von den Arbëresh geschriebenen Bücher und die literarische Produktion albanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Elbasani — Elbasan DEC …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.