Fotoberufe


Fotoberufe

Die Fotobranche bietet zahlreiche Berufsbilder in folgenden Bereichen:

Verlags- und Druckwesen sowie Vervielfältigung (Print)

Postproduktion - Fotografie, Film und Fernsehen

Spezialisierungsberufe in der Postproduktion

Bilderproduktion

Bildberichterstattung

Film- und Werbeproduktion

Fernsehproduktion

Wissenschaftliche Photographie

Aufstiegsweiterbildungsberufe

Eine grundständige Ausbildung wird überwiegend von Betrieben und Berufsfachschulen sowie Fachhochschulen und Hochschulen angeboten; die künstlerische Fotografie wird an einigen Akademien / Kunsthochschulen gelehrt.

Eine Fort- und Weiterbildung wird an Fachschulen, Akademien sowie an entsprechenden Einrichtungen der zuständigen Berufskammern durchgeführt.

Siehe auch: Portal:Fotografie, Fotowirtschaft.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Film- und Videolaborant — Filmkopienfertiger, (auch Film und Videolaborant), ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Inhaltsverzeichnis 1 Berufsbeschreibung 2 Spezialisierungsberufe 3 Siehe auch 4 Weblinks // …   Deutsch Wikipedia

  • Filmlichtbestimmung — Der Filmlichtbestimmer, kurz auch Lichtbestimmer, ist ein Spezialist, der einzelne Filmszenen je nach gewünschter Stimmung auf Helligkeit, Farbe und Gradation abstimmt. Er gibt den Filmbildern, nach den Vorstellungen des Kameramanns bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Fotograf für Labortechnik — Fotolaborant oder Photolaborant ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Im Gegensatz zu den technisch und gestalterisch ausgebildeten Fotografen widmen sich Fotolaboranten speziell den technischen Aufgaben der Fotografie und der Foto und… …   Deutsch Wikipedia

  • Fototechniker — Fotolaborant oder Photolaborant ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Im Gegensatz zu den technisch und gestalterisch ausgebildeten Fotografen widmen sich Fotolaboranten speziell den technischen Aufgaben der Fotografie und der Foto und… …   Deutsch Wikipedia

  • Photolaborant — Fotolaborant oder Photolaborant ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Im Gegensatz zu den technisch und gestalterisch ausgebildeten Fotografen widmen sich Fotolaboranten speziell den technischen Aufgaben der Fotografie und der Foto und… …   Deutsch Wikipedia

  • Staatliche Fachschule für Optik und Fototechnik — Die Staatliche Fachschule für Optik und Fototechnik (SFOF) in Berlin war eine höhere Fachschule zur Weiterbildung für Optiker und Fotoberufe. Aufgrund der Berliner Bildungspolitik wurde sie 2000 aufgelöst. Sie gilt als eine der ersten Filmschulen …   Deutsch Wikipedia

  • Filmkopienfertiger — Filmkopienfertiger, (auch Film und Videolaborant), ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Inhaltsverzeichnis 1 Berufsbeschreibung 2 Spezialisierungsberufe 3 Siehe auch 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Filmlichtbestimmer — Der Filmlichtbestimmer, kurz auch Lichtbestimmer, ist ein Spezialist, der einzelne Filmszenen je nach gewünschter Stimmung auf Helligkeit, Farbe und Kontrast abstimmt. Das Berufsbild wurde, beginnend in etwa ab dem Jahr 2000, weitgehend durch den …   Deutsch Wikipedia

  • Fotolaborant — oder Photolaborant ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Im Gegensatz zu den handwerklich gestalterisch ausgebildeten Fotografen widmen sich Fotolaboranten speziell den technischen Aufgaben der Fotografie und der Foto und Medientechnik …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.