Fußballauswahl von Wallis und Futuna


Fußballauswahl von Wallis und Futuna
Wallis und Futuna
Territoire des îles Wallis-et-Futuna
Verband Wallis and Futuna Soccer Federation
Heimstadion Stade de Mata-Utu
FIFA-Code WLF
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts
Statistik
Erstes Länderspiel
Wallis and FutunaWallis and Futuna Wallis & Futuna 0:5 Tahiti
(Neukaledonien)
13. Dezember 1966
Höchster Sieg
Wallis and FutunaWallis and Futuna Wallis & Futuna 5:1 Amerikanisch-Samoa American SamoaAmerican Samoa
(Neukaledonien)
12. Dezember 1987
Höchste Niederlage
Wallis and FutunaWallis and Futuna Wallis & Futuna 0:17 Salomonen
(Lae, Papua-Neuguinea)
11. September 1991
(Stand: unbekannt)

Die Fußballnationalmannschaft von Wallis und Futuna ist die offizielle Fußball-Nationalmannschaft des französischen Übersee-Territoriums Wallis und Futuna, das im Pazifischen Ozean liegt. Sie ist weder Mitglied in der OFC noch in der FIFA und daher auch bei Qualifikationen zu Weltmeisterschaften und OFC-Meisterschaften nicht startberechtigt.

Wallis und Futuna bestritt bisher nur Länderspiele gegen andere Gegner aus Ozeanien und nur Auswärtsspiele oder Spiele auf neutralem Platz, seit 1995 allerdings keine mehr.

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Palauische Fußballauswahl — Palau Belau Verband Palau Soccer Association Heimstadion Palau National Stadium FIFA Code PLW …   Deutsch Wikipedia

  • Fédération Française de Football — Die Fédération Française de Football (FFF) ist der nationale Fußballverband Frankreichs. Sie hat ihren Sitz im 15. Arrondissement von Paris am Boulevard de Grenelle. Gegründet wurde der Verband am 7. April 1919 als Fédération Française de… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.