Groß Daberkow


Groß Daberkow

Groß Daberkow ist ein Dorf am östlichen Rand des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte im Südosten Mecklenburg-Vorpommerns (Deutschland). In ihm lebten am 30. Juni 2005 96 Einwohner. Der Ort war lange Jahre die nach Einwohnern kleinste Gemeinde des Landkreises. Seit dem 1. Juli 2006 ist er Ortsteil der Gemeinde Mildenitz[1] und wird vom Amt Woldegk mit Sitz in der gleichnamigen Stadt verwaltet.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Groß Daberkow liegt auf 118 Metern ü. NN, etwa 25 Kilometer östlich von Neubrandenburg und zehn Kilometer nordöstlich von Woldegk auf einem Endmoränenzug, dessen höchste Erhebungen südlich des Ortes mit den Helpter Bergen 179 m erreichen.

Politik

Bis 2006 war Livia Pollex letzte Bürgermeisterin der Gemeinde.

Sehenswürdigkeiten

  • Bahndamm und Bahngebäude der ehemaligen Friedrich-Wilhelm-Eisenbahn (stillgelegt), jetzt Radweg

Verkehrsanbindung

Die Bahnlinie Neubrandenburg–Pasewalk führt durch Groß Daberkow, ein ehemaliger Haltepunkt wird jedoch nicht mehr bedient. Die Bundesstraße 104 verläuft südlich des Ortes. Groß Daberkow ist über die etwa zehn Kilometer entfernte Anschlussstelle Strasburg (Uckermark) der Bundesautobahn 20 erreichbar.

Persönlichkeiten

  • Gustav Friedrich Christoph Lemcke, Amtmann und Pächter von Groß Daberkow (* 1. Februar 1748 in Bredenfelde; † unbekannt)
  • Barbara Borchardt (* 1956), SED-Bürgermeisterin von Groß Daberkow 1990 bis zur Wende und später Landtagsabgeordnete (Die Linke)

Einzelnachweise

  1. StBA: Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 2006
53.48333333333313.616666666667

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Daberkow — Daberkow …   Wikipedia

  • Groß Miltzow — Maison de l administration cantonale dans l ancien château de Groß Miltzow, en 1985 à l époque de la RDA …   Wikipédia en Français

  • Daberkow — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Groß Miltzow — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Groß Luckow — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Groß Kiesow — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Groß Polzin — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Daberkow — In der Liste der Baudenkmale in Daberkow sind alle denkmalgeschützten Bauten der Gemeinde Daberkow (Mecklenburg Vorpommern) und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Kreises Demmin mit dem Stand vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmale in Groß Luckow — In der Liste der Baudenkmale in Groß Luckow sind alle denkmalgeschützten Bauten der vorpommerschen Gemeinde Groß Luckow und ihrer Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Denkmalliste des Kreises Uecker Randow mit dem Stand… …   Deutsch Wikipedia

  • Mildenitz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.