Großer Preis von Spanien


Großer Preis von Spanien
Großer Preis von Spanien
Flag of Spain.svg Circuit de Catalunya
Streckenprofil
Streckendaten
Hauptsponsor: Santander (seit 2011)
im Rennkalender: seit 1991
Streckenlänge: 4,655 km
Rennlänge: 307,104 km in 66 Runden
Rekorde
Rundenrekord: 1:15,641
(2005, Giancarlo Fisichella, Renault)
Rundenrekord Qualifikation: 1:14,648
(2006, Fernando Alonso, Renault)
Die meisten Siege: Michael Schumacher (6)
Die meisten Poles: Michael Schumacher (7)
Webseite

Der Große Preis von Spanien (Gran Premio de España) ist ein seit 1951 mit Unterbrechungen ausgetragenes Formel-1-Rennen in Spanien.

Seit 1981 haben verschiedene Sponsoren den Namen gekauft: 1981 hieß das Rennen Gran Premio Talbot de España, von 1986 bis 1992 Gran Premio Tío Pepe de España, von 1993 bis 2005 hieß es dann Gran Premio Marlboro de España und seit 2006 ist der Name Gran Premio de España Telefónica aktuell (Stand 2011).

Austragungsort

Der Austragungsort wechselte in unterschiedlichen Abständen zwischen fünf verschiedenen Rennstrecken innerhalb Spaniens. Die ersten beiden Male (1951 und 1954) fand das Rennen auf dem Circuit de Pedralbes nahe Barcelona statt. In den Jahren von 1968 bis 1975 fand der Große Preis von Spanien abwechselnd auf den Rennstrecken Circuito del Jarama in Madrid und auf dem Circuit de Montjuïc in Barcelona statt. Von 1976 bis 1981 war durchgehend Madrid der Austragungsort. In den Jahren 1982 bis 1985 wurde kein Großer Preis von Spanien ausgetragen. Von 1986 bis 1990 wurde der Grand Prix auf dem Circuito de Jerez im äußersten Südwesten Spaniens veranstaltet. Seit 1991 findet das Formel-1-Rennen regelmäßig auf dem Circuit de Catalunya in Montmeló nahe Barcelona statt.

Seitdem 1983 der Große Preis von Europa eingeführt wurde, gab es in einigen Jahren neben dem Großen Preis von Spanien ein zweites Formel-1-Rennen in Spanien: 1994 und 1997 wurde der Große Preis von Europa auf dem Circuito de Jerez ausgetragen, ab 2008 dann auf dem Valencia Street Circuit (Stand 2011).

Ergebnisse

Rennstrecke Saison Pole Schnellste Runde Platz 1 Platz 2 Platz 3
Fahrer Zeit Fahrer Zeit
bis
1950
siehe Geschichte der Großen Preise vor 1950
Circuit de Pedralbes 1951 A. Ascari 2:10,59 J. M. Fangio 2:16,93 J. M. Fangio J. F. Gonzalez G. Farina
1952
1953
kein Großer Preis von Spanien
Circuit de Pedralbes 1954 A. Ascari 2:18,1 A. Ascari 2:20,4 M. Hawthorn L. Musso J. M. Fangio
1955
bis
1967
kein Großer Preis von Spanien
Circuito del Jarama 1968 C. Amon 1:27,9 J.-P. Beltoise 1:28,3 G. Hill D. Hulme B. Redman
Circuit de Montjuïc 1969 J. Rindt 1:25,7 J. Rindt 1:28,3 J. Stewart B. McLaren J.-P. Beltoise
Circuito del Jarama 1970 J. Brabham 1:23,9 J. Brabham 1:24.3 J. Stewart B. McLaren M. Andretti
Circuit de Montjuïc 1971 J. Ickx 1:25,9 J. Ickx 1:25,1 J. Stewart J. Ickx C. Amon
Circuito del Jarama 1972 J. Ickx 1:18,43 J. Ickx 1:21,01 E. Fittipaldi J. Ickx C. Regazzoni
Circuit de Montjuïc 1973 R. Peterson 1:21,8 R. Peterson 1:23,8 E. Fittipaldi F. Cevert G. Follmer
Circuito del Jarama 1974 N. Lauda 1:18,44 N. Lauda 1:20,83 N. Lauda C. Regazzoni E. Fittipaldi
Circuit de Montjuïc 1975 N. Lauda 1:23,4 M. Andretti 1:25,1 J. Mass J. Ickx C. Reutemann
Circuito del Jarama 1976 J. Hunt 1:18,52 J. Mass 1:20,93 J. Hunt N. Lauda G. Nilsson
Circuito del Jarama 1977 M. Andretti 1:18,70 J. Laffite 1:20,81 M. Andretti C. Reutemann J. Scheckter
Circuito del Jarama 1978 M. Andretti 1:16,39 M. Andretti 1:20,06 M. Andretti R. Peterson J. Laffite
Circuito del Jarama 1979 J. Laffite 1:14,50 G. Villeneuve 1:16,44 P. Depailler C. Reutemann M. Andretti
1980 kein Großer Preis von Spanien
Circuito del Jarama 1981 J. Laffite 1:13,754 A. Jones 1:17,818 G. Villeneuve J. Laffite J. Watson
1982
bis
1985
kein Großer Preis von Spanien
Circuito de Jerez 1986 A. Senna 1:21,605 N. Mansell 1:27,176 A. Senna N. Mansell A. Prost
Circuito de Jerez 1987 N. Piquet 1:22,461 G. Berger 1:26,986 N. Mansell A. Prost S. Johansson
Circuito de Jerez 1988 A. Senna 1:24,067 A. Prost 1:27,845 A. Prost N. Mansell A. Nannini
Circuito de Jerez 1989 A. Senna 1:20,291 A. Senna 1:25,779 A. Senna G. Berger A. Prost
Circuito de Jerez 1990 A. Senna 1:18,387 R. Patrese 1:24,513 A. Prost N. Mansell A. Nannini
Circuit de Catalunya 1991 G. Berger 1:18,751 R. Patrese 1:22,837 N. Mansell A. Prost R. Patrese
Circuit de Catalunya 1992 N. Mansell 1:20,190 N. Mansell 1:42,503 N. Mansell M. Schumacher J. Alesi
Circuit de Catalunya 1993 A. Prost 1:17,809 M. Schumacher 1:20,989 A. Prost A. Senna M. Schumacher
Circuit de Catalunya 1994 M. Schumacher 1:21,908 M. Schumacher 1:25,155 D. Hill M. Schumacher M. Blundell
Circuit de Catalunya 1995 M. Schumacher 1:21,452 D. Hill 1:24,531 M. Schumacher J. Herbert G. Berger
Circuit de Catalunya 1996 D. Hill 1:20,650 M. Schumacher 1:45,517 M. Schumacher J. Alesi J. Villeneuve
Circuit de Catalunya 1997 J. Villeneuve 1:16,525 G. Fisichella 1:22,242 J. Villeneuve O. Panis J. Alesi
Circuit de Catalunya 1998 M. Häkkinen 1:20,262 M. Häkkinen 1:24,275 M. Häkkinen D. Coulthard M. Schumacher
Circuit de Catalunya 1999 M. Häkkinen 1:22,088 M. Schumacher 1:24,982 M. Häkkinen D. Coulthard M. Schumacher
Circuit de Catalunya 2000 M. Schumacher 1:20,974 M. Häkkinen 1:24,470 M. Häkkinen D. Coulthard R. Barrichello
Circuit de Catalunya 2001 M. Schumacher 1:18,201 M. Schumacher 1:21,151 M. Schumacher J. P. Montoya J. Villeneuve
Circuit de Catalunya 2002 M. Schumacher 1:16,364 M. Schumacher 1:20,355 M. Schumacher J. P. Montoya D. Coulthard
Circuit de Catalunya 2003 M. Schumacher 1:17,762 R. Barrichello 1:20,143 M. Schumacher F. Alonso R. Barrichello
Circuit de Catalunya 2004 M. Schumacher 1:15,022 M. Schumacher 1:17,450 M. Schumacher R. Barrichello J. Trulli
Circuit de Catalunya 2005 K. Räikkönen 2:31,421 G. Fisichella 1:15,641 K. Räikkönen F. Alonso J. Trulli
Circuit de Catalunya 2006 F. Alonso 1:14,648 F. Massa 1:16,648 F. Alonso M. Schumacher G. Fisichella
Circuit de Catalunya 2007 F. Massa 1:21,421 F. Massa 1:22,680 F. Massa L. Hamilton F. Alonso
Circuit de Catalunya 2008 K. Räikkönen 1:21,813 K. Räikkönen 1:21,670 K. Räikkönen F. Massa L. Hamilton
Circuit de Catalunya 2009 J. Button 1:20,527 R. Barrichello 1:22,762 J. Button R. Barrichello M. Webber
Circuit de Catalunya 2010 M. Webber 1:19,995 L. Hamilton 1:24,357 M. Webber F. Alonso S. Vettel
Circuit de Catalunya 2011 M. Webber 1:20,981 L. Hamilton 1:26,727 S. Vettel L. Hamilton J. Button
Circuit de Catalunya 2012

Weblinks

 Commons: Großer Preis von Spanien – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Großer Preis von Spanien 2008 —  Großer Preis von Spanien 2008 Renndaten  (FIA) 4. von 18 Rennen der Formel 1 Saison 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Preis von Spanien 1969 —  Großer Preis von Spanien 1969 Renndaten 2. von 11 Rennen der Formel 1 Saison 1969 …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Preis von Spanien 1972 —  Großer Preis von Spanien 1972 Renndaten 3. von 12 Rennen der Formel 1 Saison 1972 …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Preis von Spanien 1974 —  Großer Preis von Spanien 1974 Renndaten 4. von 15 Rennen der Formel 1 Saison 1974 …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Preis von Spanien (Motorrad) — Der Große Preis von Spanien für Motorräder ist ein Motorrad Rennen, das seit 1950 ausgetragen wird und 1951 erstmals zur Motorrad Weltmeisterschaft zählte. Er findet auf dem Circuito de Jerez nahe Jerez de la Frontera statt. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Preis von Spanien 1968 —  Großer Preis von Spanien 1968 Renndaten 2. von 12 Rennen der Formel 1 Saison 1968 …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Preis von Spanien 1971 —  Großer Preis von Spanien 1971 Renndaten 2. von 11 Rennen der Formel 1 Saison 1971 …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Preis von Spanien 1970 —  Großer Preis von Spanien 1970 Renndaten 2. von 13 Rennen der Formel 1 Saison 1970 …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Preis von Spanien 1973 —  Großer Preis von Spanien 1973 Renndaten 4. von 15 Rennen der Formel 1 Saison 1973 …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Preis von Spanien 2009 — …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.