.30 Luger


.30 Luger
7,65 mm Parabellum
Allgemeine Information
Kaliber: 7,65 mm Parabellum
(.30 Luger)
Hülsenform: Flaschenhalshülse, Randlos mit Ausziehrille
Maße
Ø Hülsenschulter: 9,61 mm
Ø Hülsenhals: 8,48 mm
Ø Geschoss: 7,62 mm
Ø Patronenboden: 9,98 mm
Hülsenlänge: 21,59 mm
Patronenlänge: ca. 30 mm
Gewichte
Geschossgewicht: 4,73 - 6,00 g / max. 9,3 g
Pulvergewicht: ca. 0,5 g
Gesamtgewicht: 11,20 g
Technische Daten
Geschwindigkeit V0: 370 m/s
max. Gasdruck: 2350 Bar
Geschossenergie E0: ca. 410 J

Die Patrone 7,65 mm Parabellum (auch .30 Luger) basiert auf einer Flaschenhülse, die im Jahre 1900 von der Deutschen Waffen- und Munitionsfabrik (DWM) eingeführt wurde. Als Pistolenmunition gehörte sie bis gegen Ende der 1940er Jahre zur Ausrüstung der Schweizer Armee. Sie war die ursprüngliche Patrone der Pistole 08. Die Hülse der 7,65 mm Parabellum war die Ausgangshülse der 9 mm Luger. Die aus dem Kaliber 7,65 mm hervorgegangene 9 mm Parabellum fand sowohl im Ersten als auch im Zweiten Weltkrieg als Standardmunition für die Pistole 08 sowie dem Nachfolgemodell, der Walther P38, Verwendung.

Die kinetische Leistung der 7,65 mm Parabellum wird meist unterschätzt. So wird sie häufig mit der 7,65 Browning verwechselt, die nur ein Bruchteil der Leistung bringt.

Die 7,65 mm Parabellum zählt zu den präzisesten Pistolenpatronen. Mit Rücksicht auf die zumeist älteren Waffen wird die Patrone heute vorwiegend schwach laboriert verschossen.

Hergestellt wird die Patrone von Fiocchi, Winchester und RUAG.

Waffen

Andere Bezeichnungen

  • .30 Luger
  • 7.65 x 21 mm
  • 7.65 x 21 mm Luger
  • 7.65 x 22 mm
  • 7,65 mm Borchardt Auto. 1910
  • 7,65 mm Borchardt-Luger M.1900
  • 7.65 mm Luger
  • 7,65 mm Luger, Schweizer Mod. 1900
  • 7,65 mm Luger-Borchardt
  • 7.65 mm Para
  • 7,65 mm Parabellum-Pistole
  • DWM 471

Literatur

  • Wiederladen Ein praktisches Handbuch für Jäger und Schützen, 9. ergänzte Auflage, 2002, RWS
  • Brandt: Handbuch für Pistolen- und Revolvermunition

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Luger P08 — Una pistola Luger P08. Tipo pistola semiautomática País de origen …   Wikipedia Español

  • Luger Parabellum — Luger P08 Pour les articles homonymes, voir Parabellum. Le Luger 1900/1906 Suisse en calibre 7,65 mm Parabellum, ancêtre du P08 …   Wikipédia en Français

  • luger — [ lyʒe ] v. intr. <conjug. : 3> • 1903; de luge ♦ Faire de la luge. ● luger nom masculin (de M. Luger, nom propre) Pistolet automatique allemand de 9 mm. ● luger (homonymes) nom masculin (de M. Luger, nom propre) luger …   Encyclopédie Universelle

  • Luger 1900/1906 — Luger 1900/1906/1929 …   Wikipédia en Français

  • Luger 1906/29 — Luger 1900/1906 Luger 1900/1906/1929 …   Wikipédia en Français

  • Luger — may mean: * Luger P08 pistol ** 7.65 mm Luger cartridge ** 9 mm Luger cartridge * Luger Industries, a boat manufacturer * Georg Luger, inventor of the above Luger pistol * Dan Luger, an English rugby union player * Lex Luger, an American… …   Wikipedia

  • Luger — ist der Familienname folgender Personen: Engelbert Luger (1861–1926), österreichischer Politiker Georg Luger (1849–1923), österreichischer Waffentechniker Joachim Hermann Luger (* 1943), deutscher Schauspieler Lex Luger (* 1958), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Luger — puede hacer referencia a: Georg Luger, diseñador de armas austriaco. Luger P08, pistola semiautomática. 9 x 19 mm Parabellum, cartucho también llamado 9mm Luger. Lex Luger, luchador profesional. Esta página de desambiguación cataloga artículos… …   Wikipedia Español

  • Luger Industries — Luger Industries, Inc. was a manufacturer of kit boats. Founded by brothers O.L. (Orm) and R.J. (Ren) Luger in the garage behind the family home, the Luger brothers began selling wooden kit boats in 1952, pioneered the all fiberglass kit boat… …   Wikipedia

  • Luger — type of German automatic pistol, 1904, from Georg Luger (1849 1923), Austrian born firearms expert …   Etymology dictionary

  • luger — lug er (l[=oo]zh [ e]r), n. someone who races the luge. Syn: slider. [WordNet 1.5] …   The Collaborative International Dictionary of English


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.