HF120


HF120

Das GE Honda HF120 (Entwicklungsmodell wurde als HF118 bezeichnet) ist ein kleines Turbofan-Triebwerk für leichte Geschäftsreiseflugzeuge. Es ist ein Produkt der Firma GE Honda, welche ein seit 2004 bestehendes Joint Venture zwischen GE-Aviation und Honda ist. Es soll als erstes in die HA-420 HondaJet, später jedoch auch in Flugzeuge anderer Hersteller eingebaut (z.B. en:Spectrum S-40 Freedom) werden. Das Triebwerk besitzt einen Bläser mit gebogenen Schaufeln großer Blatttiefe und wird über ein zweikanaliges FADEC-System gesteuert. Der Bläser und die Niederdruckverdichter sind mit Blisks ausgestattet. Der Radial-Hochdruckverdichter besteht aus Titan (Blätter aus einer Einkristalllegierung). Eine Besonderheit ist die aus Platzgründen eingebaute Umkehrbrennkammer und die gegeneinander drehenden Hoch- und Niederdruckwellen.

Der Erstlauf erfolgte am 11. September 2007 im Testzentrum von Honda in Tokio[1], wobei ein Maximalschub von 9,31 kN erreicht wurden. Die Zulassungstest sollen 2008 beginnen.

Technische Daten

  • Leistung: 9,11 kN
  • Länge: 118,8 cm
  • Durchmesser: 53,8 cm
  • Bläserdurchmesser: 47 cm
  • Trockenmasse: <180 kg
  • Nebenstromverhältnis: 2,9:1
  • Gesamtdruckverhältnis: 24:1
  • Stufen: Hochdruckverdichter und -turbine je 1, Niederdruckverdichter und -turbine je 2

Einzelnachweise

  1. http://www.geae.com/aboutgeae/presscenter/gehonda/gehonda_20070911.html

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • GE Honda HF120 — HF120 Tipo Turbofán Fabricante GE Honda Aero Engines Primer encendido 2000s Principales aplicaciones Honda HA 420 HondaJet Spectrum S 40 Freedom …   Wikipedia Español

  • GE Honda HF120 — Das GE Honda HF120 (Entwicklungsmodell wurde als HF118 bezeichnet) ist ein kleines Turbofan Triebwerk für leichte Geschäftsreiseflugzeuge. Ein Modell des GE Honda HF120 Triebwerks Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • GE Honda HF120 — The GE Honda HF120 (evolved from the HF118) is a small turbofan engine for the light business jet market. GE Honda estimates a market for as many as 200 units annually. The HF120 produces a take off thrust of 2,050 lbf. lbf(9,18kN) of thrust, and …   Wikipedia

  • General Electric-Honda HF120 — Das GE Honda HF120 (Entwicklungsmodell wurde als HF118 bezeichnet) ist ein kleines Turbofan Triebwerk für leichte Geschäftsreiseflugzeuge. Es ist ein Produkt der Firma GE Honda, welche ein seit 2004 bestehendes Joint Venture zwischen GE Aviation… …   Deutsch Wikipedia

  • GE Honda Aero Engines — Infobox Company company name = GE Honda Aero Engines company company type = Joint Venture foundation = 2004 location = key people = William J. Dwyer, President Atsukuni Waragai, Executive Vice President industry = Aerospace products = Aircraft… …   Wikipedia

  • HA-420 HondaJet — Honda HA 420 HondaJet Typ …   Deutsch Wikipedia

  • HondaJet — Honda HA 420 HondaJet Typ …   Deutsch Wikipedia

  • Honda HA-420 HondaJet — Typ …   Deutsch Wikipedia

  • Honda HA-420 HondaJet — Infobox Aircraft name = Honda Jet type = Civil passenger jet manufacturer = Honda Motor Company Honda Aircraft Company thumb caption = designer = Michimasa Fujino first flight = 3 December 2003 introduced = First delivery projected for 2010… …   Wikipedia

  • Spectrum S-40 Freedom — The Spectrum S 40 Freedom is a proposed business jet that is expected to be classified as a very light jet. During the 2006 NBAA Conference in Orlando, FL, Spectrum Aeronautical announced development of their second VLJ, the S 40 Freedom.… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.