.38 Super


.38 Super
.38 Super
.38 Super
Allgemeine Information
Kaliber: .38 Super
Maße
Ø Geschoss: 9,02 mm
Ø Patronenboden: 9,75 mm
Hülsenlänge: 22,86 mm
Patronenlänge: 32,51 mm
Gewichte
Geschossgewicht: 8,4 g
(130 grain)
Technische Daten
Geschwindigkeit V0: 398 m/s
max. Gasdruck: 2517 Bar
Geschossenergie E0: 667 J
Listen zum Thema

.38 Super ist ein Pistolen-Kaliber. Geschossdurchmesser ist 9 mm.

Die Munition .38 Super[1] ist eine auf der .380 ACP basierende Patrone. Sie ist deutlich länger als die weit verbreitete 9 mm Parabellum. Die dadurch größere Pulverladung verleiht dem Geschoss eine höhere Geschossgeschwindigkeit und somit höhere Geschossenergie und höheren Geschossimpuls als das 9 × 19-mm-Geschoss[2]. Die .38 Super ist bei Polizei und Sicherheit wenig verbreitet, obwohl sie gegenüber der .40 S&W den Vorteil bieten würde, aufgrund der 1 mm schlankeren Patrone mehr Munition im Pistolen-Magazin unterbringen zu können. Colt fertigt heute noch Pistolen im Kaliber .38 Super, allerdings mit einreihigem Magazin und deswegen einer Magazin-Ladekapazität von lediglich neun Patronen.

Im Grunde ist die .38-Super-Patrone die „Schmalversion“ der 10-mm-Auto-Patrone. Letztere ist besonders wirkungsvoll, jedoch mit unangenehmem Rückstoß verbunden.

Maße

.38 Super Auto, Patronenabmessungen. Maße in Millimetern (mm)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Entwicklungsgeschichte der .38 Super (Patrone), engl., (eingesehen am 7. Juli 2009)
  2. „The 38 Super compared to other pistol cartridges“ Vergleich der .38 Super mit anderer Kurzwaffenmunition, engl. (eingesehen am 4. Juli 2009)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Super Bowl XLIII — Pittsburgh Steelers Arizona Cardinals (AFC) (NFC) …   Wikipedia

  • Super Mario Kart — North American box art Developer(s) Nintendo EAD Publisher(s) …   Wikipedia

  • Super Bowl XL — Seattle Seahawks Pittsburgh Steelers (NFC) (AFC) …   Wikipedia

  • Super-8 — ist ein Schmalfilm Filmformat, das im Herbst 1964 von Kodak vorgestellt und im Mai 1965 eingeführt wurde. Hauptsächlich war dieses Filmformat für den privaten Bereich gedacht, um Familienfeste oder Urlaube in bewegten Bildern festzuhalten. In… …   Deutsch Wikipedia

  • Super-8-Film — Super 8 ist ein Schmalfilm Filmformat, das im Herbst 1964 von Kodak vorgestellt und im Mai 1965 eingeführt wurde. Hauptsächlich war dieses Filmformat für den privaten Bereich gedacht, um Familienfeste oder Urlaube in bewegten Bildern festzuhalten …   Deutsch Wikipedia

  • Super Mario Bros. — Super Mario Bros. Logo von Super Mario Bros. (NES) …   Deutsch Wikipedia

  • Super Mario Bros. 2 — Logo von Super Mario Bros. 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Super Mario Bros. 3 — Entwickler …   Deutsch Wikipedia

  • Super Mario Land — Entwickler …   Deutsch Wikipedia

  • Super Aguri — F1 Super Aguri F1 Localisation Leafield (Royaume Uni) et Tokyo (Japon) …   Wikipédia en Français

  • Super Aguri F1 — Localisation Leafield (Royaume Uni) et Tokyo (Japon) …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.