Hayes Jones

Hayes Jones

Hayes Wendell Jones (* 4. August 1938 in Starkville, Mississippi) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Leichtathlet. Bei einer Körpergröße von 1,80 m betrug sein Wettkampfgewicht 76 kg.

Hayes Jones war trotz seiner eher geringen Körpergröße aufgrund seiner hohen Grundschnelligkeit und seiner exzellenten Technik jahrelang in der Weltspitze im 110-Meter-Hürdenlauf vertreten. Als Sieger der US-Trials war er Favorit bei den Olympischen Spielen 1960, konnte aber hinter Titelverteidiger Lee Calhoun und Willie May nur die Bronzemedaille gewinnen. Dieses Rennen von 1960 war bislang das letzte 110-Meter-Hürdenfinale der olympischen Geschichte, in dem alle drei Medaillen in die USA gingen. In den Folgejahren gewann Jones in den USA weitere Titel und so konnte er sich auch für die Olympischen Spiele 1964 qualifizieren. Und nun konnte er in 13,6 die Goldmedaille gewinnen, die er 1960 verpasst hatte.

Hayes Jones konnte in seiner Karriere keinen Weltrekord im Hürdenlauf aufstellen. Gleichwohl ist auch er in der Liste der Weltrekordler vertreten. Er war Mitglied der US-amerikanischen 4x100-Meter-Staffel, die am 15. Juni 1961 in Moskau den Weltrekord von 39,5 auf 39,1 verbessern konnte.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hayes Jones — Informations Discipline(s) 110 m haies …   Wikipédia en Français

  • Hayes Jones — Hayes Wendell Jones (born August 4, 1938) is a former American athlete, winner of 110 m hurdles at the 1964 Summer Olympics.Born in Pontiac, Michigan, Hayes Jones was quite short for a hurdler (only 5 feet and 10 inches), but his outstanding… …   Wikipedia

  • Jones (Familienname) — Jones ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Der patronymische Name bedeutet „Sohn des John“ (englisch) oder „Sohn des Ioan“ (walisisch). Varianten Johns Johnson, Jonson Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A …   Deutsch Wikipedia

  • Jones AT&T Stadium — The Jones [1] …   Wikipedia

  • Hayes — I Hayes,   1977 gegründete Firma, die besonders als Hersteller von preisgünstigen Modems und ISDN Adaptern bekannt wurde. Das 1981 vorgestellte »Smartmodem 300« wurde seinerzeit zum Industriestandard, sodass auch viele andere Modemhersteller den… …   Universal-Lexikon

  • Jones, Lois Mailou — ▪ American painter and educator born November 3, 1905, Boston, Massachusetts, U.S. died June 9, 1998, Washington, D.C.       American painter and educator whose works reflect a command of widely varied styles, from traditional landscape to… …   Universalium

  • Nate and Hayes — / Savage Islands Directed by Ferdinand Fairfax Produced by Lloyd Phillips, Rob Whitehouse …   Wikipedia

  • Darren Hayes — Darren Hayes, May 2006 Background information Birth name Darren Stanley Hayes Born 8 May 1972 …   Wikipedia

  • Daniel Jones (musician) — Birth name Daniel Jones Born 22 July 1973 (1973 07 22) (age 38) Southend on Sea, Essex, England Origin Brisbane, Queensland, Australia …   Wikipedia

  • Daniel Jones — Saltar a navegación, búsqueda Daniel Jones Información personal Nombre real Daniel Jones Nacimiento 22 de julio de 1973 (36 años) Southend on Sea, Essex, Inglater …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.