Hempstead County


Hempstead County
Das frühere Hemstead County Courthouse in der historischen Altstadt von Washington, seit 1972 im NRHP gelistet[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Arkansas
Verwaltungssitz: Hope
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
P.O. Box 1420
Hope, AR 71802-1420
Gründung: 15. Dezember 1818
Gebildet aus: Arkansas County
Vorwahl: 001 870
Demographie
Einwohner: 22.609  (2010)
Bevölkerungsdichte: 12 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1.920 km²
Wasserfläche: 33 km²
Karte
Karte von Hempstead County innerhalb von Arkansas
Website: hempsteadcountyar.com


Das Hempstead County[2] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Arkansas. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte das County 22.609 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 12 Einwohnern pro Quadratkilometer. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Hope.[3] Das County gehört zu den Dry Countys, was bedeutet, dass der Verkauf von Alkohol eingeschränkt oder verboten ist.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Das County liegt im Südwesten von Arkansas, ist im Südwesten etwa 25 km von Texas, im Westen etwa 50 km von Oklahoma, im Süden etwa 50 km von Louisiana entfernt und hat eine Fläche von 1.920 Quadratkilometern, wovon 33 Quadratkilometer Wasserfläche sind. Es grenzt an folgende Countys:

Howard County Pike County
Little River County Compass card (de).svg Nevada County
Miller County Lafayette County

Geschichte

Das Hempstead County wurde am 15. Dezember 1818[4] aus Teilen des Arkansas County gebildet. Benannt wurde es nach Edward Hempstead (1780-1817), der von 1812 bis 1814 das Missouri - Territorium im US - Repräsentantenhaus vertrat.

Demografische Daten

Historische Einwohnerzahlen
Census Einwohner ± in %
1820 2246
1830 2512 10 %
1840 4921 100 %
1850 7672 60 %
1860 13.989 80 %
1870 13.768 -2 %
1880 19.015 40 %
1890 22.796 20 %
1900 24.101 6 %
1910 28.285 20 %
1920 31.602 10 %
1930 30.847 -2 %
1940 32.770 6 %
1950 25.080 -20 %
1960 19.661 -20 %
1970 19.308 -2 %
1980 23.635 20 %
1990 21.621 -9 %
2000 23.587 9 %
2010 22.609 -4 %
1820–1890[5] 1900–1990[6] 2010[7]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Hempstead County 22.609 Menschen in 8.949 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 12 Einwohner pro Quadratkilometer.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 59,4 Prozent Weißen, 29,4 Prozent Afroamerikanern, 0,4 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,4 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,9 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 12,0  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

In den 8.949 Haushalten lebten statistisch je 2,43 Personen.

25,6 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 60,8 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 13,6 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 50,6 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 30.735 USD. Das Pro - Kopf - Einkommen betrug 17.207 USD. 27,3 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[8]

Confederate State Capitol, seit 1972 im NRHP gelistet[9]
Geburtshaus von Bill Clinton in Hope, seit 1994 im NRHP gelistet[10]

Städte und Gemeinden

Citys

  • Blevins
  • Emmet1
  • Fulton

 

  • Hope
  • McCaskill
  • Oakhaven

 

  • Ozan
  • Perrytown
  • Washington

Towns

  • McNab
  • Patmos

Unincorporated Communities

  • Centerville
  • Clow
  • Columbus

1 - teilweise im Nevada County

Einzelnachweise

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 72000204 Abgerufen am 19. September 2011
  2. GNIS-ID: 66858. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  3. National Association of Counties Abgerufen am 7. Oktober 2011
  4. Auszug aus der Encyclopedia of Arkansas Abgerufen am 12. Februar 2011
  5. U.S. Census Bureau _ Census of Population and Housing Abgerufen am 17. Februar 2011
  6. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 15. Februar 2011
  7. United States Census 2010 Abgerufen am 19. September 2011
  8. U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Hempstead County Abgerufen am 19. September 2011
  9. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 72000203 Abgerufen am 19. September 2011
  10. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 94000472 Abgerufen am 19. September 2011

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hempstead County — Admin ASC 2 Code Orig. name Hempstead County Country and Admin Code US.AR.057 US …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Hempstead County, Arkansas — Infobox U.S. County county = Hempstead County state = Arkansas map size = 225 founded = December 15, 1818 seat = Hope | area total sq mi =741 area land sq mi =729 area water sq mi =13 area percentage = 1.70% census yr = 2000 pop = 23587 density… …   Wikipedia

  • National Register of Historic Places listings in Hempstead County, Arkansas — Location of Hempstead County in Arkansas This is a list of the National Register of Historic Places listings in Hempstead County, Arkansas. This is intended to be a complete list of the properties and districts on the National Register of… …   Wikipedia

  • Hempstead — is the name of various placesIn England: *Hempstead, Essex *Hempstead, Kent *Hempstead, near Holt, Norfolk *Hempstead, near Stalham, Norfolk *Hemel Hempstead, HertfordshireIn the United States: *Hempstead County, Arkansas * Hempstead, New York… …   Wikipedia

  • Hempstead — ist der Name mehrerer Orte: Hempstead (Town, New York), Vereinigte Staaten Hempstead (Village, New York), Vereinigte Staaten Hempstead (Texas), Vereinigte Staaten Hempstead (Kent), England Hempstead (Norfolk), England Hemel Hempstead, England… …   Deutsch Wikipedia

  • County Route 80 (Rockland County, New York) — County Route 80 Route information Length: 10.4 mi[1] (16.7 km) …   Wikipedia

  • Hempstead (Texas) — Hempstead Waller County Courthouse Lage von Hempstead in Texas …   Deutsch Wikipedia

  • Hempstead House — (Castle Gould) is a large estate located in Sands Point, New York (or more specifically, Sands Point Preserve). Measuring 225 ft long, convert|135|ft|m|abbr=on wide, Hempstead House has 3 floors and contains 40 rooms, punctuated by an… …   Wikipedia

  • Hempstead Independent School District — is a public school district based in Hempstead, Texas (USA).The district serves Hempstead and unincorporated areas in Waller County, including Monaville.chools*Hempstead High (Grades 9 12) *Hempstead Middle (Grades 6 8) *Hempstead Elementary… …   Wikipedia

  • Hempstead House — ist ein ehemaliger herrschaftlicher Landsitz in Sands Point, Long Island im US Bundesstaat New York. Das schlossartige Haus, eine Kopie des irischen Kilkenny Castle, wurde von 1902 bis 1912 von Howard Gould erbaut und auch manchmal unter dem… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.