.af


.af

.af ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) Afghanistans.

Die Top-Level-Domain existiert seit Oktober 1997 und wurde zunächst von einer Privatperson aus Kabul verwaltet. Durch den afghanischen Bürgerkrieg und der Tatsache, dass die IANA im Verlauf des Krieges den Kontakt zu dieser Person verloren hatte, wurde die Registrierung neuer Adressen zunächst ausgesetzt. Erst im September 2002 konnte die afghanische Übergangsregierung neue Papiere zur Verwaltung der Top-Level-Domain .af vorlegen. Die Top-Level-Domain wurde daraufhin an das afghanische Telekommunikationsministerium übergeben.[1]

Es werden Registrierungen sowohl auf zweiter Ebene als auch auf dritter Ebene akzeptiert. Während Registrierungen auf dritter Ebene Staatsbürgern und Unternehmen Afghanistans vorbehalten ist, darf jede Person eine .af-Adresse auf zweiter Ebene registrieren.[2]

Die folgenden Domains auf zweiter Ebene sind verfügbar:

  • .com.af für kommerzielle Unternehmen
  • .edu.af für Bildungsinstitutionen
  • .gov.af für die afghanische Regierung
  • .net.af für Internetdienstleister
  • .org.af für gemeinnützige Organisationen

Einzelnachweise und Quellen

  1. IANA Report on Redelegation of the .af Top-Level Domain
  2. Afghanistan Country Code Top level Domain Policy

Weblinks


Wikimedia Foundation.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.