Hutchison 3G Austria

Hutchison 3G Austria
Hutchison 3G Austria GmbH
Unternehmensform GmbH
Unternehmenssitz Österreich
Unternehmensleitung

Berthold Thoma (CEO)

Mitarbeiter ca. 480
Branche Mobilfunk, Telekommunikation
Produkte

UMTS/HSDPA/HSUPA

Website

www.drei.at

3 ist seit Juli 2002[1] der 3G Hutchison-Gruppe, die zum 3G-Mobilfunkangebot des Mischkonzerns Hutchison Whampoa Limited (HWL) gehört.

Planet 3 (Startseite)

Inhaltsverzeichnis

3 Skypephone

Seit November 2007 verkauft 3 gemeinsam mit Skype das 3 Skypephone. Skype ist fest darin integriert und über eine Skype-Taste lassen sich kostenlose Skype-zu-Skype Telefonate führen oder mit Skype chatten. Das Skypephone basiert auf BREW von Qualcomm und verfügt über die üblichen Funktionalitäten von UMTS-Handys. Da die Verbindung zwischen Handy und Mobilfunknetz als Sprachanruf erfolgt, ist für Skypeanrufe keine UMTS-Versorgung notwendig, und es fallen auch keine Datenkosten an. Im Ausland funktioniert das Skype-Handy im Rahmen von "3 Like Home". Nach Angabe von 3 verkauft sich das Skypephone in Österreich besser als das iPhone.[2][3][4]

3 Like Home

Als erster Mobilfunkanbieter bietet 3 Auslandsroaming für sämtliche Dienste, also Sprach- und Video-Telefonie, Datentransfer usw., ohne zusätzliche Kosten zu den Inlandstarifen an. Voraussetzung für die Inanspruchnahme ist allerdings die Einbuchung ins jeweils landeseigene UMTS-Netz von 3. In ausländischen Gebieten, die 3 über Roaming bedient, ist "3 Like Home" zu diesen Konditionen weiterhin nicht möglich, außerdem ist das indonesische 3-Netz und das Netz in Israel nicht inkludiert. In Dänemark und Schweden ist "3 Like Home" nicht für Handy mit Wertkarte möglich.

Planet 3 / Internetzugang

Das mobile Informationsportal von 3 bietet Zugriff auf die neuesten Informationen – darunter MobileTV, den 3MusicStore, Information, ORF News, FutureZone, Wetter, Teletrader, Pix & Flix (Wallpaper und Animationen), Sport, Spiele, Unterhaltung, die 3Community, Erotik, Inside3 uvm. Dabei bewegen sich die Nutzer vollkommen kostenlos auf dem Portal (keine Verrechnung von Datenvolumen) und eine Reihe von Diensten kann kostenlos in Anspruch genommen werden. Praktisch ist besonders die Möglichkeit über „Inside3“ jederzeit seinen aktuellen Rechnungsstand prüfen zu können.

Darüber hinaus können mit jedem Handy E-Mails empfangen und versendet werden, sowie alle Internetseiten angesurft werden (Endgeräteabhängig). Bei allen MoreForYou-Tarifen sind dazu bereits 100MB Datenvolumen in der Grundgebühr inkludiert.[5]

Mobiles Internet von Drei für PC/MAC (Huawei E169G Modem)

Österreich: Hutchison 3G Austria GmbH

Seit 5. Mai 2003 bietet Hutchison 3G Austria unter der Marke 3 in Österreich seine Mobilfunkdienste an, und betreibt ein reines UMTS und HSDPA-Netz. Neben der bereits bis dato bekannten Sprachtelefonie, konzentriert sich 3 wesentlich auf neue Mobilfunkdienste. Außer schnellem Internetzugang mit UMTS/HSDPA bietet 3 seinen Kunden hochauflösendes TV, Skype und MSN am Handy an. Weitere Dienste sind Musik-Download und -Streaming am Handy (Audios und Videos), Navigationslösungen und Berichterstattung aus den Bereichen Nachrichten, Wetter, Sport und Lifestyle. Drei gewann den tel.con Award für eBay (2006) und die X-Series Gold (2007).

Mobile TV und DVB-H

3 erhielt im Februar 2008 gemeinsam mit One und Media Broadcast von der Regulierungsbehörde KommAustria die DVB-H-Lizenz in Österreich.[6] Am 30. Mai 2008 startete 3 sein Handy TV-Angebot auf Basis von DVB-H. Angeboten werden 15 TV-Sender: ORF1, ORF2, ATV, Puls4, ProSieben Austria, RTL, Sat.1 Österreich, VOX, LAOLA1.tv, LALA (Universal Music TV), Krone.TV, Red Bull TV, RTL II, N24, Super RTL und 5 Radiostationen: Ö3, FM4, KroneHit, Ö1 und LoungeFM.[7]

Dies ergänzt das für jeden Kunden kostenlose Mobile TV Angebot von 26 Kanälen, darunter ORF1, ORF2, ATV und Puls4, das sowohl am Handy, als auch am PC mit Datenkarte verfügbar ist (mit Datenkarte allerdings nur 17 Kanäle).[8]

Versorgung

Im Herbst 2007 kam es zum gerichtlichen Streit zwischen der Mobilkom Austria und 3, nachdem 3 behauptet hatte, das größte UMTS/HSDPA/HSUPA-Netz in Österreich zu haben. Da 3 für 83% der Bevölkerung eine UMTS/HSDPA-Versorgung anbietet, die Mobilkom Austria aber für 80%, wurde gerichtlich entschieden, dass der Unterschied zu klein ist um mit diesem werben zu können.[9] Im Mai 2008 gab 3 bekannt nun 94% der Bevölkerung mit UMTS versorgen zu können und damit über das größte UMTS-Netz Österreichs zu verfügen.[10]

Durch die Übernahme von tele.ring durch T-Mobile Austria übernahm 3 im Jahr 2006 rund 2.000 tele.ring-Senderstandorte.[11] Mit einer zusätzlichen Investition von 300 Millionen Euro[12] plant 3 bis Anfang 2008 überall dort HSDPA anbieten zu können, wo bisher eine tele.ring Netzabdeckung bestand.[13]

Außerhalb des eigenen UMTS/HSDPA-Netzes, mit dem nach eigenen Angaben 94% der Bevölkerung erreicht werden, roamt 3 im GSM/GPRS/EDGE-Netz des 2G Marktführers Mobilkom Austria, und bietet damit dort die gleiche Netzabdeckung wie dieser.

Kundenzahlen

Marktanteile am österreichischen Mobilfunkmarkt (Stand: 3Q/2008, gem. Daten RTR Telekom Monitor 01/2009)

Am 5. Mai 2008 feierte 3 in Österreich 5 jähriges Bestehen. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Mobilfunker in Österreich nach eigenen Angaben 555.555 UMTS-Kunden. Ende 2006 kam 3 auf gut 29% Marktanteil im Bereich UMTS in Österreich.[14] Ende 2008 hatte 3 ca. 713.000 Kunden. [15]

Im Durchschnitt machte 3 im Jahr 2006 mit jedem Kunden 49,57 Euro Umsatz pro Monat (ARPU). Das war um drei Prozent weniger als Ende 2006, aber laut Hutchison immer noch der höchste ARPU aller österreichischen Mobilfunker. Der Anteil der Umsätze mit Daten- und Internet-Diensten stieg auf 22 Prozent.

Geschäftsleitung

Der Hauptsitz von 3 liegt im Wiener Gasometer C. Weitere Regionalbüros befinden sich in Graz und in Salzburg. Die österreichische Geschäftsleitung setzt sich aus CEO Berthold Thoma, CFO Sabine Hogl und CTO Jan Trionow zusammen. Derzeit hat Hutchison 3G Austria etwa 480 Mitarbeiter.

Siehe auch

Weblinks

Quellen

  1. Hutchison 3G Austria GmbH: Facts & Figures Seite 2 unten "Meilensteine"
  2. DerStandard: 3-Chef Thoma: Mobiles Breitband löst ADSL und Co. ab, 2. Mai 2008
  3. heise.de: Mobilfunker 3 bietet Skype-Handy in Großbritannien an, 29.10.2007
  4. Pocket-lint: 3 Skypephone mobile phone Review (englisch)
  5. Hutchison 3G Austria:3MoreForYou: In diesen Tarifen steckt mehr, 3. März 2009
  6. DerStandard: Konsortium Media Broadcast, One und 3 erhält Zuschlag für DVB-H, 29. Februar 2008
  7. Die Presse: Handy-TV: "Drei" will drei DVB-H-Handys anbieten, 29. Mai 2008
  8. Hutchison 3G Austria:3: yourfamilyentertainment ab sofort neu bei 3MobileTV, 11. November 2008
  9. Die Presse.com: Wer hat das größte Netz: Mobilkom gewinnt Klage gegen 3, 7. November 2007
  10. DerStandard: 3-Chef Thoma: Mobiles Breitband löst ADSL und Co. ab, 2. Mai 2008
  11. Wiener Zeitung: T-Mobile hofft auf baldiges Finale beim tele.ring-Kauf - Vertrag über Abgabe von Sendeanlagen an Hutchison, 3. März 2006
  12. Presseaussendung: HSDPA: 3 versorgt Österreich mit Datenturbo, 24. Juli 2006
  13. derStandard.at: "3" wird 4 - Handynetzbetreiber will weiter "gesund wachsen", 10. Mai 2007
  14. RTR: RTR Telekom Monitor 1. Quartal 2007
  15. http://www.heise.de/mobil/Mobilfunkgruppe-3-will-2009-Gewinne-einfahren--/newsticker/meldung/135331

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hutchison 3G Austria GmbH — Unternehmensform GmbH Unternehmenssitz Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Hutchison 3G — Austria GmbH Unternehmensform GmbH Unternehmenssitz Österreich …   Deutsch Wikipedia

  • Hutchison 3G — 3 (telecommunications) redirects here. For other uses, see 3 (disambiguation). 3 The Mobile Network Type A brand of Hutchison Whampoa Industry Mobile telecommunications, Broadband internet access …   Wikipedia

  • Hutchison 3G — 3 (telecommunications) redirige aquí. Para otros usos, vea 3 (desambiguación). Hutchison 3G Lema It s good to be 3 Tipo Una marca registrada de Hutchison Whampoa Fundación 2002 …   Wikipedia Español

  • Hutchison Telecommunications International Limited — Infobox Company name = Hutchison Telecommunications International Limited company type = Public foundation = 1985 location = flagicon|Hong Kong Hong Kong key people = Canning Fok, Chairman Dennis Lui, CEO area served = flagicon|Hong Kong Hong… …   Wikipedia

  • 3G Hutchison — 3 G Hutchison Unternehmensform Unternehmenssitz Branche Mobilfunk …   Deutsch Wikipedia

  • Mobilkom austria — AG Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1996 …   Deutsch Wikipedia

  • Mobilkom Austria — AG Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 1996 (2006 in der le …   Deutsch Wikipedia

  • A1 Telekom Austria — AG Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 2006 (als Telekom Austria Fi …   Deutsch Wikipedia

  • Orange Austria — Telecommunication GmbH Rechtsform GmbH Sitz Wien, Österreich …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.