Ivan Faragó


Ivan Faragó
Iván Faragó, 2008

Iván Faragó (* 1. April 1946 in Budapest) ist ein ungarischer Schachspieler.

Iván Faragó erhielt im Jahr 1974 von der FIDE den Titel Internationaler Meister verliehen, 1976 dann den Großmeistertitel. Seine aktuelle Elo-Zahl beträgt 2470 (Stand: April 2008). In der österreichischen 1. Bundesliga spielt er für Union Amsfelden, in Ungarn für Aquaprofit Nagykanizsai Tungsram Sakk-Klub.

Turniererfolge

  • Leipzig 1975: 3./4. Platz mit Uhlmann
  • IBM Amsterdam 1976: 4./5. Platz
  • Halle 1978: 1. Platz mit Uhlmann und Knaak
  • Bergen 1978: 1. Platz
  • Kecskemét 1979: 1. Platz
  • Ungarische Meisterschaft 1981: 1./2. Platz mit Lajos Portisch
  • Svendborg 1981: 1. Platz
  • Bagneux 1983: 1. Platz
  • Albena 1983: 1. Platz
  • Ungarische Meisterschaft 1986: 1. Platz
  • Wijk aan Zee 1987: 1. Platz
  • Budapest 1987: 1. Platz
  • Ungarische Meisterschaft 1992: 2.-5. Platz
  • Vinkovci 1993: 1. Platz

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ivan Farago — Iván Faragó, 2008 Iván Faragó (* 1. April 1946 in Budapest) ist ein ungarischer Schachspieler. Iván Faragó erhielt im Jahr 1974 von der FIDE den Titel Internationaler Meister verliehen, 1976 dann den Großmeistertitel. Seine aktuelle Elo Zahl… …   Deutsch Wikipedia

  • Iván Faragó — Iván Faragó, Deizisau 2011 Land Ungarn  Ungarn …   Deutsch Wikipedia

  • Farago — Faragó ist der Familienname folgender Personen: Béla Faragó (* 1961), ungarischer Komponist Ivan Faragó (* 1946), ungarischer Schachspieler Pál Faragó (1886–1969), ungarischer Schachkomponist Tamás Faragó (* 1952), ungarischer Wasserballspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Faragó — ist der Familienname folgender Personen: Béla Faragó (* 1961), ungarischer Komponist Iván Faragó (* 1946), ungarischer Schachspieler Pál Faragó (1886–1969), ungarischer Schachkomponist Tamás Faragó (* 1952), ungarischer Wasserballspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fa — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Schachgroßmeister — Anzahl der lebenden Großmeister pro Jahr. Der anfangs langsame Anstieg hat sich ab dem Jahr 1990 deutlich verstärkt (Stand der Grafik: 1. Januar 2011) …   Deutsch Wikipedia

  • Список шахматистов —   Это служебный список с …   Википедия

  • Judit Polgar — Judit Polgár Judit Polgár, Mainz 2008 Name Judit Polgár Land …   Deutsch Wikipedia

  • Фараго, Иван — Данные в этой статье приведены по состоянию на 1987 год. Вы можете помочь, обновив информацию в статье …   Википедия

  • Grandes Maestros de Ajedrez — Anexo:Grandes Maestros de Ajedrez Saltar a navegación, búsqueda Esta es una lista de los ajedrecistas que han logrado el título de Gran Maestro Internacional, otorgado por la FIDE. A parte del título de Campeón del mundo de ajedrez, es el título… …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.