Jens Melzig


Jens Melzig

Jens Melzig (* 28. September 1965 in Cottbus) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Sportlicher Werdegang

Jens Melzig begann seine Laufbahn als Profi Ende der Achtziger Jahre bei Energie Cottbus. In der letzten Saison der DDR-Oberliga verpasste Melzig mit den Lausitzern die Qualifikation für die 2. Bundesliga, weshalb er 1991 zum Bundesligisten Dynamo Dresden wechselte.

In Dresden konnte sich Melzig sofort als Stammspieler etablieren, bereits 1993 wurde der Manndecker von Bayer 04 Leverkusen verpflichtet. Beste Platzierung mit Bayer war der dritte Platz in der Saison 1993/94. Im Jahr 1995 wechselte Melzig in die zweite Liga zum Chemnitzer FC, mit dem er allerdings in die Regionalliga absteigen musste.

1997 wechselte Melzig zu seinem alten Verein Energie Cottbus zurück, welcher zum damaligen Zeitpunkt in der Regionalliga spielte. Mit Cottbus erreichte er überraschend das Endspiel im DFB-Pokal (0:2 gegen den VfB Stuttgart) sowie den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Von 1998 bis 2000 spielte Melzig ebenfalls zweitklassig bei Tennis Borussia Berlin.

Aktuell ist Melzig als Fußballlandestrainer beim FLB aktiv und spielt bei der SG Sielow (Altliga Ü35).

Statistik

  • Fußball-Bundesliga: 103 Spiele (3 Tore)
  • 2. Fußball-Bundesliga: 63 Spiele (2 Tore)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Melzig — ist der Nachname folgender Personen: Jens Melzig (* 1965), deutscher Fußballspieler Siegfried Melzig (* 1940), deutscher Fußballtrainer Siehe auch: Mälzig Diese Seite ist eine Begriffsklärung …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mek–Meo — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Bayer 04 — Leverkusen Voller Name Turn und Sportverein Bayer 04 Leverkusen e.V. Gegründet 15. Juni 1904 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • LG Bayer Leverkusen — Bayer 04 Leverkusen Voller Name Turn und Sportverein Bayer 04 Leverkusen e.V. Gegründet 15. Juni 1904 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • SV Bayer 04 Leverkusen — Bayer 04 Leverkusen Voller Name Turn und Sportverein Bayer 04 Leverkusen e.V. Gegründet 15. Juni 1904 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • TSV Bayer Leverkusen — Bayer 04 Leverkusen Voller Name Turn und Sportverein Bayer 04 Leverkusen e.V. Gegründet 15. Juni 1904 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • DDR-Fußball-Liga 1987/88 — In der Saison 1987/88 schaffte die BSG Energie Cottbus nach nur einem Jahr die sofortige Rückkehr in die DDR Oberliga. Aus der Staffel B folgte ihr die BSG Sachsenring Zwickau. Inhaltsverzeichnis 1 Modus 2 Staffel A 2.1 Abschlusstabelle 2.2… …   Deutsch Wikipedia

  • BSG Chemie Chemnitz — Chemnitzer FC Voller Name Chemnitzer Fußballclub e.V. Ort Chemnitz Gegründet 15. Januar 1966 …   Deutsch Wikipedia

  • BSG Chemie Karl-Marx-Stadt — Chemnitzer FC Voller Name Chemnitzer Fußballclub e.V. Ort Chemnitz Gegründet 15. Januar 1966 …   Deutsch Wikipedia

  • BSG Wismut Karl-Marx-Stadt — Chemnitzer FC Voller Name Chemnitzer Fußballclub e.V. Ort Chemnitz Gegründet 15. Januar 1966 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.