Joel Bennett Clark

Joel Bennett Clark
Joel Bennett Clark

Joel Bennett Clark (* 8. Januar 1890 in Bowling Green, Missouri; † 13. Juli 1954 in Gloucester, Massachusetts), ferner unter dem Namen Bennett Champ Clark bekannt, war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Bennett Clark war der Sohn von Champ Clark, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts zur Führungsspitze der Demokratischen Partei zählte.

Nach seinem Abschluss an der Universität von Missouri in Columbia im Jahr 1912 studierte er erfolgreich Jura an der George Washington University Law School. Nach seiner Rückkehr aus dem ersten Weltkrieg, in dem er es bis zum Rang eines Colonels gebracht hatte, begann er als Jurist zu praktizieren.

Politik

Schon 1913 zog Clark für die Demokraten ins Repräsentantenhaus ein. Er gehörte dem Parlament bis 1917 an.

1932 wurde er für Missouri in den US-Senat gewählt. Er trat die Nachfolge des zurückgetretenen Senators Harry Bartow Hawes an. 1938 wurde er von den Wählern bestätigt; die erneute Wiederwahl gelang ihm jedoch 1944 nicht.

Für das meiste Aufsehen sorgte Clark, als er im Januar 1944 im Senat erklärte, der japanische Kaiser Hirohito solle als Kriegsverbrecher gehängt werden.

Nach der Politik

Von 1945 bis zu seinem Tod 1954 gehörte Clark als Richter dem Appellationsgericht für den District of Columbia an. Er wurde auf dem Nationalfriedhof Arlington beigesetzt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bennett Champ Clark — Joel Bennett Clark Joel Bennett Clark (* 8. Januar 1890 in Bowling Green, Pike County, Missouri; † 13. Juli 1954 in Gloucester, Massachusetts), ferner unter dem Namen Bennett Champ Clark bekannt, war ein US amerikanischer Politiker der… …   Deutsch Wikipedia

  • Clark (Familienname) — Clark ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name entspricht dem neuenglischen clerk und damit in etwa dem deutschen Namen Schreiber. Varianten Clarke, Clerke Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D …   Deutsch Wikipedia

  • Joel — bzw. Joël ist ein männlicher Vorname, der auch als Familienname auftritt. Da es sich um einen Namen aus der Bibel handelt, wird er in vielen christlichen Ländern als Vorname verwendet und entsprechend unterschiedlich ausgesprochen.[1] Im… …   Deutsch Wikipedia

  • Bennett Champ Clark — Infobox Officeholder honorific prefix = name = Bennett Champ Clark honorific suffix = imagesize = 150px small caption = credited to the United States Senate Historical Office order = office = United States Senator (Class 3) from Missouri state =… …   Wikipedia

  • Clark v. C.C.N.V. — Clark v. C.C.N.V. Supreme Court of the United States Argued March 21, 1984 Decided June 29, 1984 …   Wikipedia

  • Champ Clark — James Beauchamp Clark 41st Speaker of the United States House of Representatives In office April 4, 1911 – March 4, 1919[1] …   Wikipedia

  • William Joel Stone — William J. Stone William Joel Stone (* 7. Mai 1848 im Madison County, Kentucky; † 14. April 1918 in Washington D.C.) war ein US amerikanischer Politiker und von 1893 bis 1897 der 28. Gouverneur von …   Deutsch Wikipedia

  • Billy Joel — Infobox musical artist Name = Billy Joel Img capt = Billy Joel live on November 7, 2006. Img size = Landscape = Background = solo singer Birth name = William Martin Joel [http://www.billyjoel.com/biography Billy Joel Biography | The Official… …   Wikipedia

  • Constance Bennett — (* 22. Oktober 1904 in New York City, New York; † 24. Juli 1965 in Fort Dix, New Jersey; eigentlich Constance Campbell Bennett) war eine US amerikanische Schauspielerin. Leben Bennett entstammt einer Schauspielerfamilie, die sich bis ins 18.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Cl — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.