John Gay


John Gay

John Gay (* 16. September 1685 in Barnstaple, Devonshire; † 4. Dezember 1732 in London) war ein englischer Schriftsteller, der vor allem Gedichte, Erzählungen, Romane und Fabeln verfasste. Zusammen mit Jonathan Swift, Alexander Pope und John Arbuthnot bildete Gay die als Scriblerus Club bekannte Gruppe von Tory-Satirikern.

John Gay

Aus spaniolischer Familie stammend, verlor Gay seine Eltern bereits in jungen Jahren und wuchs bei seinem Onkel, Reverend John Hammer auf. Seine schulische Bildung erhielt er in der Barnstable Grammar School. Danach begann er eine Lehre bei einem Seidenhändler in London. Diese Arbeit war ihm verhasst, und schon bald fand er Eingang in literarische Zirkel der englischen Hauptstadt. 1712–1714 arbeitete er als Sekretär im Haushalt der Duchess of Monmouth. Hier schrieb er im Jahr 1714 The Shepherd's Week, eine Sammlung von sechs Pastoralen (Schäfergedichte). Später wurde er Sekretär von Lord Clarendon, einem Abgeordneten der Torys. Nach dem Tode der Königin Anne wurde die Tory-Regierung gestürzt, so dass Gay arbeitslos wurde. Durch misslungene Finanzspekulationen verarmt, verbrachte er seine letzten Lebensjahre hauptsächlich bei seinen Gönnern, Duke und Duchess von Queensberry, in Wiltshire. 1732 kehrte er nach London zurück, wo er verstarb. Gay wurde in Westminster Abbey begraben. Auf seinem Grabstein steht sein Ausspruch:

Life is a jest, and all things show it;
I thought so once, and now I know it.
Das Leben ist ein Witz, und alles deutet darauf hin;
so dachte ich einst, nun weiß ich es.

Gays bekanntestes Werk ist das Textbuch zu dem satirischen Singspiel The Beggar's Opera. Mit der Figur des Peachum, die sich an den bekanntesten englischen Verbrecher des 18. Jahrhunderts Jonathan Wild anlehnt, wurde damit gleichzeitig der britische Premier Robert Walpole karikiert. Die Musik schrieb Johann Christoph Pepusch. Pepusch entnahm die Themen der 69 Musik-Nummern populären Arien und Gesängen, komponierte selbst nur die Ouvertüre und ein Lied. The Beggar's Opera wurde 1728 im Londoner Lincoln's Inn Theatre uraufgeführt.

Ausgaben

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • John Gay — (30 June,1685 4 December,1732) was an English poet and dramatist. He is best remembered for The Beggar s Opera (1728), set to music by Johann Christoph Pepusch. The characters, including Captain Macheath and Polly Peachum, became household names …   Wikipedia

  • John Gay — (Barnstaple, 30 de junio de 1685 Londres, 4 de diciembre de 1732) fue un poeta y dramaturgo inglés. Es conocido sobre todo como libretista de The Beggar s Opera (1728) …   Wikipedia Español

  • John Gay — [John Gay] (1685–1732) an English writer of poems and plays. Most of his work was ↑satirical, and his greatest success, ↑Beggar s Opera, was banned from British theatres. He was a friend o …   Useful english dictionary

  • John Gay — Pour les articles homonymes, voir Gay. John Gay Activités …   Wikipédia en Français

  • John Gay — ➡ Gay * * * …   Universalium

  • John Gay — Amistad El que se une en amistad con un pillo, por todos es considerado como su consocio. Envidia La envidia es una especie de alabanza. Mentira Engañar a un hombre no es nada, pero la mujer que logra engañar a otra mujer, en verdad que debe… …   Diccionario de citas

  • John Gay (photographer) — John Gay (born Hans Gohler 1909 in Karlsruhe, Germany, died 1999 in Highgate) was a photographer.cite web | title =John Gay Blackpool 1949 | work = | publisher =English Heritage | url =http://www.english heritage.org.uk/server/show/nav.10514 |… …   Wikipedia

  • John Gay (disambiguation) — John Gay may refer to:* John Gay (1685 1732), English poet and dramatist * John Gay (photographer) (1909 1999), photographer * Jonathan Gay …   Wikipedia

  • John Gay (scenariste) — John Gay (scénariste) Pour les articles homonymes, voir Gay. John Gay est un scénariste américain né le 1er avril 1924 à Whittier, Californie (États Unis). Biographie Filmographie 1958 : L Odyssée du sous marin Nerka (Run Silent Run… …   Wikipédia en Français

  • John gay (scénariste) — Pour les articles homonymes, voir Gay. John Gay est un scénariste américain né le 1er avril 1924 à Whittier, Californie (États Unis). Biographie Filmographie 1958 : L Odyssée du sous marin Nerka (Run Silent Run Deep) …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.