John Sebastian Little


John Sebastian Little
John Sebastian Little

John Sebastian „Bass“ Little (* 14. März 1851 im Sebastian County, Arkansas; † 29. Oktober 1916 in Little Rock, Arkansas) war ein US-amerikanischer Politiker und 1907 Gouverneur von Arkansas. Außerdem vertrat er diesen Bundesstaat zwischen 1894 und 1907 im US-Repräsentantenhaus.

Frühe Jahre und politischer Aufstieg

John Little besuchte die örtlichen Schulen seiner Heimat und das Cane Hill College im Washington County. Danach war er selbst für kurze Zeit Lehrer. Nach einem anschließenden Jurastudium wurde er 1874 als Rechtsanwalt zugelassen, worauf er in Greenwood eine Kanzlei eröffnete.

Zwischen 1878 und 1882 war Little Staatsanwalt im zwölften Gerichtsbezirk von Arkansas. 1884 wurde er in das Repräsentantenhaus von Arkansas gewählt und zwischen 1886 und 1890 war er Mitglied des Zwölften Bezirksgerichts. Im Jahr 1894 wurde er als Nachfolger des zurückgetretenen Clifton R. Breckinridge in das US-Repräsentantenhaus in Washington D.C. gewählt. Dort verblieb er nach mehreren Wiederwahlen bis zum Januar 1907.

Gouverneurszeit und Lebensende

Im Jahr 1906 wurde Little als Kandidat der Demokratischen Partei zum neuen Gouverneur von Arkansas gewählt. Er trat sein Amt am 18. Januar 1907 an. Kurz darauf erlitt er einen Nervenzusammenbruch. Danach war es ihm nicht mehr möglich, sein Amt auszuüben. Am 11. Februar 1907 begab er sich auf einen längeren Erholungsurlaub an die texanische Golfküste. Der kommissarische Senatspräsident John Isaac Moore amtierte bis zum 14. Mai 1907 als Gouverneur. An diesem Tag wurde Xenophon Overton Pindall neuer Senatspräsident, dem damit die Aufgabe zufiel, Littles restliche Amtszeit zu beenden. John Little erholte sich nicht mehr von seinem Nervenleiden. Er starb im November 1916 in einem Nervenkrankenhaus in Little Rock. Er war mit Elizabeth J. Irwin verheiratet, mit der er fünf Kinder hatte.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • John Sebastian Little — Infobox Governor name = John Sebastian Little order = 21st office = Governor of Arkansas term start = 1907 term end = 1907 lieutenant = predecessor = Jefferson Davis successor = John Isaac Moore birth date = March 14, 1851 birth place = Sebastian …   Wikipedia

  • John Sebastian Little — Pour les articles homonymes, voir Little. Portrait officiel du gouverneur John Little John Sebastian Little était un homme politique américain né le 14 mars 1851 à Jenny Lind ( …   Wikipédia en Français

  • John Sebastian — (born John Benson Sebastian on 17 March 1944, in Greenwich Village, New York City) is an American songwriter and harmonica player. He is best known as a founder of The Lovin Spoonful, a band inducted into the Rock and Roll Hall of Fame in 2000.… …   Wikipedia

  • John Sebastian — in 1974. John Sebastian, né le 17 mars 1944 à Greenwich Village (New York), est un chanteur, guitariste et compositeur américain de folk rock. Il fut le leader du groupe The Lovin Spoonful, il a ensuite p …   Wikipédia en Français

  • Little — ist der Familienname folgender Personen: Andrew Little (* 1989), nordirischer Fußballspieler Booker Little (1938–1961), US amerikanischer Jazztrompeter Brian R. Little, kanadischer Professor für Psychologie Bryan Little (* 1987), kanadischer… …   Deutsch Wikipedia

  • John Little (disambiguation) — John Little can be:Persons*John Little (AKA John D. C. Little), Professor and Chair of Management Science at the MIT Sloan School of Management *John Little (congressman) (1837–1900), U.S. Representative from Ohio *John Little (footballer),… …   Wikipedia

  • John Little — ist der Name folgender Personen: John Little (Ohio) (1837–1900), US amerikanischer Politiker John Little (Fußballspieler) (* 1930), schottischer Fußballspieler John Little (Footballspieler) (* 1947), US amerikanischer Footballspieler John Little… …   Deutsch Wikipedia

  • John Little McClellan — (* 25. Februar 1896 in Sheridan, Grant County, Arkansas; † 28. November 1977 in Little Rock, Arkansas) war ein US amerikanischer Politiker, der den Bundesstaat Arkansas in beiden Kammern des Kongresses vertrat …   Deutsch Wikipedia

  • John Isaac Moore — (* 7. Februar 1856 im Lafayette County, Mississippi; † 18. März 1937) war ein US amerikanischer Politiker und 1907 amtierender Gouverneur des Bundesstaates Arkansas. Frühe Jahre und politischer Aufstieg John Moore besuchte bis 1881 die University …   Deutsch Wikipedia

  • John Little McClellan — Infobox Senator name=John Little McClellan nationality=American jr/sr=United States Senator state=Arkansas party=Democrat term start=January 3, 1943 term end=November 28, 1977 preceded=G. Lloyd Spencer succeeded=Kaneaster Hodges, Jr. date of… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.