Jolanthe (Burgund)


Jolanthe (Burgund)

Jolanthe von Burgund (Yolande de Bourgogne) (* Dezember 1247; † 2. Juni 1280) war Gräfin von Nevers von 1262 bis 1280, sowie Gräfin von Auxerre und Tonnerre von 1262 bis 1273. Sie war die Tochter des Erbherzogs Odo von Burgund und der Mathilde II. von Bourbon, Gräfin von Nevers, Auxerre und Tonnerre.

Sie heiratete in erster Ehe im Juni 1265 Johann von Damiette (* 1250; † 1270), Graf von Valois, Sohn des französischen Königs Ludwig IX. der Heilige und der Margarete von Provence. Ihr Ehemann starb 1270 vor Tunis an Dysenterie; die Ehe blieb kinderlos.

Im März 1272 heiratete sie in Auxerre Robert III. von Dampierre (* 1249; † 1322), Herr von Béthune, später Graf von Flandern.

1273 gab sie die Grafschaften Auxerre und Tonnerre an ihre Schwestern Margarete (Marguerite) und Alix ab, behielt nur Nevers für sich und ihre Nachkommen.

Weblinks

Vorgängerin Amt Nachfolgerinnen
Mathilde II. Gräfin von Nevers
1262–1280
Ludwig I.
Gräfin von Auxerre
1262–1273
Alix
Gräfin von Tonnerre
1262–1273
Margarete

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jolanthe von Aragón — mit dem nachmaligen König Karl VII. von Frankreich zu Pferde, um 1430 Jolanthe von Aragón (auch Violante, Jolande oder Yolande) (* 11. August 1384 in Saragossa; † 14. November 1442 im Château de Tucé in Saumur[1]), war die Erbin …   Deutsch Wikipedia

  • Jolanthe (Nevers) — Jolanthe von Châtillon (* um 1222; † 1254) war Gräfin von Nevers, Auxerre und Tonnerre. Sie war die Tochter von Guido I., Graf von Saint Pol, und Agnes von Donzy, Gräfin von Nevers, Auxerre und Tonnerre. Sie heiratete (der Ehevertrag stammt vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Odo (Burgund) — Wappen Odos Odo von Burgund (* 1231; † 4. August 1266 in Akkon) war Graf von Nevers, Auxerre und Tonnerre. Er war der älteste Sohn des Herzogs Hugo IV. von Burgund (* 1212; † 1272) und der Jolanthe von Dreux. Als Erbe …   Deutsch Wikipedia

  • Älteres Haus Burgund — Das ältere Haus Burgund ist eine französische Adelsfamilie, deren Wurzeln im 11. Jahrhundert liegen und die im Mannesstamm über Zweiglinien noch heute existiert. Wegen seiner direkten Abstammung von einem jüngeren Sohn des französischen Königs… …   Deutsch Wikipedia

  • Robert II. (Burgund) — Robert II. (* wohl 1248; † 21. März 1306 in Vernon sur Seine) war Herzog von Burgund von 1272 bis 1305. Er war der dritte Sohn des Herzoges Hugo IV. von Burgund und der Jolanthe von Dreux. 1272 erbte Robert, da seine beiden älteren Brüder ohne… …   Deutsch Wikipedia

  • Odo III. (Burgund) — Odo III. Odo III. (frz. Eudes III, * 1166; † 6. Juli 1218 in Lyon) war Herzog von Burgund von 1192 bis 1218. Er war der Sohn des Herzogs Hugo III. von Burgund und der Alix von Lothringen. Im Kampf gegen König Philipp II. August verteidigte Odo… …   Deutsch Wikipedia

  • Hugo I. (Burgund) — Hugo I. (* 1057; † 29. August 1093 in Cluny) war Herzog von Burgund von 1076 bis 1078. Hugo war der Enkel und Nachfolger des Herzogs Robert I. und der Sohn von Roberts Sohn Heinrich (* um 1035, † um 1070) und dessen Ehefrau Sibylla, eine Tochter… …   Deutsch Wikipedia

  • Margarete von Burgund (1250–1308) — Margarete von Burgund (* 1250; † 4. September 1308) war Gräfin von Tonnerre von 1262 bis 1309, sowie durch Ehe Königin von Sizilien (1268 bis 1282) und Neapel (1282 bis 1285). Sie war eine von vier Töchtern des Odo von Burgund (* 1230; † 1269)… …   Deutsch Wikipedia

  • Stammtafel der Bourbonen — Stammliste der Bourbonen mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Inhaltsverzeichnis 1 Von Ludwig IX. (Frankreich) bis Karl V. (Frankreich), Ludwig I. (Anjou), Philipp II. (Burgund), Philipp III. (Navarra) und …   Deutsch Wikipedia

  • Duc de Nevers — Grafen und Herzöge von Nevers waren: Inhaltsverzeichnis 1 Kapetinger 2 Haus Burgund Ivrea 3 Haus Monceaux 4 Haus Frankreich Courtenay u.a. 5 Haus Dampierre 6 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.