Kansas City (Missouri)

Kansas City (Missouri)
Kansas City
Spitzname: City of Fountains, Heart of America
Skyline von Kansas City
Skyline von Kansas City
Siegel von Kansas City
Siegel
Flagge von Kansas City
Flagge
Lage in Missouri
Kansas City (Missouri)
Kansas City
Kansas City
Basisdaten
Gründung: 1853
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Missouri
Countys:

Jackson County
Clay County
Platte County
Cass County

Koordinaten: 39° 7′ N, 94° 35′ W39.109722222222-94.588611111111277Koordinaten: 39° 7′ N, 94° 35′ W
Zeitzone: Central Standard Time (UTC−6)
Einwohner:
– Metropolregion:
459.787 (Stand: 2010)
2.067.585
Bevölkerungsdichte: 566,2 Einwohner je km²
Fläche: 823,7 km² (ca. 318 mi²)
davon 812,1 km² (ca. 314 mi²) Land
Höhe: 277 m
Postleitzahlen: 64101-64102, 64105-64106, 64108-64114, 64116-64134, 64136-64139, 64141, 64144-64158, 64161, 64163-64168, 64170-64172, 64179-64180, 64183-64185, 64187-64188, 64190-64199, 64944, 64999
Vorwahl: +1 816
FIPS: 29-38000
GNIS-ID: 0748198
Webpräsenz: www.kcmo.org
Bürgermeister: Mark Funkhouser (Demokrat)
KansasCityMO94.58236W 39.10378N NASA.png
Satellitenbild
Skyline von Kansas City im Juli 2004
Die Union Station von Kansas City

Kansas City ist mit 459.787 Einwohnern[1] die größte Stadt im US-Bundesstaat Missouri.

Das Stadtgebiet liegt in den vier Countys Clay, Cass, Jackson und Platte.

Die Stadt wird häufig mit KCMO abgekürzt, indem an die führenden Buchstaben des Städtenamens noch der Postcode für Missouri gehängt wird, um Verwechslungen mit dem jenseits der Bundesstaatsgrenze direkt angrenzenden, deutlich kleineren Kansas City, Kansas zu vermeiden. Zusammen mit diesem Kansas City liegt die Bevölkerungszahl der gesamten Metropolregion Kansas City bei 2.067.585 (2009)[2]; die Region ist damit nach Greater St. Louis das zweitgrößte Ballungszentrum am Missouri River.

Kansas City, Missouri
Klimadiagramm (Erklärung)
J F M A M J J A S O N D
 
 
28
 
2
-9
 
 
28
 
5
-6
 
 
64
 
12
0
 
 
79
 
18
7
 
 
128
 
24
12
 
 
120
 
29
17
 
 
111
 
32
20
 
 
102
 
30
19
 
 
123
 
26
14
 
 
84
 
20
8
 
 
49
 
11
1
 
 
40
 
4
-6
Temperatur in °C,  Niederschlag in mm
Quelle: National Weather Service, US Dept of Commerce
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Kansas City, Missouri
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 1,5 4,8 11,6 18,4 23,5 28,5 31,5 30,2 25,6 19,7 11,4 3,8 Ø 17,5
Min. Temperatur (°C) −8,5 −5,7 0,3 6,6 12,2 17,3 20,1 18,7 13,8 7,6 0,9 −5,6 Ø 6,5
Niederschlag (mm) 27,7 27,9 63,8 79,2 128,0 119,9 111,3 101,9 123,4 83,6 48,8 40,1 Σ 955,6
Regentage (d) 4,7 5,3 7,8 8,0 9,6 8,4 5,7 7,5 6,7 6,9 5,8 5,0 Σ 81,4
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
1,5
−8,5
4,8
−5,7
11,6
0,3
18,4
6,6
23,5
12,2
28,5
17,3
31,5
20,1
30,2
18,7
25,6
13,8
19,7
7,6
11,4
0,9
3,8
−5,6
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
27,7 27,9 63,8 79,2 128,0 119,9 111,3 101,9 123,4 83,6 48,8 40,1
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez


Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die erste Besiedlung durch die Neuankömmlinge in der Neuen Welt datiert erst auf das Jahr 1831, als Mitglieder der kurz zuvor gegründeten Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage („Mormonen“) aus Kirtland (Ohio) und dem nördlichen New York über 20 Hektar Land im Gebiet des Paseo- und des Troost-See kauften, um dort ihr Zion zu erbauen. Aufgrund von Streitigkeiten mit anderen Siedlern wurden die Mormonen schließlich 1833 gewaltsam aus Jackson County vertrieben. Heute leben jedoch wieder relativ viele von ihnen in dieser Gegend.

Am Missouri River wurden zu dieser Zeit auch Hafenanlagen errichtet, um Westport in Kansas zu versorgen. Die sog. „Town Company“ kaufte 1838 das Land um die Hafenanlagen und benannte es Town of Kansas (der Name rührte vom Indianerstamm der Kansa, auch „Kaw“ oder „Kanza“ genannt, her). Am 28. März 1853 wurde die City of Kansas in den Staat Missouri eingegliedert. Bei den ersten Wahlen wurden 1853 77 Wahlberechtigte bei einer Bevölkerung von 2.500 Einwohnern gezählt. 1889 erhielt die Stadt mit einer Bevölkerung um 60.000 den Namen Kansas City.

In den frühen 1920er-Jahren bis 1940 spielte die Stadt in der Ära von Tom Pendergast eine herausragende Rolle in der Geschichte des Jazz, weil es dort für Musiker bezahlte Arbeit, trotz Great Depression, Prohibition und New Deal-Politik gab. Dort entstand mit dem Kansas City Jazz ein eigener Jazzstil.

Während des amerikanischen Bürgerkriegs war die Gegend stark umkämpft. An das Telegraphennetz wurde die Stadt 1858, an die Eisenbahn 1864 angeschlossen. Der Flugplatz eröffnete 1927.

Der spätere Präsident der USA, Harry S. Truman, war Richter in Jackson County und stieg durch das von Tom Pendergast errichtete Korruptions- und Günstlingssystem auf.

Kulturelle Einrichtungen

Das 2011 eröffnete Kauffman Center for the Performing Arts ist das städtische Zentrum für Oper, Theater und Ballet und beherbergt das Kansas City Symphony-Orchester, die Lyric Opera of Kansas City und das Kansas City Ballet. Eine weitere bedeutende kulturelle Einrichtung ist die 1885 gegründete, private Kunsthochschule Kansas City Art Institute. Das American Jazz Museum widmet sich der Geschichte des Kansas-City-Jazz. Im Nelson-Atkins Museum of Art ist eine bedeutende Sammlung von Kunst von der Antike bis zur Moderne zu sehen.

Sport

In Kansas City spielen die Kansas City Royals, ein Gründungsmitglied der MLB. Außerdem findet man hier die MLS-Mannschaft, die Kansas City Wizards. Das NFL Team Kansas City Chiefs ist außerdem auch in Kansas City angesiedelt. Von 1974 bis 1976 spielten die Kansas City Scouts in der NHL.

Partnerstädte

Söhne und Töchter der Stadt

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. The Most Populous Counties and Incorporated Places in 2010 in Missouri. United States Census Bureau, abgerufen am 10. Mai 2011 (Excel-Tabelle).
  2. Annual Estimates of the Population of Metropolitan and Micropolitan Statistical. United States Census Bureau, abgerufen am 10. Mai 2011 (Excel-Tabelle).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kansas City, Missouri — For other cities with a similar name, see Kansas City (disambiguation). Kansas City   City   From top left: the Liberty Me …   Wikipedia

  • Kansas City (Missouri) — Pour les articles homonymes, voir Kansas City. 39° 06′ 03″ N 94° 34′ 58″ W …   Wikipédia en Français

  • Kansas City, Missouri — Kansas City Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Géographie Kansas City : ville américaine de l État du Missouri Kansas City : ville américaine de l État du Kansas Titre d œuvre… …   Wikipédia en Français

  • Kansas City, Missouri School District — Type and location Type Public School District Grades PreK 12 Established 1867 Location Kansas City, Missouri …   Wikipedia

  • Kansas City Missouri Temple — The Kansas City Missouri Temple is a planned temple of The Church of Jesus Christ of Latter day Saints to be constructed in the Greater Kansas City area. The announcement of the temple was made on October 4, 2008 during the church s 178th… …   Wikipedia

  • Kansas City, Missouri Municipal Government — but has offices in various places throughout the city. The municipal government of Kansas City has a budget exceeding $1 billion, due to the city wide 1% tax on income earned in city limits, making it have one of the largest municipal budgets in… …   Wikipedia

  • Kansas City, Missouri City Council — also elected by the voters of the city every 4 years, presides over all meetings and has a vote at meetings, making him a member of the council as well. The council also appoints a mayor pro tem to serve as mayor in the event the real mayor is… …   Wikipedia

  • List of tallest buildings in Kansas City, Missouri — Kansas City is a diverse city, not only with its culture, but also in its skyscrapers. Like most other large U.S. cities, it has an eclectic mixture of old and new structures. Many buildings incorporate art deco details in a number of ways, as… …   Wikipedia

  • North Kansas City, Missouri —   City   http://en.wikipedia.org/wiki/File:City of North Kansas City.jpg Nickname(s): Northtown, NKC …   Wikipedia

  • Media in Kansas City, Missouri — Landmark KCTV TV tower on 31st Street on Union Hill, with the Firefighters Fountain in foreground. The following television and radio stations serve the Kansas City Metropolitan Area. Contents 1 Television …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.