Kenneth Lay

Kenneth Lay
Kenneth Lay

Kenneth Lee Lay (* 15. April 1942 in Tyrone (Missouri); † 5. Juli 2006 in Aspen (Colorado)) war ein US-amerikanischer Geschäftsmann, der als ehemaliger CEO des Energiekonzerns Enron in einem der größten Bilanzfälschungsskandale eine Schlüsselrolle spielte. Er wurde von Portfolio.com in die Liste der schlechtesten amerikanischen Geschäftsführer aufgenommen.[1]

Lay studierte Wirtschaftswissenschaften an der University of Missouri, schloss mit einem Master ab und promovierte 1970 an der University of Houston.

1965 bis 1968 arbeitete er als Wirtschaftswissenschaftler für Exxon, dann trat er der US Navy bis 1971 bei. 1970–1973 lehrte er an der George Washington University. 1971-72 war er Mitglied der Federal Power Commission und 1972–1974 Staatssekretär im US-Innenministerium, zuständig für Energiepolitik.

Zwischen 1974 und 1981 fungierte er als Chef verschiedener Erdgasfirmen, darunter Florida Gas Co. und ihren Nachfolgern Continental Resources Co., Transco Energy und Houston Natural Gas. Mit dem Zusammenschluss von Houston Natural Gas und InterNorth wurde Lay CEO der dabei entstehenden Firma Enron.

Die Funktion des CEO und Chairman hatte Lay von 1986 bis zu seinem Rücktritt am 23. Januar 2002 inne (mit Ausnahme der Monate Februar bis August 2001, in denen Jeffrey Skilling den Posten des CEO besetzte), wenig später brach Enron zusammen.

Die Namen von Lay und Skilling wurden im weiteren Verlauf zu Synonymen für Begriffe wie Bilanzbetrug oder Anlegertäuschung.

Lay wurde zusammen mit Jeffrey Skilling am 25. Mai 2006 des Betrugs und Verschwörung im Rahmen des Bankrotts von Enron schuldig gesprochen und hätte mit einer langen Haftstrafe rechnen müssen: Die Maximalstrafe für seine Vergehen liegt bei 45 Jahren. Er verstarb aber an einem Herzanfall vor der Entscheidung des Gerichts über das Strafmaß, die für den 23. Oktober 2006 vorgesehen war.

Zusammen mit seiner Ehefrau Linda hatte Lay fünf Kinder.

Nachweise

  1. "Portfolio's Worst American CEOs of All Time." CNBC.com April 30, 2009.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kenneth Lay — Kenneth Lee Lay Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Kenneth Lay — Ken Lay redirects here. For the Chief Commissioner of Victoria Police, see Ken Lay (police officer). Kenneth Lay Born Kenneth Lee Lay April 15, 1942(1942 04 15) Tyrone, Missouri, U.S …   Wikipedia

  • Kenneth Lay — Pour les articles homonymes, voir Lay. Kenneth Lay Kenneth Lee Lay, (né le 15 avril 1942 à Tyrone dans le Missouri …   Wikipédia en Français

  • Kenneth Lay — Kenneth Lee Lay (nacido el 15 de abril de 1942) es un hombre de negocios de los Estados Unidos. Fue director de la empresa Enron Corporation, que cerró por bancarrota en 2001. Lay vendió grandes cantidades de acciones de Enron entre septiembre y… …   Enciclopedia Universal

  • Trial of Kenneth Lay and Jeffrey Skilling — The trial of Kenneth Lay, former chairman and CEO of Enron, and Jeffrey Skilling, former CEO and COO, was presided over by federal district court Judge Sim Lake in 2006 in response to the Enron scandal. The only fact Skilling admitted was that… …   Wikipedia

  • Kenneth Lee Lay — Kenneth Lay Kenneth Lay Kenneth Lee Lay, (né le 15 avril 1942 à Tyrone dans le Missouri aux États Unis et décédé le 5 juillet 2006 à Aspen dans le Colorado aux États Unis d une crise cardiaque), était un …   Wikipédia en Français

  • Kenneth Lee Lay — Kenneth Lay Kenneth Lee Lay (* 15. April 1942 in Tyrone (Missouri); † 5. Juli 2006 in Aspen (Colorado)) war ein US amerikanischer Geschäftsmann, der als ehemaliger CEO des Energiekonzerns Enron im größten Bilanzfälschungsskandal der letzten Jahre …   Deutsch Wikipedia

  • Kenneth — Origin Word/Name Scotland Kenneth is a given name. Contents …   Wikipedia

  • Lay — (althochdeutsch: Felsen, Klippe (ley); englisch: Laie, Lage) ist: Koblenz Lay, Stadtteil von Koblenz, Rheinland Pfalz Lay (Hilpoltstein), Ortsteil der Stadt Hilpoltstein, Landkreis Roth, Bayern Lay (Loire), französische Gemeinde im Département… …   Deutsch Wikipedia

  • Lay — may refer to: *Lay person, any person who is not a member of the clergy. *Lai, a 13th or 14th century northern European song. *Kenneth Lay (1942–2006), U.S. businessman, former CEO of Enron. *Benjamin Lay (1681 1760), English Quaker and… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.