Kunst- und Besinnungsweg


Kunst- und Besinnungsweg
"Gegen die Natur"
"Vision - Ende der Gewalt"

Der Kunst- und Besinnungsweg ist ein 3,3 km langer Skulpturenweg zwischen Litzendorf, Lohndorf und Melkendorf und gehört mit zu den Besonderheiten der Fränkischen Toskana. Er besteht aus insgesamt 18 verschiedenen Kunstwerken in Form von gegenständlicher bis absoluter Kunst. Nährboden für die vielfältigen Arbeiten sind die Bereiche Menschlichkeit, Kreativität und Natur. Ein Schwerpunkt ist auch die Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen mit ihrem eigenen Kreativitätsausdruck. Der Kunst- und Besinnungsweg will mit seinem Gedankengut und seinen Werken einen Beitrag für eine friedvollere Zukunft leisten.

Initiator

Der Kunst- und Besinnungsweg wurde in Eigeninitiative von dem freischaffenden Litzendorfer Künstler Robert Hoffmann erstellt.

Kunstwerke

Die Kunstwerke sollen zum Besinnen und Weiterdenken anregen. Sie wurden so ausgewählt, dass sich auch ein Laie ohne großes Kunstverständnis seine Gedanken über Positiveres und eine friedlichere Welt machen kann.

Die Titel, der entlang des Weges aufgestellten Kunstwerke lauten:

  • Dreiklang
  • Bürgerthron
  • Hülle und Kern
  • Saatgut
  • Güte und Schmerz
  • Mehrfüßler Mensch
  • Sich selbst annehmen
  • Zeichen
  • Lebensschiff
  • Ruhe und Bewegung
  • Vision
  • Jugendprojekte
  • Keimzellen der Gewalt
  • Gedankenspirale
  • Mehrfüßler Natur
  • Gegen die Natur
  • Tor der Menschlichkeit
  • Weltreligionen

Weblinks

49.91376211.031711

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kunstwanderweg — Skulpturen an der Fränkischen Straße der Skulpturen Skulpturenwege (auch Kunstwanderwege) sind Spazier oder Wanderwege, an denen sich zahlreiche, eigens für diesen Ort entworfenen Skulpturen befinden. Als künstlerisches Konzept stehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Skulpturenpfad — Skulpturen an der Fränkischen Straße der Skulpturen Skulpturenwege (auch Kunstwanderwege) sind Spazier oder Wanderwege, an denen sich zahlreiche, eigens für diesen Ort entworfenen Skulpturen befinden. Als künstlerisches Konzept stehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Skulpturenwanderweg — Skulpturen an der Fränkischen Straße der Skulpturen Skulpturenwege (auch Kunstwanderwege) sind Spazier oder Wanderwege, an denen sich zahlreiche, eigens für diesen Ort entworfenen Skulpturen befinden. Als künstlerisches Konzept stehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Litzendorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Skulpturenweg — Lamspringe Skulpturenwege (auch Kunstwanderwege) sind Spazier oder Wanderwege, an denen sich zahlreiche, eigens für diesen Ort entworfenen Skulpturen befinden. Als künstlerisches Konzept stehen Skulpturenwege der Land Art nahe. Bei der Anlage von …   Deutsch Wikipedia

  • Frickenhofer Höhe — p1p5 Frickenhofer Höhe Die Frickenhofer Höhe südlich des Naturraums Schwäbisch Fränkische Waldberge …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Hohenstadt — Die Frickenhofer Höhe ist ein bis 565 m hoher plateauartiger Höhenzug im Ostalbkreis in Baden Württemberg (Deutschland). Der nördlichste Teil der Frickenhofer Höhe um Mittelbronn und Frickenhofen ist Teil des Naturparks Schwäbisch Fränkischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Fränkische Toskana — Blick vom Eulenstein in das Ellertal. Im Hintergrund die Universitätsstadt Bamberg Als Fränkische Toskana bezeichnet man eine Tourismusregion in Oberfranken, die in und um die Gemeinden Litzendorf, Memmelsdorf und Strullendorf liegt. Der Begriff… …   Deutsch Wikipedia

  • Frickenhofen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Gschwend — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.