Lagophthalmus


Lagophthalmus
Klassifikation nach ICD-10
H02.2 Lagophthalmus
ICD-10 online (WHO-Version 2011)

Der Lagophthalmus (lagós, λαγός, griech.: „Hasenauge“) ist ein medizinischer Begriff aus der Augen- und Nervenheilkunde, der den unvollständigen Lidschluss eines oder beider Augen beschreibt[1].

Inhaltsverzeichnis

Ursachen

Entstehen kann der Lagophthalmus mechanisch durch Narben und der resultierenden Verkürzung der Augenlider, oder durch einen Exophthalmus. Andere Ursachen sind das Koma, eine Fazialisparese mit der Lähmung des ringförmigen Augenmuskels (Musculus orbicularis oculi) oder eine Fehlstellung des Augenlides (Ektropium). Auch im Gefolge eines Befalls der Lider bei Lepra kann es zum Lagophthalmus kommen.

Symptome

Patienten mit einem Lagophthalmus klagen über andauerndes Brennen, Trockenheits- und Fremdkörpergefühl im Auge. Beim paralytischen Lagophthalmus kommt es auf Grund der Lähmung der Lidmuskeln zum Unvermögen des vollständigen Lidschlusses. Da der Augapfel (Bulbus) beim Versuch des Lidschlusses nach oben gedreht wird, verschwinden Pupille und Iris dabei gleichsam unter dem Oberlid. Das Weiß der Lederhaut bleibt sichtbar. Dies wird als Bell-Phänomen bezeichnet.

Folgen

Durch den unvollständigen Lidschluß kommt es zum Austrocknen der Hornhaut (der sogenannten Xerophthalmie). Darüber hinaus kann es zu einer Keratitis e lagophthalmo kommen, einer Entzündung der Hornhaut. Diese kann sich bis zum Ulcus corneae entwickeln. Dabei handelt es sich um ein Geschwür der Hornhaut meist auf Grund einer Keratitis. Eine große Gefahr des Ulcus corneae besteht in einer Perforation in das Augeninnere.

Therapie

Es kommen Tränenersatzflüssigkeit und Salben zum Einsatz, die das Austrocknen der Hornhaut verhindern sollen. Auch durch Aufkleben eines Uhrglasverbandes kann man z. B. nachts das Austrocknen verhindern. Auch weiche Kontaktlinsen können das Auge vor dem Austrocknen schützen[2]. Operativ kann das Ektropium angegangen werden. Chirurgisch kann ein temporärer Verschluss der Lidspalte durchgeführt werden (sog. Tarsoraphie). Eine Keratitis und ein Ulcus werden meist antibiotisch behandelt.

Einzelnachweise

  1. Pschyrembel - Klinisches Wörterbuch. 256. Auflage bearbeitet unter der Leitung von Christoph Zink. De Gruyter, Berlin - New York 1990, ISBN 3-11-010881-X
  2. http://www.augeninfo.de/leit/leit09.htm Leitlinien von BVA und DOG
Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lagophthalmus — Lagophthalmus, s. Hasenauge …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lagophthalmus — Lagophthalmus, griech., das sog. Hasenauge …   Herders Conversations-Lexikon

  • LAGOPHTHALMUS — LAGOPHTHALMUS, заячий глаз (от греч. lagos заяц и ophthalmos глаз), состояние, при к ром смыкание век или совершенно не Й возможно или возможно только при очень сильном напряжении, дай то не в полной мере. Происхождение L. может быть различным.… …   Большая медицинская энциклопедия

  • Lagophthalmus — La|goph|thal|mus* der; <aus nlat. lagophthalmus »Hasenauge« zu gr. lago̅s, lagõs »Hase« u. ophthalmós »Auge«> unvollständiger Lidschluss, Hasenauge (Med.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Lagophthalmus — Lagophthạlmus   [zu griechisch lagós »Hase« und ophthalmós »Auge«] der, /...mi, Medizin: das Hasenauge. * * * La|goph|thạl|mus, der; [zu griech. lagōs = Hase u. ophthalmós = Auge] (Med.): Hasenauge …   Universal-Lexikon

  • lagophthalmus — lag·oph·thal·mus (lag″of thalґməs) lagophthalmos …   Medical dictionary

  • Lagophthalmus — Lag|oph|thạlmus [gr. λαγως = Hase u. gr. ὀϕϑαλμος = Auge] m; , ...mi: „Hasenauge“, unvollständiger Lidschluß, Klaffen der Lidspalte, mit Austrocknung der Hornhaut einhergehend (Folge einer Lähmung des ↑Musculus orbicularis oculi mit Herabsinken …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • lagophthalmus — lag·oph·thal·mus …   English syllables

  • lagophthalmus —   n. condition of incomplete closure of eye.    ♦ lagopthalmic, a …   Dictionary of difficult words

  • lagophthalmus — noun see lagophthalmos …   Useful english dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.