Lepidosauria


Lepidosauria
Schuppenechsen
Zebraschwanzleguan (Callisaurus draconoides)

Zebraschwanzleguan (Callisaurus draconoides)

Systematik
Überklasse: Kiefermäuler (Gnathostomata)
Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
Klasse: Reptilien (Reptilia)
Unterklasse: Diapsida
ohne Rang: Lepidosauromorpha
Überordnung: Schuppenechsen
Wissenschaftlicher Name
Lepidosauria
Duméril, Bibron, 1839
Ordnungen

Die Überordnung der Schuppenechsen (Lepidosauria) gehört zu den Reptilien. Sie umfassen lediglich zwei Ordnungen, die Schuppenkriechtiere (Squamata) mit etwa 6.000 Arten und die Rhynchocephalia mit nur zwei rezenten Arten. Gemeinsam mit einer Reihe fossiler Tiergruppen, vor allem die als Sauropterygia bezeichneten Meeresreptilien, werden sie zu den Lepidosauromorpha zusammengefasst.

Merkmale

Die Schuppenechsen gehören zu den Reptilien mit diapsidem Schädel. Gegenüber anderen rezenten Reptiliengruppen wie den Schildkröten und den Krokodilen zeichnen sie sich durch viele nur ihnen gemeine Merkmale aus (Apomorphien). Hierzu gehört vor allem die querstehende Kloake, durch deren Entwicklung wahrscheinlich der im Grundmuster der Amniota vorhandene unpaare Penis der Männchen verlorenging. Des Weiteren haben die Schuppenechsen eine an der Spitze geteilte Zunge und weisen eine Reduktion des Proatlas und des Xiphisternum auf. Ein weiteres wesentliches Merkmal ist die regelmäßige Häutung des gesamten Integumentes. Insgesamt werden 48 Merkmale angegeben, die dieses Taxon als monophyletisch bestätigen.

Literatur

  • Wolfgang Böhme: Lepidosauria in: W. Westheide und R. Rieger: Spezielle Zoologie. Teil 2. Wirbel- oder Schädeltiere. Spektrum, München 2004; Seite 353. ISBN 3-8274-0307-3

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lepidosauria — Lep i*do*sau ri*a ( d[ o]*s[add] r[i^]*[.a]), n. pl. [NL., fr. Gr. lepi s i dos, a scale + say^ros a lizard.] (Zo[ o]l.) A division of reptiles, including the serpents and lizards; the Plagiotremata. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Lepidosauria — Lepidosauria, seit dem Perm existierende Gruppe der zu den ⇒ Reptilia gehörenden ⇒ Sauropsida; Zähne, die an den Knochen angewachsen sind; unvollständig geteilte Herzkammer; Medianauge. Ordnungen ⇒ Rhynchocephalia, Brückenechsen, und ⇒ Squamata,… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Lepidosauria — Lacertidés Lézard de …   Wikipédia en Français

  • Lepidosauria — Taxobox name = Lepidosaurians fossil range = Triassic Recent image width = 225px image caption = A Coachella Valley Fringe toed Lizard regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Sauropsida subclassis = Diapsida infraclassis = Lepidosauromorpha …   Wikipedia

  • Lepidosauria —   Lepidosaurios Rango fósil: Triásico Reciente Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • Lepidosauria — noun diapsid reptiles: lizards; snakes; tuataras • Syn: ↑subclass Lepidosauria • Hypernyms: ↑class • Member Holonyms: ↑Reptilia, ↑class Reptilia • Member Meronyms: ↑ …   Useful english dictionary

  • lepidosauria — lep·i·do·sau·ria …   English syllables

  • Lepidosauria (classification phylogenetique) — Lepidosauria (classification phylogénétique) Cette page a pour objet de présenter un arbre phylogénétique des Lepidosauria (ou Lépidosauriens), c est à dire un cladogramme mettant en lumière les relations évolutives complexes (relations groupes… …   Wikipédia en Français

  • Lepidosauria (classification phylogénétique) — Cette page a pour objet de présenter un arbre phylogénétique des Lepidosauria (Lépidosaures ou Lépidosauriens), c est à dire un cladogramme mettant en lumière les relations de parenté existant entre leurs différents groupes (ou taxa), telles que… …   Wikipédia en Français

  • subclass Lepidosauria — noun diapsid reptiles: lizards; snakes; tuataras • Syn: ↑Lepidosauria • Hypernyms: ↑class • Member Holonyms: ↑Reptilia, ↑class Reptilia • Member Meronyms: ↑ …   Useful english dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.