LoLo Jones

LoLo Jones
LoLo Jones

Lori „LoLo“ Jones (* 5. August 1982 in Des Moines) ist eine US-amerikanische Leichtathletin und Hallenweltmeisterin 2008 im Hürdenlauf.

Jones blieb 2002 im 100-Meter-Hürdenlauf erstmals unter 13 Sekunden, startete aber erst ab 2004 bei internationalen Meetings. Ihre ersten großen Meisterschaften waren die Weltmeisterschaften 2007 in Ōsaka. In 12,62 Sekunden belegte sie den sechsten Platz.

In der Halle gewann sie 2003 bei den US-Hochschulmeisterschaften, 2007 und 2008 bei den US-Meisterschaften. Bei den Hallenweltmeisterschaften 2008 in Valencia gewann sie auf der 60-Meter-Strecke in 7,80 Sekunden den Titel.

Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking erreichte sie das Finale des 100-Meter-Hürdenlaufes und wurde dort in einer Zeit von 12,72 s Siebte.

LoLo Jones hat bei einer Größe von 1,80 m ein Wettkampfgewicht von 59 kg. Sie ist Absolventin der Louisiana State University mit der Fächerkombination Spanisch und Wirtschaft.

Persönliche Bestzeiten

  • 100 m 11,24 Sekunden (2006)
  • 200 m 23,76 Sekunden (2004)
  • 100 m Hürden - 12,43 Sekunden (18. August 2008 - Olympische Spiele)

Literatur

Weblinks

 Commons: Lolo Jones – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lolo Jones — Pour les articles homonymes, voir Lolo et Jones. LoLo Jones …   Wikipédia en Français

  • Lolo Jones — Lolo Jones. Medallero Atletismo Mujeres Campeonato Mundial en Pista Cubierta …   Wikipedia Español

  • Lolo Jones — Infobox runner runnername = Lolo Jones imagesize = 200px caption = Lolo Jones at the 2008 Drake Relays nationality =USA distance(s) = 110 m hurdles club = collegeteam = birthdate =Birth date and age|mf=yes|1982|8|5 birthplace =Des Moines, Iowa… …   Wikipedia

  • LoLo Jones — Pour les articles homonymes, voir Lolo et Jones. LoLo Jones …   Wikipédia en Français

  • Lolo — can refer to:These places: * Lolo (volcano), New Britain * Ogooué Lolo province in Gabon * Lolo River, tributary of Ogooué River, Gabon * Lolo, Montana * Lolo Pass (Idaho Montana) * Lolo Pass (Oregon) * Lolo Creek, Montana * Lolo National Forest …   Wikipedia

  • Lolo — Lolo, en Chile, se refiere a un muchacho(a), joven o adolecente. Leandro Fuentes, Lolo, guitarrista de la agrupación pop Miranda! Lolo, personaje de la serie de televisión chilena 31 minutos, presentado en el Ranking Top Top Top. Lolo, personaje… …   Wikipedia Español

  • Jones (Familienname) — Jones ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Der patronymische Name bedeutet „Sohn des John“ (englisch) oder „Sohn des Ioan“ (walisisch). Varianten Johns Johnson, Jonson Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A …   Deutsch Wikipedia

  • Lolo — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « Lolo », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) Lolo est un surnom utilisé pour divers prénoms… …   Wikipédia en Français

  • Lori Jones — LoLo Jones Pour les articles homonymes, voir Lolo et Jones. LoLo Jones …   Wikipédia en Français

  • List of people with surname Jones — Jones is a surname common in the English speaking world. This list provides links to biographies of people who share this common surname.Arts and entertainmentArchitecture*Inigo Jones (1573 1652), English architect of Welsh descentActing*Bruce… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.