Louis Leterrier


Louis Leterrier
Louis Leterrier

Louis Leterrier (* 17. Juni 1973 in Paris) ist ein französischer Filmregisseur.

Leterrier ist der Sohn des Filmregisseurs François Leterrier und der Kostümbildnerin Catherine Leterrier. Seine bekanntesten Filme waren The Transporter und Transporter 2, in denen Jason Statham die Hauptrolle spielte. Eine weitere Verfilmung, die er als Regisseur leitete war Unleashed – Entfesselt mit Jet Li und Morgan Freeman. Leterrier ist befreundet mit dem französischen Regisseur Luc Besson. Im Jahr 2008 übernahm er die Regie bei Der unglaubliche Hulk.

2010 wurde Kampf der Titanen veröffentlicht. Bei dem Film, der u. a. mit Sam Worthington, Liam Neeson, Ralph Fiennes und Mads Mikkelsen besetzt wurde, handelt es sich um ein Remake des Klassikers Kampf der Titanen aus dem Jahre 1981.

Filmografie

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Louis Leterrier — Nombre real Louis Leterrier Nacimiento 17 de junio de 1973 38 años …   Wikipedia Español

  • Louis Leterrier — (born June 17, 1973 in Paris, France) is a French film director whose most notable films include The Transporter and Transporter 2 , starring Jason Statham, as well as Danny the Dog , a thriller starring Jet Li and Morgan Freeman. In July 2006,… …   Wikipedia

  • Louis Leterrier — Pour les articles homonymes, voir Leterrier. Louis Leterrier …   Wikipédia en Français

  • Leterrier — ist der Name folgender Personen: Catherine Leterrier, französische Kostümbildnerin François Leterrier (* 1929), französischer Filmregisseur Louis Leterrier (* 1973), französischer Filmregisseur Diese Seite ist eine Begri …   Deutsch Wikipedia

  • Leterrier — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. François Leterrier, réalisateur français ; Catherine Leterrier, costumière française ; Louis Leterrier, réalisateur français et fils des… …   Wikipédia en Français

  • Louis-Marc Marty — (14 février 1958 à Alger en Algérie) est un régleur, cascadeur. Sommaire 1 Réalisations 2 Passé militaire 3 Protection rapprochée …   Wikipédia en Français

  • Leterrier, François — (May 26, 1929, Margny lès Compiègne, Oise, France )    He was a student in literature and philosophy when Robert Bresson chose him to play the main character in Un Condamné à Mort s est échappé ou Le Vent souffle où il veut / USA: A Man Escaped / …   Encyclopedia of French film directors

  • Leterrier, Louis — (June 17, 1973, Paris, France )    The son of director François Leterrier and costume designer Catherine Leterrier, he studied cinema at New York University. He made his film debut as an assistant to Jean Pierre Jeunet (1997 Alien: Resurrec­tion …   Encyclopedia of French film directors

  • Catherine Leterrier — Catherine Leterrier, née Fabius, est une costumière et chef décoratrice française, née le 26 octobre 1942 à Aix les Bains (Savoie). Elle est l épouse du réalisateur François Leterrier, la mère du réalisateur Louis Leterrier et la sœur de l ancien …   Wikipédia en Français

  • Catherine Leterrier — ist eine französische Kostümbildnerin und ehemalige Modeschöpferin. Seit Beginn der 1970er Jahre hat sie mehr als 60 Film und Fernsehproduktionen mit Kostümen ausgestattet. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Filmografie (Auswahl) 3 Theaterstücke… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.