Löschpanzer


Löschpanzer

Ein Löschpanzer ist ein motorisiertes, meist auf Gleisketten rollendes Fahrzeug, das von Militär oder Feuerwehr zur Brandbekämpfung bei Großschadens- oder Katastrophenlagen (brennende Ölfelder, Waldbrände, Tunnelbrände) eingesetzt wird.

Generell unterscheidet man zwischen personell besetzten Panzern (wie beispielsweise dem SPOT 55 mit 11.000 Liter Wasser und 2.000 Liter Schaumkonzentrat, der dem tschechischen Militär unterstellt ist[1]) und personell unbesetzten Löschpanzern, die ferngesteuert werden. Letztere ziehen meist eine Schlauchleitung hinter sich her und sind somit nicht autark.

Inhaltsverzeichnis

Löschpanzer

Löschpanzer mit einem Impulse Fire Extinguishing System auf der Interschutz 2005

Im Gegensatz zu Kampfpanzern, die in der Regel mit einem Geschützturm bestückt sind, hat ein Löschpanzer so genannte Löschkanonen oder Monitore. Andere Arten von Löschpanzern verwenden Strahltriebwerke (Gasturbinen), um feinen Wassernebel zur Brandstelle zu blasen. Die Vorteile zu herkömmlichen Feuerwehrfahrzeugen bestehen in der Geländegängigkeit sowie im Schutz gegen Explosionen, auftreffende Gegenstände wie umstürzende Bäume oder Gebäudetrümmer sowie Hitze.


Löschunterstützungsfahrzeug

LUF 60 in Aktion, Rechtsstehend der Operator des Fahrzeugs

Ein Beispiel für ein unbemanntes Fahrzeug wäre das Löschunterstützungsfahrzeug (LUF) 60 des österreichischen Herstellers Rechner. Dieses Aerosollöschfahrzeug besteht aus einem panzerartigen Fahrgestell und einer Turbine, die pro Minute bis zu 500 Liter in einen feinen Wassernebel verwandelt. Dieser Wassernebel wird bis zu 80 Meter weit zum schwer zugänglichen Brandherd geschossen. Einsatzorte sind Tunnel, Tiefgaragen, U-Bahn-Schächte, aber auch Industrieanlagen und Flächenbrände.

Siehe auch

 Commons: LUF 60 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Firefighting turbine vehicles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Feuerwehren und Rettungsdienste in der Tschechischen Republik, in der Slowakischen Republik und in Ungarn, Jendsch Feuerwehrpresse]

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zentrum für Sicherheits- und Katastrophenschutztechnik — Blick über das ZSK Gelände vom Jübergturm Das Zentrum für Sicherheits und Katastrophenschutztechnik (kurz: ZSK) in Hemer, Nordrhein Westfalen, ist ein Verbund von Unternehmen und Einrichtungen aus dem Gebiet der Katastrophenschutztechnik. Anfangs …   Deutsch Wikipedia

  • Panzer (Fahrzeug) — Deutscher Kampfpanzer Leopard 2A5. Der Panzer, kurz für Panzerkampfwagen oder Panzerfahrzeug, ist ein motorisiertes, meistens auf Gleisketten rollendes und oft bewaffnetes Militärfahrzeug, welches durch Panzerung gegen Beschuss geschützt ist. In… …   Deutsch Wikipedia

  • Panzerfahrzeug — Deutscher Kampfpanzer Leopard 2A5. Der Panzer, kurz für Panzerkampfwagen oder Panzerfahrzeug, ist ein motorisiertes, meistens auf Gleisketten rollendes und oft bewaffnetes Militärfahrzeug, welches durch Panzerung gegen Beschuss geschützt ist. In… …   Deutsch Wikipedia

  • Panzerkampfwagen — Deutscher Kampfpanzer Leopard 2A5. Der Panzer, kurz für Panzerkampfwagen oder Panzerfahrzeug, ist ein motorisiertes, meistens auf Gleisketten rollendes und oft bewaffnetes Militärfahrzeug, welches durch Panzerung gegen Beschuss geschützt ist. In… …   Deutsch Wikipedia

  • Rüsseltraktor — Deutscher Kampfpanzer Leopard 2A5. Der Panzer, kurz für Panzerkampfwagen oder Panzerfahrzeug, ist ein motorisiertes, meistens auf Gleisketten rollendes und oft bewaffnetes Militärfahrzeug, welches durch Panzerung gegen Beschuss geschützt ist. In… …   Deutsch Wikipedia

  • Abgaslöschfahrzeug — Ein Aerosollöschfahrzeug (auch Abgaslöschfahrzeug) ist ein Feuerwehrfahrzeug, das eine Flüssigkeit zerstäubt und in einen Brandherd bläst, um einen Brand zu löschen oder zumindest giftige Dämpfe und Brandrauch niederzuschlagen, um Einsatzkräften… …   Deutsch Wikipedia

  • Abgaslöschgerät — Ein Aerosollöschfahrzeug (auch Abgaslöschfahrzeug) ist ein Feuerwehrfahrzeug, das eine Flüssigkeit zerstäubt und in einen Brandherd bläst, um einen Brand zu löschen oder zumindest giftige Dämpfe und Brandrauch niederzuschlagen, um Einsatzkräften… …   Deutsch Wikipedia

  • Panzer — Deutscher Kampfpanzer Leopard 2A5. Der Panzer, kurz für Panzerkampfwagen (abgekürzt PzKpfw) oder Panzerfahrzeug, ist ein motorisiertes, meistens auf Gleisketten rollendes und oft bewaffnetes Militärfahrzeug, das durch Panzerung gegen Beschuss… …   Deutsch Wikipedia

  • Turbolöscher — Ein Aerosollöschfahrzeug (auch Abgaslöschfahrzeug) ist ein Feuerwehrfahrzeug, das eine Flüssigkeit zerstäubt und in einen Brandherd bläst, um einen Brand zu löschen oder zumindest giftige Dämpfe und Brandrauch niederzuschlagen, um Einsatzkräften… …   Deutsch Wikipedia

  • Aerosollöschfahrzeug — Ein Aerosollöschfahrzeug (auch Abgaslöschfahrzeug, Turbolöscher) ist ein Feuerwehrfahrzeug, das eine Flüssigkeit zerstäubt und in einen Brandherd bläst, um einen Brand zu löschen oder giftige Dämpfe und Brandrauch niederzuschlagen, um… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.