MaNga

MaNga
maNga, 13. August 2006, Budapest

maNga ist eine bekannte türkische Rockband. Bei ihrer Musik handelt es sich hauptsächlich um eine Verschmelzung von alternativem Metal und Hip-Hop mit einem Hauch anatolischer Melodien. Der starke Turntablegebrauch lässt sie mit modernen US-amerikanischen Nu-Metal-Bands vergleichen.

Inhaltsverzeichnis

Bandgeschichte

„maNga“ wurde im Jahre 2002 gegründet und nach dem Wort für japanische Comics, Manga, benannt. Ursprünglich traten sie meistens „underground“ auf und spielten Coverversionen von anderen Rock- oder Metalbands.

Nachdem sie bei dem Musikwettbewerb „Sing Your Song“ den zweiten Platz ergatterten, wurde Sony Music auf sie aufmerksam und nahmen dann 2004 auch sofort unter Vertrag. Das nach ihnen selbst benannte Debütalbum, welches kurz darauf erschien, wurde ein gewaltiger Hit. Anschließend traten sie auf vielen Musikfestivals auf und arbeiteten mit landesweit bekannten Sängern, wie zum Beispiel Koray Candemir (von „Kargo)“ und „Göksel“.

Die meisten Songs werden von der Gruppe selbst geschrieben. Yağmur, der Verfasser der meisten Lieder, beschreibt das Genre ihrer Musik als ein bisschen Nu-Metal, Rap und Hip-Hop, und das alles gemischt in einem Tiegel/Topf mit anatolischen Klängen.

Bandmitglieder

Ferman

  • Name: Ferman Akgül
  • Gesang
  • Geburtstag: 25. Dezember 1979

Ferman, der am 25. Dezember 1979 in Ankara geboren wurde, machte seinen Abschluss an der Gazi-Universität, in der Fakultät für Architektur und ist gerade dabei, seine Doktorarbeit zu schreiben. Ferman, der mit seiner Karriere als Gitarrenspieler begann, war Sänger in vielen Gruppen und trat auch ziemlich oft auf. Er trat „maNga“ Anfang 2002 bei.

Yamyam

  • Name: Yağmur Sarıgül
  • Instrument: E-Gitarre
  • Geburtstag: 26. August 1979

Er wurde am 26. August 1979 in Antalya geboren. Yağmur, der bereits seit der Grundschule Musikunterricht bekam, lernte auch, bevor er anfing Gitarre zu spielen, das Klavier- und Geigenspielen. Er wurde zunächst Klavierstudent am Hacettepe Konservatorium, Geigenstudent in einem Vorbereitungsprogramm der Bilkent-Universität, dann Gitarrenstudent an der Ankara Anadolu Fine Arts High School und studiert derzeit Gitarre an der Musikfakultät der Gazi Universität. Bei dem „Sing Your Song“ Musikwettbewerb, bei dem maNga zweiter wurde, wurde er zum „Best Assistant Musician“ gewählt.

Cem

  • Name: Cem Bahtiyar
  • Instrument: Bassgitarre
  • Geburtstag: 18. Januar 1979

Er wurde in Denizli geboren. Auf dem Gymnasium hatte er Gitarrenunterricht, machte seinen Abschluss am Denizli Konservatorium und begann an der Bilkent Universität in Ankara zu studieren. Zurzeit arbeitet er auch mit Göksel zusammen.

Efe

  • Name: Efe Yılmaz
  • Instrument: Turntable
  • Geburtstag: 3. Oktober 1979

Efe, der in Ankara geboren wurde, begann schon sehr früh Remixe mit seiner daheim aufgebauten Ausstattung zu machen. Er hat an der Südflorida Universität in den USA, Computertechnik studiert und studiert zurzeit Betriebswirtschaftslehre an der Anadolu-Universität.

Özgür

  • Name: Özgür Can Öney
  • Instrument: Schlagzeug
  • Geburtstag: 21. Juli 1980

Özgür wurde in Ankara geboren und studiert derzeit sowohl Astronomie an der Ankara Universität als auch Betriebswirtschaftslehre an der Anadolu Universität. Er hat die Musik zu mehreren Theaterstücken komponiert. In seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Kampfsport, insbesondere mit Kickboxen.

Spa

Das Bandmaskottchen, das in jedem ihrer Videos als animierte Figur auftaucht.

  • Er wurde am 24. August 2004 in Istanbul geboren.
  • Geschlecht: männlich
  • Familienstand: verliebt

Diskografie

Alben

Erscheinungsjahr Titel verkaufte Platten
2004 maNga über 100.000
2006 maNga+ über 100.000 [1]

Featurings

Erscheinungsjahr Sänger/ Titel
2005 Cem Karaca:
Mutlaka Yavrum
2006 Sınav
Soundtrack: Dursun Zaman

Sonstiges

Bedeutungen der Namen der Mitglieder

Im Türkischen hat fast jeder Name und Nachname eine Bedeutung.

  • Bahtiyar: glücklich
  • Yağmur: Regen, Sarıgül: gelbe Rose
  • Ferman: Verordnung, Erlass; Akgül: weiße Rose
  • Özgür: frei; Can: Seele, Gemüt
  • Efe: selbstbewusster junger Kerl; Yılmaz: unerschrocken

Coversongs

Songs, die von maNga gecovert wurden (gespielt auf Live Konzerten)

maNga hat eine zu Aşık Veysels Gedicht Kara Torpak passende Musik komponiert, und später einen komplett neuen Text dafür geschrieben, woraus das als "Dursun Zaman" bekannte Lied entstand.

maNga im Ausland

Der erste Auftritt der Band außerhalb der Türkei (wenn man Nordzypern nicht als fremdes Land betrachtet) fand am 13. August 2006 auf dem Sziget Festival in Ungarn statt. maNga ist als allererste türkische Rockband auf dem Festival und überhaupt in Ungarn aufgetreten.

In Deutschland tragen maNga im Juni 2008 beim "Turkish Rock Festival" in Mannheim auf.

Quellen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • manga — manga …   Dictionnaire des rimes

  • MaNga — Основная информация …   Википедия

  • manga — sustantivo femenino 1. Parte de una prenda de vestir por la que se mete el brazo: manga larga, manga corta, sin mangas, ir en mangas de camisa. manga raglán Manga que empieza en el cuello y cubre el hombro. 2. Manguera. manga de riego. 3. Área: d …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • MaNga — maNga sur scène au Sziget 2006 Pays d’origine Turquie Genre(s) …   Wikipédia en Français

  • Manga+ — Studio album (rereleased) by maNga Released 2006 …   Wikipedia

  • manga — manga, hacer un corte de manga(s) expr. gesto ofensivo con el dedo índice al tiempo que se golpea ese brazo con la otra mano. ❙ «Y lo normal es que los cuarenta intelectuales de marras le hagan un corte de mangas a Josep Borrell.» Jaime Campmany …   Diccionario del Argot "El Sohez"

  • manga — s. f. 1.  [Botânica] Fruto da mangueira, de formato oblongo e polpa amarela a envolver um caroço grande. 2.  [Botânica] Gênero de plantas anacardiáceas. = MANGUEIRA   ‣ Etimologia: malaiala manga manga s. f. 1. Grande quantidade de gente. =… …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • manga — Bendroji  informacija Kirčiuota forma: mánga Rūšis: naujai skolintos šaknies žodis Kalbos dalis: daiktavardis Kilmė: japonų, anglų k. perraša manga. Pateikta: 2011 11 18. Atnaujinta: 2014 05 29. Reikšmė ir vartosena Apibrėžtis: japonų animacijos… …   Lietuvių kalbos naujažodžių duomenynas

  • MANGA — Collection d’albums dont l’idée naquit un jour où, discutant dessin avec un de ses élèves, Hokusai illustra son propos de centaines de croquis. Édités en 1814, ils formèrent le premier volume des Hokusai Manga . Le succès fut tel qu’au cours des… …   Encyclopédie Universelle

  • maNga — beim Eurovision …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.