Magnus I. (Mecklenburg)

Magnus I. (Mecklenburg)

Magnus I., Herzog zu Mecklenburg (* um 1345; † 1. September 1384) war Herzog zu Mecklenburg von 1383 bis zu seinem Tod.

Magnus I. von Mecklenburg

Magnus war der dritte Sohn von Herzog Albrecht II. zu Mecklenburg und dessen Frau Eufemia, die eine Schwester des schwedischen Königs Magnus Eriksson war. Er war mit Elisabeth von Pommern-Wolgast , der Tochter von Herzog Barnim IV. (nach 1362) verheiratet. Er hatte zwei Kinder:

  • Johann IV., Regent von 1384-1395 und Mitregent von 1395–1422
  • Euphemia († 16. Oktober 1417); ∞ am 18. Oktober 1397 mit Balthasar, Herr zu Werle

Nach dem Tod seines Bruders Heinrich III. übernahm er zusammen mit dessen Sohn Albrecht IV. kurzzeitig von 1383 bis zu seinem Tod 1384 die Regierung im Herzogtum.

Weblink


Vorgänger Amt Nachfolger
Heinrich III. Herzog zu Mecklenburg
1383-1384
Johann IV.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Magnus II. (Mecklenburg) — Magnus II., Herzog zu Mecklenburg (* 1441; † 20. November 1503 in Wismar) war von 1477 bis 1503 (regierender) Herzog zu Mecklenburg. Herzog Magnus II. Magnus war ein energischer, tatkräftiger Fürst, hatte schon zu Lebzeiten seines Vaters Heinrich …   Deutsch Wikipedia

  • Magnus III. (Mecklenburg) — Magnus III. von Mecklenburg (* 4. Juli 1509 in Stargard; † 28. Januar 1550 in Bützow) war Herzog zu Mecklenburg [ Schwerin], ab 1516 Bischof und ab 1532 Administrator des Bistums Schwerin, Er war der älteste Sohn des Herzogs Heinrich V. zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Magnus I. — Magnus ist ein Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.1.1 Heilige 2.1.2 Antike Herrscher …   Deutsch Wikipedia

  • Magnus II. — Magnus ist ein Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.1.1 Heilige 2.1.2 Antike Herrscher …   Deutsch Wikipedia

  • Magnus — ist ein Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.1.1 Heilige …   Deutsch Wikipedia

  • Magnus II De Mecklembourg — Magnus Ier de Mecklembourg, (en allemand: Magnus II von Mecklenburg), né en 1441, décédé le 20 novembre 1503 à Wismar. Il fut duc de Mecklembourg Schwerin de 1477 à 1483, duc de Mecklembourg de …   Wikipédia en Français

  • Magnus ii de mecklembourg — Magnus Ier de Mecklembourg, (en allemand: Magnus II von Mecklenburg), né en 1441, décédé le 20 novembre 1503 à Wismar. Il fut duc de Mecklembourg Schwerin de 1477 à 1483, duc de Mecklembourg de …   Wikipédia en Français

  • Magnus II, Duke of Mecklenburg — Magnus II of Mecklenburg Magnus II, Duke of Mecklenburg Spouse Sophie of Pomerania Stettin Father Henry IV, Duke of Mecklenburg Mother Dorothea of Hohenzollern Born …   Wikipedia

  • Magnus I, Duke of Mecklenburg — Magnus I of Mecklenburg Spouse Elizabeth of Pomerania Wolgast Father Albert II, Duke of Mecklenburg Mother Euphemia of Swe …   Wikipedia

  • Mecklenburg — • A division of the German Empire, consists of the two Grand Duchies of Mecklenburg Schwerin and Mecklenburg Strelitz Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Mecklenburg     Mecklenburg …   Catholic encyclopedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.