Mahaut I. de Bourbon


Mahaut I. de Bourbon

Mathilde I. von Bourbon (oder Mahaut de Bourbon) († 18. Juli 1228 in Montelaux) war das einzige Kind von Archambault (VIII.) von Bourbon und Adelheid von Burgund, dem 1169 gestorbenen Erbherren von Bourbon. Sie folgte 1171 ihrem Großvater Archambault VII. als Herrin von Bourbon. Durch ihre Ehe mit Guy II. de Dampierre ging das Bourbonnais an das Haus Dampierre über.

Sie heiratete in erster Ehe vor dem 20. Juli 1183 Gaucher IV. von Vienne, Herr von Salins; die Ehe wurde nach dem 14. April 1195 geschieden. Den Ehevertrag zu ihrer zweiten Ehe schloss sie am 9. Juni 1196.

Ihre Kinder stammen alle aus der zweiten Ehe:

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bourbon-Dampierre — Armoiries de la maison de Dampierre La maison de Bourbon Dampierre est une branche d une des Maisons de Dampierre. Elle s éteindra dans la maison capétienne de Bourgogne vers 1287. Les armoiries de cette Maison de Dampierre sont : De gueules …   Wikipédia en Français

  • Mahaut of Châtillon — (1293–1358) was the daughter of Guy III of Châtillon and Marie of Brittany. Her maternal grandmother was Beatrice of England, Beatrice was a daughter of Henry III of England and Eleanor of Provence. Marriage In 1308 she married Charles of Valois …   Wikipedia

  • Mahaut of Chatillon — (1293–1358) was the daughter of Guy III of Châtillon and Marie of Brittany. Her maternal grandmother was Beatrice of England, Beatrice was a daughter of Henry III of England and Eleanor of Provence. Marriage In 1308 she married Charles of Valois …   Wikipedia

  • Bourbōn [2] — Bourbōn (spr. Burbong), das Land, welches später Bourbonnois hieß u. von Nivernois, Berry, Auvergne, Bourgogne begrenzt war, war zur Römerzeit von den Äduern, Arvernern u. Biturigern besetzt; zu Ersteren kamen zu Cäsars Zeit noch die Bojer. Unter …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bourbon [2] — Bourbon (hierzu Textbeilage: »Die Verzweigungen des bourbonischen Hauses«), altes franz. Geschlecht, das sich nach dem Schloß B. (Castrum Borboniense, jetzt B. l Archambault, s. oben) in der Landschaft Bourbonnais nannte und in drei Häuser… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bourbon — Wappen der Bourbonen als Könige von Frankreich und Navarra (1589–1830) Bourbon ist der Name eines alten französischen Geschlechts, das sich nach dem Schloss Bourbon in der alten Landschaft Bourbonnais (Castrum Borboniense, jetzt Bourbon… …   Deutsch Wikipedia

  • Mahaut de Bourbon — Mathilde Ire de Bourbon Mathilde Ire de Bourbon (1165 Montelaux 20 juin 1218), aussi connue sous le nom de Mahaut de Bourbon ou Marguerite de Bourbon a été dame de Bourbon de 1173 à sa mort. Elle est la fille de Archambaud, seigneur de Bourbon et …   Wikipédia en Français

  • Maison de Bourbon — Pour les articles homonymes, voir Bourbon. Le terme maison de Bourbon désigne principalement la maison capétienne de Bourbon. Il désigne aussi les trois différentes familles qui possédèrent la seigneurie de Bourbon l Archambault. Sommaire 1 Les… …   Wikipédia en Français

  • Maison de Bourbon-Dampierre — Armoiries de la maison de Dampierre …   Wikipédia en Français

  • Archambault VIII. (Bourbon) — Archambault VIII. (* 1189, † 1242) aus der Familie der Herren von Dampierre sur l Aube war Herr von Bourbon l Archambault. Er war der älteste Sohn von Guy II. de Dampierre und Mahaut I. de Bourbon, der Erbin von Bourbon. Von König Philipp II.… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.