Maktab al-Chadamat


Maktab al-Chadamat

Das Maktab al-Chadamat (arabischمكتب الخدمات‎ Maktab al-chadamāt, „Dienstleistungsbüro“ bzw. ‏مكتب خدمات المجاهدين العرب‎ Maktab Chadamāt al-Mudschāhidīn al-ʿArab, „Dienstleistungsbüro der arabischen Mudschahedin“, englisch Maktab al-Khadamāt geschrieben, abgekürzt MAK) war eine Anlaufstelle für islamistische Afghanistankämpfer zur Zeit des bewaffneten Widerstandes gegen die sowjetische Besatzung Afghanistans.

Das MAK wurde zu Beginn der 1980er Jahre von Abdallah Azzam, einem Mentor Osama bin Ladens, in Peschawar (Pakistan) gegründet. Bin Laden spielte innerhalb des MAK eine wichtige Rolle. Aufgabe des MAK war, zukünftige Afghanistan-Kämpfer zu rekrutieren und auszubilden. Außerdem diente es als Mittler für finanzielle Transaktionen zugunsten des afghanischen Widerstands gegen die sowjetische Besetzung.

Es unterhielt enge Beziehungen zur pakistanischen Regierung, insbesondere zum pakistanischen Geheimdienst ISI.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maktab al-Chadamāt — Das Maktab al Chadamat (arabisch ‏مكتب الخدمات‎ Maktab al chadamāt ‚Dienstleistungsbüro‘ bzw. ‏مكتب خدمات المجاهدين العرب‎ Maktab Chadamāt al Mudschāhidīn al ʿArab, ‚Dienstleistungsbüro der arabischen Mudschahedin‘, englisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Maktab al-Khadamat — Das Maktab al Chadamat (arabisch ‏مكتب الخدمات‎ Maktab al chadamāt, „Dienstleistungsbüro“ bzw. ‏مكتب خدمات المجاهدين العرب‎ Maktab Chadamāt al Mudschāhidīn al ʿArab, „Dienstleistungsbüro der arabischen Mudschahedin“, englisch Maktab al Khadamāt… …   Deutsch Wikipedia

  • Maktab al-Khadamāt — Das Maktab al Chadamat (arabisch ‏مكتب الخدمات‎ Maktab al chadamāt, „Dienstleistungsbüro“ bzw. ‏مكتب خدمات المجاهدين العرب‎ Maktab Chadamāt al Mudschāhidīn al ʿArab, „Dienstleistungsbüro der arabischen Mudschahedin“, englisch Maktab al Khadamāt… …   Deutsch Wikipedia

  • 'Umar 'Abd al Rahman — Scheich Umar Abd ar Rahman (arabisch ‏عمر عبد الرحمن‎ ʿUmar ʿAbd ar Raḥmān, oft Omar Abdel Rahman geschrieben; * 3. Mai 1938) ist ein blinder ägyptischer Kleriker, der eine lebenslange Haftstrafe im US Bundesgefängnis ADX Florence im Staate… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdallah Azzam — Scheich Dr. Abdallah Yusuf Azzam (arabisch ‏عبدالله يوسف عزام‎ ʿAbdullāh Yūsuf ʿAzzām; * 1941 in Silat al Hartiyya (Westjordanland); † 1989 in Peschawar) war ein palästinensischer islamistischer Theologe und Mentor von Osama bin Laden. Er gilt… …   Deutsch Wikipedia

  • Abdullah Yusuf Azzam — Scheich Dr. Abdallah Yusuf Azzam (arabisch ‏عبدالله يوسف عزام‎ ʿAbdullāh Yūsuf ʿAzzām; * 1941 in Silat al Hartiyya (Westjordanland); † 1989 in Peschawar) war ein palästinensischer islamistischer Theologe und Mentor von Osama bin Laden. Er gilt… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Nachrichtendiensten — Liste von aktuellen und historischen Nachrichtendiensten (Geheimdiensten) nach Ländern: Internationale/regionale Dienste NATO Special Committee Allied Command Europe Counter Intelligence Activity (ACE CI) Historisch Allied Intelligence Bureau… …   Deutsch Wikipedia

  • Omar Abdel-Rahman — Scheich Umar Abd ar Rahman (arabisch ‏عمر عبد الرحمن‎ ʿUmar ʿAbd ar Raḥmān, oft Omar Abdel Rahman geschrieben; * 3. Mai 1938) ist ein blinder ägyptischer Kleriker, der eine lebenslange Haftstrafe im US Bundesgefängnis ADX Florence im Staate… …   Deutsch Wikipedia

  • Omar Abdel Rahman — Scheich Umar Abd ar Rahman (arabisch ‏عمر عبد الرحمن‎ ʿUmar ʿAbd ar Raḥmān, oft Omar Abdel Rahman geschrieben; * 3. Mai 1938) ist ein blinder ägyptischer Kleriker, der eine lebenslange Haftstrafe im US Bundesgefängnis ADX Florence im Staate… …   Deutsch Wikipedia

  • Omar Abdul Rahman — Scheich Umar Abd ar Rahman (arabisch ‏عمر عبد الرحمن‎ ʿUmar ʿAbd ar Raḥmān, oft Omar Abdel Rahman geschrieben; * 3. Mai 1938) ist ein blinder ägyptischer Kleriker, der eine lebenslange Haftstrafe im US Bundesgefängnis ADX Florence im Staate… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.