Markus Schwarzrock


Markus Schwarzrock

Markus Schwarzrock (* 4. März 1967 in Hamburg) ist ein deutscher Rudertrainer und ehemaliger Ruderer aus Hamburg.

Ist seit 2005 Bundestrainer Rudern/Skullen der B-Senioren, er war vorher sportlicher Leiter beim Ruderclub "Allemannia von 1866" Hamburg. Sein beruflicher Werdegang hat ihn über verschiedene Stationen als Vereinstrainer und Mitglied der deutschen Nationalmannschaft sowie als Trainer von Olympischen und nicht-Olympischen Bootsgattungen bis zum festangestellten Trainer geführt. Schwarzrock hat seit den frühen 90er Jahren deutsche Mannschaften auf Weltmeisterschaften trainiert, meist mit Medaillenerfolg (u.a., WM Gold im Leichtgewichts-Achter 2003, Silber 2002).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwarzrock — ist der Familienname folgender Personen Markus Schwarzrock (* 1967), deutscher Rudertrainer und ehemaliger Ruderer Schwarzrock ist auch der deutsche Titel des Romans Black Robe von Brian Moore, siehe Schwarzrock (Roman) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Schw–Schy — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ana Belen Martin Bernabeu — Ana Belen Martin Bernabeu, Spanish pianist born in Madrid on January 1, 1982. She won the Andres Segovia prize forSpanish music in the XLVII edition of Musica en Compostela (2004).Member of the Nationaal Jeugd Orkest, (Holland, jan 2008). As a… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.