Max Kleiber

Max Kleiber

Max Kleiber (* 4. Januar 1893 in Zürich; † 5. Januar 1976 in Davis, Kalifornien) war ein Schweizer Biologe, Agrar- und Ernährungswissenschaftler. Seine Arbeiten zur Beziehung zwischen Körpergröße und Metabolismus von Säugetieren werden bis heute in vielen wissenschaftlichen Publikationen zitiert und haben als Kleibers Gesetz (engl. 'Kleibers law' oder auch 'Kleibers rule') den Weg in die gängigen Lehrbücher der Tierphysiologie gefunden.

Von 1929 bis 1960 war Kleiber Professor am College of Agriculture der University of California, Davis (UC Davis). Er erhielt unter anderem den 'Borden Award' des American Institute of Nutrition (1952) und den 'Morrison Award' der American Society for Animal Production (1953). Sein schriftlicher Nachlass befindet sich in der Bibliothek der University of California, Davis

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kleiber's law — Kleiber s law, named after Max Kleiber s biological work in the early 1930s, is the observation that, for the vast majority of animals, an animal s metabolic rate scales to the 3/4 power of the animal s mass. Symbolically: if q 0 is the animal s… …   Wikipedia

  • Kleiber — bezeichnet: die Vogelart Sitta europaea, siehe Kleiber (Art) die Gattung Sitta, siehe Kleiber (Gattung) andere Arten der Familie Sittidae, siehe Kleiber (Familie) Kleiber ist der Familienname folgender Personen: Carlos Kleiber (1930–2004),… …   Deutsch Wikipedia

  • Kleiber — may refer to: * Erich Kleiber (1890 1956), German conductor * Carlos Kleiber (1930 2004), Austrian conductor * Max Kleiber, author of Kleiber s law …   Wikipedia

  • Max Wellmann — (* 15. März 1863 in Stettin; † 9. Oktober 1933 in Potsdam) war ein deutscher klassischer Philologe und Medizinhistoriker. Er galt zu seiner Zeit als einer der besten Kenner der antiken Medizin und Naturwissenschaften. Seine intensive… …   Deutsch Wikipedia

  • Max Lorenz — Max Lorenz(Max Sülzenfuß) (Düsseldorf, 10 de mayo de 1901 Salzburgo, 11 de enero de 1975) fue un célebre tenor alemán. Contenido 1 Inicios 2 Bayreuth 3 Trayectoria …   Wikipedia Español

  • Max O. Lorenz — Max Otto Lorenz (September 19, 1876 in Burlington, Iowa – July 1, 1959 in Sunnyvale, California) was an American economist who developed the Lorenz curve in 1905 to describe income inequalities. He published this paper while a doctoral… …   Wikipedia

  • Max O. Lorenz — Max Otto Lorenz (* 19 de septiembre de 1876 en Burlington (Iowa) † 1 de Julio de 1959 en Sunnyvale, CA) fue un economistaestadounidense que desarrolló el concepto conocido como curva de Lorenz en 1905, para describir las desigualdades en las… …   Wikipedia Español

  • Max Otto Lorenz — (* 19. September 1876 in Burlington (Iowa); † 1. Juli 1959 in Sunnyvale (Kalifornien)) war ein US amerikanischer Statistiker und Ökonom. 1905 publizierte er einen Aufsatz zur Einkommensverteilung, in der er die nach ihm benannte Lorenz Kurve… …   Deutsch Wikipedia

  • Erich Kleiber — Arturo Toscanini (rechts) wird im Mai 1930 auf dem Anhalter Bahnhof in Berlin von Erich Kleiber (links) empfangen …   Deutsch Wikipedia

  • Erich Kleiber — Saltar a navegación, búsqueda Erich Kleiber Erich Kleiber (Viena, 5 de agosto de 1890 – 27 de enero de 1956) fue un director de orquesta austríaco …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.