Mbeya


Mbeya
-8.933.45
Mbeya (Tansania)
Mbeya
Mbeya

Mbeya (deutsch veraltet: Alt Wangemannshöhe) ist eine der zehn größten Städte in Tansania. Nach einer Zählung von 2005 leben ungefähr 290.000 Einwohner in der Stadt. Die Stadt ist zugleich Verwaltungssitz der gleichnamigen Region Mbeya und bildet ein wirtschaftliches Zentrum im Westen des Landes.

Geopolitische Daten

Mbeya ist die Hauptstadt des gleichnamigen Verwaltungsbezirks Mbeya im südlichen Hochland von Tansania. Die Stadt liegt etwa 850 Straßen-Kilometer von der größten Stadt Tansanias Daressalam entfernt.

Die Stadt befindet sich im Tal am Fuße des Gebirges der Mbeya-Range in einer Höhe von 1600 bis 1900 Meter. Höchster Berg der Mbeya-Range ist der gleichnamige Mount Mbeya mit 2818 m. Die andere Talseite bilden die Poroto-Berge mit dem 2960 m hohen Mount Rungwe.

Die Stadt Mbeya wurde erst vor circa 70 Jahren aus einigen Dörfern am Fuße des Mount Mbeya gegründet. Heute leben in Mbeya annähernd 280.000 Menschen. Weitere 300.000 leben in dem weit ausgedehnten Vorortgürtel der Stadt.

Infrastruktur

Mbeya ist Haltestation der Eisenbahnlinie TAZARA und liegt am ausgebauten Tanzam Highway, einer international bedeutenden Verbindungsstraße zwischen Daressalam (Hafen) einerseits und Sambia sowie Malawi andererseits. Auf dem Tanzam Highway rollt vor allem der Güterverkehr von und nach Sambia und Malawi, in den letzten Jahren aber auch zunehmend nach Mosambik und Südafrika.

Mbeyas Flughafen ist seit mehreren Jahren für Linienmaschinen stillgelegt und wird nur noch von kleineren Charter-Maschinen angeflogen. Stadtgespräche vermuten hin und wieder eine Wiederbelebung des nationalen Flugverkehrs im Zuge der Eröffnung von Tansanias neunzehntem Nationalpark Kitulo Plateau. Der existierende Plan, einen internationalen Flughafen in Mbeya zu errichten, konnte bis dato noch nicht verwirklicht werden. Man rechnet damit, dass man den Flughafen im Jahre 2012 in Betrieb nehmen kann.

Das Krankenhaus der Stadt besitzt 450 Betten und ist für die Versorgung der ganzen Region zuständig. Wie in vielen afrikanischen Krankenhäusern ist die Ausstattung und die Anzahl des medizinischen Personals unzureichend. Auch das „Mbeya Institute of Science and Technology“ (MIST), eine technische Hochschule in der Stadt, bildet einen zentralen Anlaufpunkt der Region. Im Wintersemester 2009 haben rund 1100 Studenten dort Ingenieur- und Naturwissenschaften studiert.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mbeya —   City   The mountains surrounding Mbeya …   Wikipedia

  • Mbeya — v. du S. de la Tanzanie, sur la riv. Great Ruaha; 153 000 hab.; ch. l. de la région du m. nom. Centre industriel …   Encyclopédie Universelle

  • Mbeya — Mbeya,   Mbeja, Stadt in Südwesttansania, 1 760 m über dem Meeresspiegel, 194 000 Einwohner; Verwaltungssitz der gleichnamigen Region; katholischer Bischofssitz und Zentrum eines landwirtschaftlichen Anbaugebiets (Kaffee, Tee); Zementfabrik;… …   Universal-Lexikon

  • Mbeya — 8° 54′ S 33° 27′ E / 8.9, 33.45 Mbeya est une ville du sud ouest de la Tanzanie. C est le centre administr …   Wikipédia en Français

  • Mbeya — Original name in latin Mbeya Name in other language MBI, Mbee, Mbeya, Мбее State code TZ Continent/City Africa/Dar es Salaam longitude 8.9 latitude 33.45 altitude 1697 Population 291649 Date 2012 01 17 …   Cities with a population over 1000 database

  • Mbeya — Admin ASC 1 Code Orig. name Mbeya Country and Admin Code TZ.09 TZ …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Mbeya — ► Región del SO de Tanganica, en Tanzania, fronteriza con Zambia y Malawi (S); 60 350 km2 y 1 476 199 h. Cap., la c. homónima (194 000 h). Café, té, tabaco, maíz, algodón, cacahuetes y arroz. Pesca. Bosques. Oro, carbón y mica. Fábricas de… …   Enciclopedia Universal

  • Mbeya — noun a city in southwestern Tanzania • Instance Hypernyms: ↑city, ↑metropolis, ↑urban center • Part Holonyms: ↑Tanzania, ↑United Republic of Tanzania …   Useful english dictionary

  • Mbeya Urban — is one of the 8 districts of the Mbeya Region of Tanzania and comprises the area of Mbeya town. It is bordered to the North by the Mbeya Rural District, to the East by the Rungwe District, to the South by the Ileje District and to the West by the …   Wikipedia

  • Mbeya (region) — Mbeya (région) Région de Mbeya Administration Pays Tanzanie Type Région Capitale Mbey …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.