Megariker


Megariker

Megariker heißen die Anhänger des Sokrates-Schülers Euklid von Megara, welcher das Seiende als das Gute bestimmt. Wegen ihrer logischen Streitigkeiten und dialektischen Spitzfindigkeiten (Fangschlüsse, siehe Sophismus) heißen sie auch Eristiker. Zu dieser Gruppe gehören neben Euklid: Eubulides, Alexinos, Diodoros Kronos, Philon von Megara, Philton, Stilpon.

Siehe auch

Literatur

Döring, Klaus: Die Megariker. Kommentierte Sammlung der Testimonien. Grüner Amsterdam 1971 (Studien zur antiken Philosophie 2), ISBN 90-6032-003-4


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Megariker — Megariker, s.u. Megarische Schule …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Megariker — Me|ga|ri|ker, der; s, [lat. Megarici (Pl.)]: Angehöriger der von Eukleides von Megara (450 370 v. Chr.), einem Schüler des Sokrates, gegründeten Philosophenschule …   Universal-Lexikon

  • Megariker — Me|ga|ri|ker der; s, <aus gleichbed. lat. megarici (Plur.) zu megaricus »megareisch«> Angehöriger der von dem Sokratesschüler Eukleides von Megara (450 380 v. Chr.) gegründeten Philosophenschule …   Das große Fremdwörterbuch

  • Megarische Schule — Megariker heißen die Anhänger des Sokrates Schülers Euklid von Megara, welcher das Seiende als das Gute bestimmt. Wegen ihrer logischen Streitigkeiten und dialektischen Spitzfindigkeiten (Fangschlüsse, siehe Sophismus) heißen sie auch Eristiker.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Philosophen — …   Deutsch Wikipedia

  • Zeittafel zur Philosophiegeschichte — Die nachstehende Zeittafel zur Philosophiegeschichte ist eine zeitlich geordnete Liste ausgewählter Philosophen. Sie ermöglicht eine Schnellorientierung zur Geschichte der Philosophie. Zur Einführung in philosophisches Denken ist die Zeittafel… …   Deutsch Wikipedia

  • Cornuta quaestio — Die sophistische Hörnerfrage (lat. cornuta quaestio, griech. keratinê zêtêsis) ist wie der Krokodilschluss ein Fangschluss und zielt darauf ab, das Gegenüber in Verlegenheit zu bringen und bloßzustellen (eine Vexierfrage). Als Erfinder der… …   Deutsch Wikipedia

  • Cornutus — Die sophistische Hörnerfrage (lat. cornuta quaestio, griech. keratinê zêtêsis) ist wie der Krokodilschluss ein Fangschluss und zielt darauf ab, das Gegenüber in Verlegenheit zu bringen und bloßzustellen (eine Vexierfrage). Als Erfinder der… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Gehörnte — Die sophistische Hörnerfrage (lat. cornuta quaestio, griech. keratinê zêtêsis) ist wie der Krokodilschluss ein Fangschluss und zielt darauf ab, das Gegenüber in Verlegenheit zu bringen und bloßzustellen (eine Vexierfrage). Als Erfinder der… …   Deutsch Wikipedia

  • Eristiker — Eristik ist die Lehre vom Streitgespräch und die Kunst der Widerlegung in einer Diskussion oder Debatte. Der Begriff findet sich in diesem Zusammenhang in Philosophie und Rhetorik. Antike In der griechischen Mythologie war Eris die Göttin der… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.