Michaelsbruderschaft

Michaelsbruderschaft

Michaelsbruderschaft ist die Bezeichnung für:

Siehe auch: Michaelsorden

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Michaelsbruderschaft — Mịcha|elsbruderschaft   Evangelische Michaelsbruderschaft …   Universal-Lexikon

  • Evangelische Michaelsbruderschaft — (EMB) ( Evangelical Brotherhood of St. Michael ) is a German religious Brotherhood belonging to Berneuchen Movement as a part of Lutheran Liturgical Movement. Founded in Michaelmas 1931 in the Upper Chapel (Holy Cross Chapel) of the University… …   Wikipedia

  • Evangelische Michaelsbruderschaft — Evangelische Mịchaelsbruderschaft,   aus der Berneuchener Bewegung hervorgegangene, u. a. von den evangelischen Theologen K. B. Ritter und W. Stählin 1931 in Marburg gegründete bruderschaftsähnliche Gemeinschaft evangelischer Christen. Im… …   Universal-Lexikon

  • Berneuchener Dienst — Die Berneuchener Bewegung ist eine kirchliche evangelische Bewegung, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstanden ist. Ziele der Bewegung sind: Reform der Kirche und ihres gottesdienstlichen Lebens sowie gegenseitige seelsorgerliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Berneuchener Bewegung — Die Berneuchener Bewegung ist eine kirchliche evangelische Bewegung, die in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstanden ist. Ziele der Bewegung sind: Reform der Kirche und ihres gottesdienstlichen Lebens sowie gegenseitige seelsorgerliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Kirchberg — Kloster Kirchberg: Konventgebäude …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Heitmann — Ferdinand Carl Ludwig Heitmann (* 16. Juni 1880 in Hamburg Ochsenwerder; † 2. Juli 1953 in Hamburg) war ein einflussreicher evangelisch lutherischer Pastor in Hamburg, Mitbegründer der Berneuchener Bewegung und der Evangelischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Berneuchen Movement — ( Berneuchener Bewegung ) is part of the Lutheran Liturgical movement in Germany. It originates from German Youth Movement. The movement was born in 1920s, after the radical changes caused by World War I. The founders felt, that it was necessary… …   Wikipedia

  • Gerhard Langmaack — (* 19. Februar 1898 in Hamburg; † 26. Mai 1986 in Ahrensburg) war ein deutscher Architekt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 2.1 Bauten …   Deutsch Wikipedia

  • Liturgiebewegung — Als liturgische Bewegung werden Bestrebungen sowohl in den reformatorischen Kirchen als auch in der römisch katholischen Kirche seit der Mitte des 19. Jahrhunderts bezeichnet, die eine Erneuerung und Vertiefung des Verständnisses der kirchlichen… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.