Moosonee


Moosonee
Moosonee
Hauptstraße in Moosonee
Hauptstraße in Moosonee
Lage in Ontario
Moosonee (Ontario)
Moosonee
Moosonee
Staat: Kanada
Provinz: Ontario
Region: Cochrane District
Koordinaten: 51° 17′ N, 80° 38′ W51.276666666667-80.637222222222Koordinaten: 51° 17′ N, 80° 38′ W
Fläche: 555,35 km²
Einwohner: 2006 (Stand: 2006)
Bevölkerungsdichte: 3,6 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Bürgermeister: Wayne Taipale
Webpräsenz: www.moosonee.ca

Moosonee ist eine Siedlung mit rund 2000 Einwohnern im Norden Ontarios, Kanada. Der Ort wurde im Jahre 1903 als Stützpunkt der französischen Pelzhandelsfirma Revillon Frères in Konkurrenz zur Hudson’s Bay Company gegründet.

Das Dorf beherbergt ein kleines Krankenhaus, eine Lodge (Hotel), einige Läden und die auf einer Insel im Moose River gelegene Moose Factory, einen alten Stützpunkt englischer Trapper. Die einheimischen Cree machen 80 Prozent der Bevölkerung aus.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Moosonee liegt am Moose River, einem etwa 80 km langen Fluss, der sich aus den Flüssen Mattagami und Missinaibi speist. Das Dorf Moosonee selbst liegt nicht weit von der zur Hudson Bay gehörenden James Bay entfernt, in die der Moose River mündet.

Verkehr

Moosonee verfügt nicht über eine Straßenverbindung. Die letzte Straße endet in Otter Rapids, 140 km südlich von Moosonee.

Moosonee besitzt einen kleinen Hafen (den südlichsten der Hudson Bay), einen Landeplatz für Flugzeuge, sowie den Endbahnhof der von der Ontario Northland Transportation Commission (ONTC) betriebenen Eisenbahnstrecke nach Moosonee. Der Bahnhof ist für die Versorgung des Ortes wichtig und wird vom Polar Bear Express sechsmal pro Woche angefahren. Der Flugplatz ist in das Streckennetz der Air Creebec eingegliedert. Die Kleinflugzeuge fliegen von Timmins nach Moosonee, und es gibt Anschlussflüge nach Fort Albany, Kashechewan, Attawapiskat und Peawanuck in Ontario and Waskaganish (auch Rupert's House) in Québec.

Sehenswürdigkeiten

Neben einem Zweig des Northern College sind hier das Kanadische Ministerium für Naturschutz, das Rail Car and Revillon Freres Museum und Organisationen für Kanutouren auf umliegenden Gewässern vertreten.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Moosonee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Moosonee — 51° 16′ 20″ N 80° 38′ 35″ W / 51.27222222, 80.64305556 …   Wikipédia en Français

  • Moosonee — ▪ unincorporated locality, Ontario, Canada       unincorporated locality, Cochrane district, northeastern Ontario, Canada. It is located on the left bank of the Moose River, near its mouth on James Bay, opposite Moose Factory (originally an… …   Universalium

  • Moosonee, Ontario — Moosonee   Town   …   Wikipedia

  • Moosonee Airport — IATA: YMO – ICAO: CYMO – WMO: 71398 Summary Airport …   Wikipedia

  • Moosonee Water Aerodrome — IATA: none – ICAO: none – TC LID: CNB7 Summary Airport type Private Operator Bushland Airways Locat …   Wikipedia

  • Moosonee railway station — Moosonee Ontario Northland (inter city rail) S …   Wikipedia

  • Aeropuerto de Moosonee — Moosonee Airport IATA: YMO   OACI: CYMO …   Wikipedia Español

  • Bistum Moosonee — Basisdaten Staat Kanada Metropolitanbistum Erzbistum Keewatin Le Pas …   Deutsch Wikipedia

  • CFS Moosonee — Canadian Forces Station Moosonee (CFS Moosonee) was a military installation located in Moosonee, Ontario.RCAF Station Moosonee was opened in 1962 as part of NORAD s Pinetree Line chain of radar stations. Moosonee was one of five stations built to …   Wikipedia

  • Gare De Moosonee — La gare de Moosonee à Moosonee est le terminus nord du Chemin de fer Ontario Northland. Trains intercités Station précédente Lignes Ontario Northland Station suivante Cochrane   Polar Bear Express (Cochrane Moosonee)   …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.