Moser


Moser
Qsicon Fokus2.svg Dieser Artikel wurde auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden: WP:Wikifizieren: Kategorien fehlen -- MerlBot 14:44, 29. Okt. 2011 (CEST)

Moser ist ein deutscher, schweizer und österreichischer Familienname.

Herkunft und Bedeutung

Der Name (selten auch: „Mooser“) ist hauptsächlich südlich der Mainlinie verbreitet und hat seinen Ursprung von Wohnorten, die durch die Lage an einem Moos (oberdeutsch für: Sumpf, Moor oder Ried) gekennzeichnet waren. In Süddeutschland, Schweiz und Österreich kommt auch der Ortsname „Moos“ häufig vor.

Bekannte Namensträger

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

  • Albrecht Moser (* 1945), Schweizer Waffenläufer
  • Aldo Moser (* 1934), italienischer Radrennfahrer
  • Alexander Moser (* 1979), österreichischer Hairstylist
  • Alfred Moser (1879–1953), Schweizer Lokomotivführer und Fachautor
  • Alois Moser (1905–1931), österreichischer Maler
  • Amélie Moser (auch Moser-Moser; 1839–1925), Schweizer Sozialpolitikerin
  • Andreas Moser (* 1956), Schweizer Biologe, Moderator und Tierfilmer
  • Annemarie Moser-Pröll (* 1953), österreichische Skirennläuferin
  • Anton Moser (1872–1909), österreichischer Sänger
  • Arthur Moser (1880–1957), Schweizer Politiker (FDP) und Architekt

B

  • Balthasar Moser I. (~1400–1450), Stallmeister und Kriegsrat von Graf Ulrich V. (Württemberg)
  • Balthasar Moser II. (~1440–1497), württembergischer Kammerrat und „Marstaller“ von Graf Ulrich V. (Württemberg)
  • Balthasar Moser III. (1487–1552), württembergischer Vogt in Herrenberg und Kirchheim unter Teck, Rentkammerrat in Stuttgart
  • Balthasar Moser von Filseck und Weilerberg (1525–1595), Bürgermeister in Göppingen, Rentkammerrat in Stuttgart
  • Barbara Moser (* 1970), österreichische Pianistin
  • Bedřich Moser (1821–1864), böhmisch-tschechischer Journalist und Schriftsteller
  • Benjamin Moser (Autor) (* 1976), US-amerikanischer Autor
  • Benjamin Moser (Musiker) (* 1981), deutscher Pianist
  • Branka Moser (* 1951), kroatische Kunstmalerin und Restaurateurin

C

D

  • Daniel Moser (1570–1639), österreichischer Politiker, Bürgermeister von Wien
  • Dietz-Rüdiger Moser (* 1939), deutscher Volkskundler, Literaturhistoriker und Musikwissenschaftler

E

  • Edda Moser (* 1938), deutsche Sopranistin
  • Eduard Moser (1915–1987), österreichischer Politiker (ÖVP)
  • Edvard Moser (* 1962), norwegischer Psychologe
  • Edward W. Moser (1924–1976), US-amerikanischer Linguist
  • Elfriede Moser-Rath (1926–1993), österreichische Volkskundlerin
  • Emil Moser (Maler) (1826–1916), österreichischer Maler
  • Emil Moser (Politiker) (1837–1913), Schweizer Politiker
  • Emil Moser (Schriftsteller) (1901–1983), Schriftsteller
  • Enzo Moser (1940–2008), italienischer Radrennfahrer
  • Ernst Moser (* 1979), österreichischer Triathlet
  • Ernst Christian Moser (1815–1867), österreichischer Maler
  • Erwin Moser (Autor) (* 1954), österreichischer Kinder- und Jugendbuchautor
  • Erwin Moser (Bobsportler), italienischer Bobsportler
  • Erwin Moser (Fußballspieler), Schweizer Fußballspieler und -trainer
  • Eva Moser (Historikerin) (* 1957), deutsche Historikerin
  • Eva Moser (Schachspielerin) (* 1982), österreichische Schachmeisterin

F

  • Fanny Moser (1872–1953), schweizerische Zoologin und Parapsychologin
  • Francesco Moser (* 1951), italienischer Radrennfahrer
  • Frank Moser (1884–1964), US-amerikanischer Regisseur und Künstler
  • Franz Moser-Schär (1872–1935), Schweizer Landwirt, katholisch-konservativer Nationalrat und landwirtschaftlicher Verbandspolitiker
  • Franz Josef Moser (1880–1939), österreichischer Musiker
  • Friedrich Karl von Moser (1723–1798; ab 1769 Freiherr Moser von Filseck), deutscher Schriftsteller und Politiker

G

  • Gabriela Moser (* 1954), österreichische Politikerin (Grüne)
  • Georg Moser (1923–1988), katholischer Bischof
  • George Michael Moser (1706–1783), englischer Emailmaler
  • Gustav von Moser (1825–1903), Verfasser situationskomischer Lustspiele und Schwänke
  • Guy L. Moser (1886–1961), US-amerikanischer Politiker (Pennsylvania)

H

I

  • Ignaz Moser von Mossbruch (1821–1886), österreichischer Chemiker

J

K

  • Kai Moser (* 1944), deutscher Cellist
  • Karl Moser (1860–1936), schweizerischer Architekt
  • Karl Moser der Ältere (1818–1882), österreichischer Maler
  • Karl Moser der Jüngere (1873–1939), österreichischer Maler und Xylograph
  • Karl Moser (Regierungsrat) (1908–1931), schweizerischer Politiker
  • Karl Moser (Bischof) (1914–1991), österreichischer Weihbischof und Dompropst
  • Karl Moser (Politiker) (* 1953), österreichischer Landespolitiker
  • Kilian Moser (* 1988), schweizerischer Radrennfahrer
  • Koloman Moser (1868–1918), österreichischer Maler, Grafiker und Kunsthandwerker

L

  • Leo Moser (1921–1970), österreichisch-kanadischer Mathematiker
  • Leonardo Moser (* 1984), italienischer Radrennfahrer
  • Lukas Moser (~1390–1434), deutscher Maler
  • Lenz Moser (1905–1978), österreichischer Weinbaupionier
  • Ludwig Moser (Übersetzer) (1442–1510), schweizerischer Humanist und Übersetzer
  • Ludwig Moser (Physiker) (1805–1880), deutscher Physiker
  • Ludwig Moser (1807–1881), österreichischer Orgelbauer, siehe Ludwig Mooser
  • Ludwig Moser (Unternehmer) (1833–1916), Glasgraveur und -fabrikant (Moser, Ludwig & Söhne, Karlsbad)
  • Ludwig Moser (Komponist) (1869–1938), österreichischer Komponist und Orgelvirtuose
  • Ludwig Moser (Chemiker) (1879–1930), österreichischer Chemiker
  • Ludwig Karl Moser (1845–1918), österreichischer Naturwissenschaftler und Speläologe

M

  • Manfred Moser (* 1956), österreichischer Politiker (SPÖ)
  • Maria Moser, Geburtsname von Maria Andreae (1550–1632), deutsche Arznei- und Heilkundige und Hofapothekerin
  • Maria Moser (Künstlerin) (* 1948), österreichische Künstlerin
  • Maria Anna Moser (1756–1838), österreichische Malerin
  • Marie Moser (* 1948), kanadische Schriftstellerin
  • Martina Moser (* 1986), schweizerische Fußballspielerin
  • Mary Moser (1740–1819), englische Malerin
  • Meinhard Michael Moser (1924–2002), österreichischer Mykologe
  • Mentona Moser (1874–1971), schweizerische Frauenrechtlerin
  • Michael Moser (Fotograf) (1853–1912), österreichischer Fotograf
  • Michael Moser (Geologe) (* 1940), deutscher Geologe
  • Michael Moser (Fußballspieler) (* 1959), deutscher Fußballspieler
  • Michael Moser (Musiker) (* 1959), österreichischer Cellist und Komponist
  • Michael Moser (Slawist) (* 1969), österreichischer Slawist
  • Michèle Moser (* 1979), schweizerische Curlerin
  • Milena Moser (* 1963), schweizerische Schriftstellerin
  • Moses Moser (1796–1838), deutscher Bankier

O

P

  • Paul Moser (1865–1924), österreichischer Pädiater
  • Petsch Moser, Schweizer Skifahrer, Namensgeber der österreichischen Rockband Petsch Moser

R

S

T

V

W

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Moser — is a family name shared by the following individuals, companies and works: Contents 1 People 2 Places 3 Companies 4 Mathematics People …   Wikipedia

  • Moser — es un apellido que comparten las siguientes personas, compañías y lugares topónimos: Contenido 1 Personas 2 Lugares 3 Compañías 4 Matemáticas …   Wikipedia Español

  • Möser — Möser …   Wikipedia

  • MOSER (K.) — MOSER KOLOMAN (1868 1918) C’est à l’Académie des beaux arts de Vienne, sa ville natale, que Koloman Moser fait ses études, de 1892 à 1895. Puis il suit les cours de la Kunstgewerkschule, où il rencontre Gustav Klimt. Quatre ans plus tard, il… …   Encyclopédie Universelle

  • MOSER (F.) — MOSER FRANCESCO (1951 ) Trois fois vainqueur de Paris Roubaix (1978, 1979, 1980), champion du monde en 1977 devant l’Allemand Dietrich Thurau, le cycliste italien Francesco Moser laisse son nom dans les annales principalement en raison de… …   Encyclopédie Universelle

  • Moser — Moser, 1) Joh. Jak., geb. 18. Juni 1701 in Stuttgart, studirte in Tübingen u. wurde 1720 Professor der Rechte daselbst, ging 1721 nach Wien, wo er jedoch den in Aussicht gestellten Dienst nicht bekam, wurde 1726 in sein Vaterland zurückberufen u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • MOSER (L.) — MOSER LUCAS (1re moitié XVe s.) Le nom de ce peintre allemand nous est connu par une inscription peinte sur le cadre de la seule œuvre qui subsiste de lui, le Retable de la Madeleine , conservé dans la petite église de Tiefenbronn dans la Forêt… …   Encyclopédie Universelle

  • Möser — Möser, 1) Justus, geb. 14. Dec. 1720 in Osnabrück, wo sein Vater Kanzleidirector u. Consistorialpräsident war; studirte 1740–42 in Jena u. Göttingen die Rechte; war Anfangs Sachwalter, wurde 1747 in Osnabrück Advocatus patriae, auch Secretär u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Möser — Möser, 1) Justus, deutscher Publizist, geb. 14. Dez. 1720 in Osnabrück, gest. 8. Jan. 1794, studierte 1740–42 in Jena und Göttingen die Rechte, wurde 1742 in seiner Vaterstadt Sekretär der Landstände und zwei Jahre später Rechtsanwalt. Wegen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Moser — Moser, 1) Johann Jakob, einer der fruchtbarsten Publizisten Deutschlands, geb. 18. Jan. 1701 in Stuttgart, gest. 30. Sept. 1785, wurde schon 1720 Professor der Rechte in Tübingen, ging 1721 nach Wien, wo er jedoch die gehoffte Anstellung nicht… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Möser — Möser, Albert, lyrischer Dichter, geb. 7. Mai 1835 zu Göttingen, Lehrer in Dresden, gest. das. 27. Febr. 1900; veröffentlichte mehrere Sammlungen von formvollendeten Gedichten (1865 u.ö.), »Pol de Mont, Idyllen. Nachdichtungen« (1893) u.a …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.