Nachtigall (Orgel)


Nachtigall (Orgel)

Die Nachtigall (auch Rosignol, Rossignol, Vogelgezwitscher, Vogelgeschrey oder Vogelsang genannt) ist ein Effektregister der Orgel.

Hierbei werden eine oder mehrere Orgelpfeifen (meistens Prinzipale) kopfüber in ein Gefäß mit Wasser getaucht. Durch das in Wellenbewegung versetzte Wasser verändert sich die Länge der in der Pfeife schwingenden Luftsäule, wodurch hintereinander die verschiedensten Töne erklingen, die im Zusammenklang ein Vogelgezwitscher nachahmen. Das Funktionsprinzip ähnelt dem einer Wasserflöte. Das Orgelregister Nachtigall ist seit dem 15. Jahrhundert überliefert und ist über Ländergrenzen hinweg in Barockorgeln sehr beliebt.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nachtigall (Begriffsklärung) — Nachtigall bezeichnet: einen Singvogel, siehe Nachtigall ein Effektregister der Orgel, siehe Nachtigall (Orgel) Personen die als Wiener Nachtigall bekannte Filmschauspielerin und Sängerin Elfie Mayerhofer die als Schwedische Nachtigall in die… …   Deutsch Wikipedia

  • Orgel — (v. gr. Ὄργανον, lat. Organum, ital. Organo, franz. Orgue), ein aus Röhren zusammengesetztes Blasinstrument, in Kirchen vorzugsweise zur Leitung des Gesangs, welches mittelst Bälgen u. einer Claviatur intonirt wird. Die Haupttheile einer O. sind… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Orgel der Basilika St. Martin (Weingarten) — Ansicht von der Empore Prospekt, Stich von 1766 (Dom Bédos) …   Deutsch Wikipedia

  • Kornett (Orgel) — Registerzüge der Gabler Orgel der Basilika St. Martin in Weingarten Ein Register ist bei einer Orgel eine in der Regel über den gesamten Tonumfang reichende Reihe von Pfeifen gleicher Klangfarbe, die als Einheit ein oder ausgeschaltet werden kann …   Deutsch Wikipedia

  • Register (Orgel) — Registerzüge der Gabler Orgel der Basilika St. Martin in Weingarten Ein Register ist bei einer Orgel eine in der Regel über den gesamten Tonumfang reichende Reihe von Pfeifen gleicher Klangfarbe, die als Einheit ein oder ausgeschaltet werden kann …   Deutsch Wikipedia

  • Gabler-Orgel Weingarten — Ansicht von der Empore Prospekt, Stich von 1766 (Dom Bédos) …   Deutsch Wikipedia

  • Papst-Benedikt-Orgel — Alte Kapelle: Nordansicht vom Kornmarkt. Das Stift zu Unserer Lieben Frau (zur Alten Kapelle) ist ein Kollegiatstift in der Stadt Regensburg (Diözese Regensburg, Bayern). Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Effektregister — Registerzüge der Gabler Orgel der Basilika St. Martin in Weingarten Ein Register ist bei einer Orgel eine in der Regel über den gesamten Tonumfang reichende Reihe von Pfeifen gleicher Klangfarbe, die als Einheit ein oder ausgeschaltet werden kann …   Deutsch Wikipedia

  • Fußtonhöhe — Registerzüge der Gabler Orgel der Basilika St. Martin in Weingarten Ein Register ist bei einer Orgel eine in der Regel über den gesamten Tonumfang reichende Reihe von Pfeifen gleicher Klangfarbe, die als Einheit ein oder ausgeschaltet werden kann …   Deutsch Wikipedia

  • Fußtonzahl — Registerzüge der Gabler Orgel der Basilika St. Martin in Weingarten Ein Register ist bei einer Orgel eine in der Regel über den gesamten Tonumfang reichende Reihe von Pfeifen gleicher Klangfarbe, die als Einheit ein oder ausgeschaltet werden kann …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.