Feuerbrand, der


Feuerbrand, der

Der Feuerbrand, des -es, plur. die -brände. 1) Ein noch brennender Brand, im Gegensatze des Löschbrandes, an welchem das Feuer ausgelöschet ist; S. 1 Brand 2. 2) In einigen Gegenden, besonders Oberdeutschlandes, eine Feuersbrunst. Der Feuerbrand im Walde.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Feuerbrand — Erwinia amylovora Apfelbaum mit Feuerbrand Systematik Abteilung: Proteobacteria Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Feuerbrand — 1. Ein Feuerbrand allein brennt nicht. 2. Ein Feuerbrand ist kein Spielzeug für Kinder. »Wer kennt nicht das herrliche poetische Feuer, das in der Hand des Weisen die Staaten mit wohlthätiger Wärme durchdringt, mit welchem man aber die Kinder… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Feuerbrand — Feu|er|brand 〈m. 1u; unz.; Bot.〉 bes. an Obstbäumen auftretende, sehr ansteckende Pflanzenkrankheit, bei der die Pflanzen in kürzester Zeit verdorren: Erwinia amylovora * * * Feu|er|brand, der: bes. an Obstbäumen auftretende Pflanzenkrankheit,… …   Universal-Lexikon

  • St. Martin (Kirchberg an der Iller) — St. Martin in Kirchberg an der Iller Die Pfarrkirche St. Martin befindet sich in Kirchberg an der Iller im Landkreis Biberach in Oberschwaben und gehört zur Seelsorgeeinheit Illertal. Der Architekt des basilikalen, dreischiffigen, neugotischen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Pflanzenkrankheit — Die Phytopathologie ist die Lehre der Pflanzenkrankheiten. Die meisten Kulturpflanzen haben während der Evolution eine hohe Widerstandskraft (Resistenz) gegenüber Krankheitskeimen (Pathogenen) der natürlichen Umgebung erworben sowie Strategien… …   Deutsch Wikipedia

  • Pflanzenpathogene — Die Phytopathologie ist die Lehre der Pflanzenkrankheiten. Die meisten Kulturpflanzen haben während der Evolution eine hohe Widerstandskraft (Resistenz) gegenüber Krankheitskeimen (Pathogenen) der natürlichen Umgebung erworben sowie Strategien… …   Deutsch Wikipedia

  • Pflanzenpathologie — Die Phytopathologie ist die Lehre der Pflanzenkrankheiten. Die meisten Kulturpflanzen haben während der Evolution eine hohe Widerstandskraft (Resistenz) gegenüber Krankheitskeimen (Pathogenen) der natürlichen Umgebung erworben sowie Strategien… …   Deutsch Wikipedia

  • Phytopathologie — Die Phytopathologie ist die Lehre der Pflanzenkrankheiten. Die meisten Kulturpflanzen haben während der Evolution eine hohe Widerstandskraft (Resistenz) gegenüber Krankheitskeimen (Pathogenen) der natürlichen Umgebung erworben sowie Strategien… …   Deutsch Wikipedia

  • Paris [4] — Paris (auch Alexandros), der zweite Sohn des Priamos und der Hekabe. Vor seiner Geburt träumte der Mutter, sie gebäre einen Feuerbrand, der Ilion einäschere; deshalb ließ Priamos den Neugebornen durch einen Hirten auf dem Ida aussetzen. Als… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bakterienbrand — Bakteri|enbrand,   eine Pflanzenkrankheit mit unterschiedlichen Symptomen, die von Bakterien verursacht wird und durch abgestorbenes, schwärzlich verfärbtes Gewebe gekennzeichnet ist. Bedeutsam ist der Bakterienbrand der Obstgehölze; weit… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.