Vielleicht


Vielleicht

Vielleicht, adverb. welches gebraucht wird, die Möglichkeit einer Begebenheit oder eines Satzes zu begleiten. Vielleicht kommt er, vielleicht auch nicht; es ist möglich, daß er kommt, und möglich, daß er nicht kommt. Er wird vielleicht noch heute kommen. Es möchten vielleicht noch einige Gerechte zu Sodom seyn, 1 Mos. 18, 24. Ich möchte vielleicht sterben, Kap. 26, 9. Alle dachten in ihrem Herzen von Johanne, ob er vielleicht Christus wäre, Luc. 3, 15. Vielleicht sitzest du jetzt beym wärmenden Feuer, Geßn. Ich will deinen Wellen folgen, vielleicht führst du mich öden Gegenden zu, eben ders. Was willst du mit deinem Vielleicht? Gell. Zuweilen leidet es daß nach sich, wo doch der Ausdruck elliptisch ist.


Vielleicht, daß in der Todesnacht

Dieß seinen Schatten ruhig macht,

Haged.


Anm. Frisch glaubte, die letzte Sylbe in diesem Worte sey die Ableitungssylbe -icht, und wollte es daher nur mit einem l vieleicht geschrieben wissen; und so schrieb es auch Gottsched. Allein, beyde hätten nur auf den Ton merken dürfen, so würde er sie überzeugt haben, daß hier keine Ableitungssylbe Statt findet, sondern daß leicht das Hauptwort in der ganzen Zusammensetzung ist. Das Wort ist aus viel, sehr, und leicht zusammen gesetzt, und stehet elliptisch für die Redensart, es kann sehr leicht seyn, kann seyn, Franz. peut-être, welches gleichfalls als ein Nebenwort gebraucht wird. Daher schrieben es die Schwäbischen Dichter und ihre Zeitgenossen ausdrücklich und getheilt vil licht.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • vielleicht ... — vielleicht …   Deutsch Wörterbuch

  • vielleicht — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • möglicherweise Bsp.: • Vielleicht sollten wir jetzt etwas essen. • Vielleicht hat sie recht. • Aber vielleicht ist es zu billig. • Wir könnten uns das unmöglich (wörtl.: nicht möglicherweise) leisten …   Deutsch Wörterbuch

  • vielleicht — Adv. (Grundstufe) drückt aus, dass etw. möglich aber nicht sicher ist Synonym: möglicherweise Beispiele: Wir treffen uns vielleicht am Donnerstag. Vielleicht regnet es morgen nicht. vielleicht Part. (Aufbaustufe) dient der Intensivierung einer… …   Extremes Deutsch

  • vielleicht — 1. Kommst du mit in die Stadt? – Ich weiß noch nicht. Vielleicht. 2. Vielleicht bekomme ich den Job. 3. Die Fahrkarte war vielleicht teuer! 4. Hast du vielleicht Kleingeld für mich? …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • vielleicht — ↑eventualiter, ↑eventuell …   Das große Fremdwörterbuch

  • vielleicht — Adv std. (12. Jh.), mhd. vil līhte sehr leicht Stammwort. Von Anfang an mit der heutigen Bedeutung. deutsch s. viel, s. leicht …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • vielleicht — ↑ viel …   Das Herkunftswörterbuch

  • vielleicht — eventuell; potentiell; u.U.; etwaig; potenziell; möglicherweise; evtl.; unter Umständen; angeblich; wohl; mutmaßlich; vermutlich; …   Universal-Lexikon

  • vielleicht — viel·leicht1 [fi laiçt] Adv; 1 verwendet, um auszudrücken, dass etwas möglich ist ≈ möglicherweise, eventuell: Vielleicht regnet es morgen; Er hat vielleicht Recht 2 ≈ ungefähr, ↑etwa1 (1): Der Baum ist vielleicht zwölf Meter hoch; Ich habe… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Vielleicht — 1. Fillichte, segged se te Hüsten. (Hemer in der Grafschaft Mark.) – Frommann, III, 254. 2. Vielleicht sind anderthalb Lügen. (Breslau.) In Warschau sagt man jüdisch deutsch: Tommer is a Jüdene. Tommer ist ein im Talmud oft gebrauchtes Wort und… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.