Alpertus, S.


Alpertus, S.

S. Alpertus, Presb. et Conf. (5. Sept.) Der hl. Alpertus, ein Priester und Mönch bei Cecima oder Cessima im Gebiete von Derthona in Ligurien, wurde einst beim Papste angeklagt, daß er nicht nüchtern die hl. Messe lese. Allein er bewies seine Unschuld durch ein Wunder, indem er vor dem Papste und drei Cardinälen Wasser in Wein verwandelte. Nachdem er, nach Hause zurückgekehrt, noch einige Zeit Gott in Heiligkeit des Wandels gedient hatte, starb er am 5. Sept. Das Jahr seines Todes ist nicht bekannt.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alpert of Metz — [Albert of Metz, Alpertus of Metz, Alpertus Mettensis, Alpertus van Metz, Albertus van Metz, Alpert von Metz] (died 1024) was a Benedictine chronicler of the eleventh century. His De diversitate temporum [The Diversity of Times; known also as… …   Wikipedia

  • Graf Otto von Hammerstein — Otto von Hammerstein (* um 975; † wohl 5. Juni 1036, auch als Otto I. von Zütphen bzw. Otto I. von Zutphen) war seit spätestens 1001 Burgherr von Zutphen und damit möglicherweise Graf von Zutphen, seit 1016 Graf in der Wetterau und seit dem Jahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto I. von Zutphen — Otto von Hammerstein (* um 975; † wohl 5. Juni 1036, auch als Otto I. von Zütphen bzw. Otto I. von Zutphen) war seit spätestens 1001 Burgherr von Zutphen und damit möglicherweise Graf von Zutphen, seit 1016 Graf in der Wetterau und seit dem Jahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto I. von Zütphen — Otto von Hammerstein (* um 975; † wohl 5. Juni 1036, auch als Otto I. von Zütphen bzw. Otto I. von Zutphen) war seit spätestens 1001 Burgherr von Zutphen und damit möglicherweise Graf von Zutphen, seit 1016 Graf in der Wetterau und seit dem Jahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto von Hammerstein — (auch Otto I. von Zütphen bzw. Otto I. von Zutphen, * um 975; † wohl 5. Juni 1036) war seit spätestens 1001 Burgherr von Zutphen und damit möglicherweise Graf von Zutphen, seit 1016 Graf in der Wetterau und seit dem Jahr 1019 Graf im Engersgau.… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto von Zutphen — Otto von Hammerstein (* um 975; † wohl 5. Juni 1036, auch als Otto I. von Zütphen bzw. Otto I. von Zutphen) war seit spätestens 1001 Burgherr von Zutphen und damit möglicherweise Graf von Zutphen, seit 1016 Graf in der Wetterau und seit dem Jahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto von Zütphen — Otto von Hammerstein (* um 975; † wohl 5. Juni 1036, auch als Otto I. von Zütphen bzw. Otto I. von Zutphen) war seit spätestens 1001 Burgherr von Zutphen und damit möglicherweise Graf von Zutphen, seit 1016 Graf in der Wetterau und seit dem Jahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Historiography —    During the early Middle Ages, several kinds of historical works were written in the countries that only subsequently constituted the Low Countries and the Dutch Republic, for exam ple, the chronicles of Alpertus Mettensis, Melis Stoke, Emo and …   Historical Dictionary of the Netherlands

  • GENIZAH, CAIRO — Introduction The term genizah is a word shortened from the rabbinical Hebrew phrase bet genizah (see also genizah ). Its counterpart in late biblical Hebrew is genez (pl. genazim, ginzei) which in Esther evidently means a treasury, as well as the …   Encyclopedia of Judaism


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.