Alpinus, S.


Alpinus, S.

S. Alpinus, Ep. (7. Sept.) Der hl. Alpin wurde zu Baye (Baja) im Gebiete von Chalons an der Marne von edeln und zugleich sehr christlichen Eltern geboren, und sowohl in der Tugend als in den Wissenschaften sorgfältig unterrichtet, in welchen er den hl. Lupus von Troyes zum Lehrer hatte. Ob er seinem Lehrer auch nach England gefolgt sei, um hier die Irrthümer der Pelagianer ausrotten zu helfen, ist nicht ausgemacht; das aber ist gewiß, daß er während seiner Abwesenheit von Geistlichkeit und Volk zum Bischofe von Chalons erwählt wurde. Als Bischof erfüllte er alle seine Pflichten auch in den schwierigsten Zeiten mit der Treue eines Heiligen, und besonders war dieß der Fall, als der Hunnenkönig Attila heranrückte und mit seinen Horden die Ebene von Chalons zu verheeren drohte. Er starb den 7. Sept. in der zweiten Hälfte des 5. Jahrh. in seinem Geburtsorte, wo er auch zur Erde bestattet wurde. Im J. 860 übertrug man seinen Leib in die Kirche des hl. Andreas, die außerhalb der Mauern der Stadt Chalons lag und erst später in deren Umfang eingeschlossen wurde. Diese Kirche erhielt den Namen »St-Alpin.« Später wurden die Gebeine des Heiligen in die Kathedrale versetzt, wo sie in einem silbernen Sarge aufbehalten werden.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Alpinus — ist der Name von Francesco Alpino (auch Franciscus Alpinus), italienischer Arzt Prospero Alpini (auch Prosper Alpinus oder Prosper Alpini/Alpino; 1553−1617), italienischer Arzt und Botaniker Tatius Alpinus ( 1509–1562), Schweizer Humanist,… …   Deutsch Wikipedia

  • ALPINUS — I. ALPINUS Cornel. Poeta, Mernonis Aerorae filii bella descripsit, sed adeo male, ut ab Horatio dicatur eum carminibus suis iugulare. Serm. l. 1. Sat. 10. Turgidus Alpinus iugulat dum Memnona. Vide Popelinier l. 5. de Historicis. Voss. de Poet.… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • ALPINUS Caseus — in deliciis Antonino Pio, apud. Iul. Capitolin. in Vita huius Imperat. c. 12. Quum Alpinum caseum in cenae edidisset avidius, nocte reiectavit, atque aliâ die febre commotus est. Tertiâ die, quum se gravari videret, M. Antonino Remp. et filiam,… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • ALPINUS Montanus — Trcvir, praefectus cohortis Vitellianae, nuntius victoriae in Germaniam a Vespasiano missus. Tacit. Hist. l. 3. c. 35 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • ALPINUS Prosper — vide Prosper …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Salvelinus alpinus alpinus — Omble chevalier Pour les articles homonymes, voir Chevalier (poisson) …   Wikipédia en Français

  • Salvelinus alpinus — Omble chevalier Pour les articles homonymes, voir Chevalier (poisson) …   Wikipédia en Français

  • Cuon alpinus — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Dole (Jura). ? Cuón …   Wikipedia Español

  • Acinos alpinus —   Acino alpino Acinos alpinu …   Wikipedia Español

  • Cuon alpinus — Rothund Rothund Systematik Ordnung: Raubtiere (Carnivora) Überfamilie: Hunde …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.