Amadeus, S. (1)


Amadeus, S. (1)

1S. Amadeus, Ep. (27. Sept. al. 7. al. 28. Jan.) Lat. = Gottlieb, Lieb Gott. – Der hl. Amadeus, Bischof von Lausanne, war auf dem Schlosse Gosta unweit Vienne geboren und hatte den Amadeus, Herrn von Albaripa, zum Vater, der zu Bonavalle den Ordenshabit nahm. Dem Beispiele seines Vaters folgend, trat der Sohn gleichfalls in's Kloster und zwar zu Altacumba, wurde in der Folge Abt seines Klosters und endlich zum Bischof von Lausanne erwählt. Als solcher stand er hoch in Ehren bei Papst Eugen III. und den Kaisern Friedrich I. und Konrad II., von denen er sich vieler Privilegien für seine Kirche zu erfreuen hatte. Zur Mutter Gottes trug er besondere Verehrung und hinterließ auch mehrere Homilien, von denen gleichzeitige Schriftsteller mit dem höchsten Lobe sprechen. Nachdem er 14 Jahre der Kirche von Lausanne vorgestanden, starb er im J. 1158. Siehe über seine öffentliche Verehrung unter S. Amedæus1.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amadeus — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Amadeus (desambiguación). Amadeus Título Amadeus Ficha técnica Dirección Miloš Forman Producción …   Wikipedia Español

  • Amadeus — bezeichnet: Amadeus (Vorname), männlicher Vorname Amadeus (CRS), ein Flugreservierungssystem Amadeus (Drama), Theaterstück von Peter Shaffer (1979) Amadeus (Film), Miloš Formans Verfilmung des gleichnamigen Theaterstücks Amadeus… …   Deutsch Wikipedia

  • Amadeus V. — Amadeus V.‎ Amadeus V. von Savoyen, genannt der Große (* 1252 oder 1253; † 16. Oktober 1323 in Avignon), war Graf von Savoyen von 1285 bis 1323. Er war der jüngste Sohn von Thomas II.. Amadeus V. heiratete 1272 Sibylle von Baugé. Von ihr erhielt… …   Deutsch Wikipedia

  • Amadeus VI. — Amadeus VI., der grüne Graf (* 4. Januar 1334 in Chambéry; † 1. März 1383 in Campobasso) war Graf von Savoyen (1343 1383). Den Beinamen erhielt er, weil er bei Ritterturnieren in Chambéry in grüner Rüstung erschien und grüne Kleidung liebte.… …   Deutsch Wikipedia

  • Amadeus —   [neulateinisch »liebe Gott!«], italienisch Amadeo, Herrscher:    Savoyen:    1) Amadeus VI., Graf (seit 1343), genannt Cọnte Vẹrde (»der grüne Graf«), * Chambéry 4. 1. 1334, ✝ in Apulien 1. 3. 1383; folgte seinem Vater Aimone auf den Thron.… …   Universal-Lexikon

  • Amadeus IX. — Amadeus IX. (* 1. Februar 1435 in Thonon les Bains, Département Haute Savoie; † 30. März 1472 in Vercelli, Piemont) war Herzog von Savoyen. Amadeus IX. von Savoyen Er folgte als ältester Sohn seinem Vater Ludwig als Herzog nach. Aufgrund ein …   Deutsch Wikipedia

  • Amadeus — (Ломжа,Польша) Категория отеля: Адрес: ul. Przykoszarowa 16, 18 400 Ломжа, Польша О …   Каталог отелей

  • Amadeus II. — Amadeus II. bezeichnet: Amadeus II. (Genf) († 1308) Amadeus II. (Montfaucon) Amadeus II. (Savoyen) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Amadeus — (Прага,Чехия) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Slavojova 8/108, Прага, 12000, Чехи …   Каталог отелей

  • Amadeus IV. — Amadeus IV. bezeichnet: Amadeus IV. (Genf) Amadeus IV. (Savoyen) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Amadĕus — (lat.), so v.w. Gottlieb. Merkwürdig sind: I. König von Sardinien, s. Victor Amadeus. II. Grafen u. Herzöge von Savoyen. A) Grafen: 1) A. I., der Schwanz, Sohn Humberts I., von 1048–1072, eigentlich Graf v. Maurienne, s. Savoyen (Gesch.). 2) Ä.… …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.