Achas (2)


Achas (2)

2Achas (Achatius), Puer C. (11. Jun.) Der Knabe Achas wurde zu Thorut in Flandern geboren und war wohl an Jahren noch ein Kind, aber ein Wunder der Gnade. Denn als er im 5. Lebensjahre zum erstenmal die mindern Brüder aus dem Orden des hl. Franciscus sah, wurde er wider den Gebrauch seiner Altersgenossen mit solcher Liebe gegen dieselben erfüllet, daß er unter Thränen begehrte, in ihren Orden aufgenommen und mit dem Habit bekleidet zu werden. Seine Bitte wurde ihm zwar abgeschlagen; weil er aber nicht aufhörte, zu bitten und zu weinen, gaben ihm die Religiosen mit Wissen und Willen der Eltern den Habit des dritten Ordens. Allen, sowohl Altersgenossen als Erwachsenen, war er ein hellleuchtendes Beispiel der Tugend und setzte sie durch seine wunderbare Weisheit in Erstaunen. Doch der Herr nahm ihn frühzeitig zu sich; er starb den 11. Juni 1220. Als er auf dem Todbette das Viaticum begehrte, und man es ihm wegen seines unzureichenden Alters nicht reichen durfte, sprach er auf das rührendste die freudige Hoffnung aus, bald der göttlichen Wesenheit selbst theilhaftig zu werden. Durch sein hl. Beispiel mächtig gerührt, verließen beide Eltern die Welt, und trat der Vater in den Orden des hl. Dominicus, die Mutter aber in den von Citeaux. Dieser fromme Knabe selbst wird von Einigen den »Seligen« beigezählt.



http://www.zeno.org/Heiligenlexikon-1858. 1858.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achas — (b. Gesch.), so v.w. Ahas …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Achas, S. (1) — 1S. Achas. Vom hl. Achas ist uns weiter nichts bekannt, als daß er bei den Chaldäern verehrt wird. (El.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • ACHAS — I. ACHAS oppid. contra Tripolim, in radicibus Libani. Isid. II. ACHAS vide Achaz …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Achas — Sp Ãchas Ap Ach L Austrija; u. PR Vokietijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Achas — Sp Ãchas Ap Ajo L k., mst. JAV (Arizona) …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Achas — Sp Ãchas Ap Ajo L Š Ispanija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Condado de Villanueva de las Achas — Corona condal Primer titular Antonio José Sarmiento de Sotomayor Figueroa y Solís Concesión Carlo …   Wikipedia Español

  • Marquesado de Castel-Moncayo — Escudo de armas. Primer titular Baltasar Fuenmayor y Camporredondo Concesi …   Wikipedia Español

  • La Cañiza — A Cañiza La Cañiza Escudo …   Wikipedia Español

  • Liste des chevaliers de l'ordre de la Toison d'or — Le collier de l’ordre de la Toison d’or L ordre de la Toison d or est un ordre de chevalerie séculier fondé en janvier 1430 par Philippe le Bon à Bruges lors des festivités données à l occasion de son mariage avec sa troisième épouse, Isabelle de …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.